Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com   brushlesstuning.de
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 41 von 41

Thema: PA Ultimate AMR 60 ist da!!!

  1. #31
    User
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HarrHirsch Beitrag anzeigen

    Schöner Bericht übrigens und vermittelt auch Anfängern die ein oder andere Technik.
    Welche Maschine nimmst Du da eigentlich zum Bohren und schneiden?

    Gruß,
    Roland
    Hallo Roland, danke für dein Feedback. Und gute Idee mit dem toffifee! Da freuen sich meine Kinder auch... ich habe einen Dremel Lithium-Akku-Bohrer mit Winkelaufsatz. Der ist sicher schon 10 oder 15 Jahre alt. .. ich liebe das Gerät. Brauche es täglich.
    Gruß, Martin
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von HarrHirsch
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    57
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,

    Zitat Zitat von Spuetz Beitrag anzeigen
    ch habe einen Dremel Lithium-Akku-Bohrer mit Winkelaufsatz.
    Danke für den Tip. Den Dremel Lithium-Akku-Bohrer habe ich schon. Super Teil. Wußte aber nicht das es da einen Winkelaufsatz gibt. Den habe ich mir jetzt auch mal bestellt.

    Gruß,
    Roland
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Video Spezial: Maße und Gewichte

    Hallo ihr Lieben,

    auf Euren berechtigten Wunsch hin habe ich hier einmal ein Spezial-Video mit allen wichtigen Maßen und Gewichten gemacht:

    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    Murrhardt
    Beiträge
    117
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ulti

    Hay, genialer super Bericht!
    Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Jochen Merklein
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Stadecken-Elsheim
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super Bericht danke,

    ich hoffe die Wartezeit ist jetzt nicht mehr so lange
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Wing Bags und Jungfernflug

    Hier ist ein Video, das die geniale Konstruktion zeigt, wie man die Flächen abnimmt und in die Flügeltaschen packt. Dann noch etwas vom Jungfernflug. Leider hat das mit dem Filmen hier nicht so wahnsinnig gut geklappt. Ausserdem war's sehr windig und böig (und extrem heiß), sodass ich kaum trimmen konnte.... Aber seht selbst.

    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    22.04.2014
    Ort
    Stadecken-Elsheim
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was hast du denn mit deiner Kabinenhaube angestellt?
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kabinenhaube Opfer der Hitzewelle

    Hi, jaaaa das war blöd: der Kasten muss wohl in der Sonne gestanden haben. Die Hitzewelle hat der Haube den Rest gegeben. Ich habe aber sofort Adad geschrieben und 30 Minuten später war eine neue Haube unterwegs. Das Tracking sagt, dass sie schon in Frankfurt ist. Wird wohl morgen geliefert. Das ist Service!
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    679
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Prima Bericht,
    endlich sieht man auch mal den Auf und Abbau.

    Auch wenn die Tragflächen Transport Lösung eine schnelle Montage / Demontage ermöglicht, so erschreckt mich doch etwas der benötigte Platzbedarf beim Lagern und beim Transport.
    Als Verbindung bleiben doch nur der äußere Steg mit 4 Schrauben und die Querruder-Klappen Anlenkung stehen, oder?

    Da sollte doch auch eine alternative platzsparendere Lösung möglich sein. Die 4 Schrauben könnte man durch schnell lösbare Verbindungs-Klipse ersetzen. Die Anlenkung der oberen Querruder Klappen sollte sich auch schnell lösbar gestallten lassen, oder man baut oben auch Servos ein. Das manuelle Anstecken der Servo-Leitung kann man sich auch prima durch entsprechende Steckverbindungen ersparen.

    Gruß Ingo
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    02.03.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    39
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Platzsparend? wir reden doch nicht von einer 3 Meter Kiste...ein Pack mit einer Flügelhälfte ist ca. 60/30/30 cm groß...mir ist es doch lieber ein wenig mehr Platz zu benötigen als Stundenlang auf dem Platz schrauben zu müssen.
    Gruß
    JP

    Abgesehen davon, super Videos von Martin...
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ingo_s Beitrag anzeigen
    Prima Bericht,
    endlich sieht man auch mal den Auf und Abbau.

    Auch wenn die Tragflächen Transport Lösung eine schnelle Montage / Demontage ermöglicht, so erschreckt mich doch etwas der benötigte Platzbedarf beim Lagern und beim Transport.
    Als Verbindung bleiben doch nur der äußere Steg mit 4 Schrauben und die Querruder-Klappen Anlenkung stehen, oder?

    Da sollte doch auch eine alternative platzsparendere Lösung möglich sein. Die 4 Schrauben könnte man durch schnell lösbare Verbindungs-Klipse ersetzen. Die Anlenkung der oberen Querruder Klappen sollte sich auch schnell lösbar gestallten lassen, oder man baut oben auch Servos ein. Das manuelle Anstecken der Servo-Leitung kann man sich auch prima durch entsprechende Steckverbindungen ersparen.

    Gruß Ingo
    Hallo Ingo,
    Vielen Dank für Dein Feedback! Und um Deine Frage zu beantworten: Ja, das wäre sicher machbar. Ich denke allerdings, dass das Flugzeug so leicht und filigran gebaut ist, dass es beim dauernden Ab-und Aufbauen über die Zeit Schaden nehmen würde. Die Schrauben würde ich auch nicht durch lösbare Lösungen ersetzen, denn ich glaube nicht, dass man das wirklich spielfrei hinbekommen würde. Meine Erfahrung nach ca. 10 Tagen auf dem Platz ist, dass die Taschen perfekt sind. Nicht zu groß, sehr leicht - man kann sie immer oben auf etwas anderes legen. In der Garage hängen sie mit ihren Trage-Griffen an einem Winkel, auf dem das Modell liegt.
    Schau hier in meinem Video zur Akkuerfahrung ab Minute 1:22. Das siehst Du sie:

    Einzig: Sie sind "trügerisch" - letztens habe ich mich beim Einpacken doch tatsächlich leicht auf eine gelehnt und "knacks" - Wing Strut gebrochen. Ich werde mir noch Stützen aus Styropor schneiden, die ich zwischen die Flächen schiebe. Dann bleiben auch die Querruder in den Taschen geschützt und fahren nicht immer bis an den Anschlag...
    Hoffe, das hilft.. Gruß, Martin
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •