Anzeige Anzeige
www.ostflieger.de   www.zeller-modellbau.com
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 23456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 170

Thema: Libelle H301 (FW-Models): Erfahrungen?

  1. #151
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Uitikon
    Beiträge
    674
    Daumen erhalten
    112
    Daumen vergeben
    185
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nase

    Fotos habe ich keine weiteren zur Hand. Im Anhang ein CAD Bild. Ich kann Dir die CAD Daten gerne mailen wenn Du willst.

    LG
    Hg

    Name:  Nase.jpg
Hits: 3660
Größe:  120,3 KB
    Like it!

  2. #152
    User
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    461
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Kleine Impression vom Hangflug-Debut.
    Beziehung hat stark begonnen und ist dann immer geiler geworden
    Eine echte Bereicherung in meinem Hangar



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1642_red.JPG 
Hits:	35 
Größe:	563,5 KB 
ID:	2141109
    Liebe Grüße - CompositAs
    http://www.flying-circus.de
    Hab so`n dickes Fell dass ich ohne Rückgrat stehen kann...
    Like it!

  3. #153
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neues Set up für Libelle, für langsamere Thermik und Starteigenschaften

    Die Info stammt von der FW-Models Facebookseite:

    "Neues Set up für Libelle, für langsamere Thermik und Starteigenschaften

    1. Schwerpunkt(center of gravity without wings) bei 76mm ohne Flügel

    2.Thermik / Thermal
    Wurzelrippe Flap / Flap Inner side measurement: ↓ 7mm
    -Querruder aussen gemessen / Aileron outside measurement: ↓ 2 mm
    Querruder Differenzierung 50% mehr

    3.Start aus der Hand/launch by hand
    - Wurzelrippe Flap / Flap Inner side measurement: ↓ 12mm
    - Querruder aussen gemessen / Aileron outside measurement: ↓ 3 mm"

    https://www.facebook.com/pg/FW-Model...4270346/posts/
    Like it!

  4. #154
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    392
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt neu

    Moinsen hat einer den neuen Schwerpunkt von 76 mm mit angesteckten Flächen, so wie man auch normalerweise einen Flieger auswiegt...
    Draußen toben die Bärte!!!
    mein Vimeo Kanal
    mein YouTube Kanal
    Like it!

  5. #155
    User
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    Waldbronn
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Philipp,

    Das entspricht bei der AUFWIND Libelle einem "normalen" Schwerpunkt von 92 mm.

    Viele Grüße,
    Achim

    Zitat Zitat von Philipp M. Beitrag anzeigen
    Moinsen hat einer den neuen Schwerpunkt von 76 mm mit angesteckten Flächen, so wie man auch normalerweise einen Flieger auswiegt...
    Like it!

  6. #156
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    392
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von f3k Beitrag anzeigen
    Hallo Philipp,

    Das entspricht bei der AUFWIND Libelle einem "normalen" Schwerpunkt von 92 mm.

    Viele Grüße,
    Achim
    Danke Achim 😊👍🏼
    Draußen toben die Bärte!!!
    mein Vimeo Kanal
    mein YouTube Kanal
    Like it!

  7. #157
    User
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    Waldbronn
    Beiträge
    232
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nochmal zum Schwerpunkt, habe viel rumprobiert. Inzwischen fliege ich bei 86 mm für's gesamte Flugzeug. Damit kann man sehr gut auch schwache Thermik auskreisen und trotzdem wird die Libelle schnell.

    Viele Grüsse,
    Achim
    Like it!

  8. #158
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.271
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    16
    3 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt

    @ Achim

    „Deinen“ Schwerpunkt von 86 mm finde ich bemerkenswert weit vorne. Ich fliege nämlich mit 96 mm (gesamtes Modell). Komme gerade zurück vom Gaugen in Kärnten, wo ich die Libelle viel geflogen habe, sowohl bei schwacher und unbeständiger Thermik als auch bei Ballerbedingungen. Dabei überzeugt die Libelle total, sowohl in der langsamen wie auch in der (sehr) schnellen Gangart.

    Meine Libelle ist absolut unkritisch beim langsamen Kreisen (verwölbt). Bei der Landung kann das Modell wunderbar „ausgezogen“ und sanft am Boden abgelegt werden. werden. Ohne jegliches trimmen am Höhenruder habe ich in Thermikstellung ein stabil langsam fliegendes Modell, beim schalten auf neutral geht die Kiste ins flottere horizontale Gleiten über und bei Speedstellung senkt sie leicht die Nase und nimmt, wenn nicht eingegriffen wird (ohne jeglichen Abfangbogen) stetig Fahrt auf.

    Hatte ich zuhause im Schwarzwald und auf der schwäbischen Alb schon wunderbare Flüge, so hat mich die FW Libelle am Gaugen endgültig und vollkommen überzeugt. Ein endgeiler Flieger mit wunderschönem Flugbild und sattem Durchzug (ich fliege mit 6,4 kg). Mein Bruder hatte seine FW Libelle ebenfalls dabei und wir hatten extrem viel Freude am Modell.

    Schon merkwürdig, dass wir beide hochzufrieden sind und doch 10 mm im Schwerpunkt auseinander liegen....

    Ich messe interessehalber gelegentlich noch mal nach....
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  9. #159
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.271
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    16
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab grade das Modell aufgebaut und den Schwerpunkt nochmal nachgemessen. Habe hier leider nur eine mechanische CG-Waage zur Hand. Da komme ich auf 95-96 mm. Früher, elektronisch gemessen lag ich bei 96,5 mm, aber der jetzige Antriebsakku ist ca. 30 Gramm schwerer.

    So gesehen dürfte ich jetzt bei elektronischer Messung bei den vorgenannten 96 mm liegen.

    Wie gestern berichtet fliegt meine Libelle mit den 96 mm (für mich) im wahrsten Sinne des Wortes total ausgewogen.
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  10. #160
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Libelle von FW Models

    Guten Abend in die Runde,

    Als Update für unsere Libellen, man wird ja schließlich auch nicht jünger, ..����
    bekommen jetzt die von meinem Modellfliegerkumpel Matthias und meine
    noch das brandneue und super leichte EZFW von FW spendiert.

    Das Ganze mit einem 80 iger Rad und mit einem Gesamtgewicht von rund 200 Gramm incl. Bremse

    Das Teilchen ist aus Voll Alu und wird in einem grau Ton sehr edel eloxiert.

    Ich hatte bisher nur den Protoypen zur Serienfertigung in der Hand.

    Das EZFW läuft so schön leicht das die FW Jungs mir hierfür als Servo sogar nur das sehr starke aber auch
    Sehr dünne KST X10 empfohlen haben.

    Na, ich probiere es mal aus.

    Ich berichte dann weiter wenn es soweit ist.

    Allen anderen weiter viel Spaß mit ihren Libellen.
    Gruesse Christian
    Like it!

  11. #161
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Libelle von FW Models

    Ich hatte doch noch ein Bild vom Prototypen gefunden, das hier ist aber noch nicht eloxiert.

    Die dortige Halterung entfällt. Das Servo kann vorne seitlich dann direkt angeschraubt werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	118648BD-5874-407F-AB71-4CF76B3E558D.jpg 
Hits:	5 
Größe:	264,4 KB 
ID:	2199286  
    Gruesse Christian
    Like it!

  12. #162
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.868
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern meine Libelle bei Pascal abgeholt!
    Ich bin von der Qualität sehr angetan. Tolle Verarbeitung.
    Jetzt kann ich entspannt im Winter ein bisschen Bauen, ohne großen Streß.

    Vielleicht gibt es mal irgendwo ein Libelle treffen!
    Sind ja doch einige bereits verkauft und was ich in den heiligen Hallen noch so alles liegen sah, war auch nicht von schlechten Eltern .
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  13. #163
    User
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Ganz nah am Hang
    Beiträge
    371
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dann mal ein paar Detailbilder als Anregung

    Das LDS für die Libelle:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3285.jpg 
Hits:	0 
Größe:	491,4 KB 
ID:	2203242
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3312.jpg 
Hits:	0 
Größe:	586,4 KB 
ID:	2203244
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3286.jpg 
Hits:	1 
Größe:	474,0 KB 
ID:	2203241
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3310.jpg 
Hits:	2 
Größe:	514,5 KB 
ID:	2203243

    Der Höhenruderhebel.
    Das Höhenruder wird mit zwei Servos angelenkt, diese werden an zwei Empfänger mit eigener Stromversorgung angeschlossen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3353.jpg 
Hits:	1 
Größe:	710,6 KB 
ID:	2203245
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3354.jpg 
Hits:	2 
Größe:	550,1 KB 
ID:	2203246
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3362.jpg 
Hits:	0 
Größe:	407,6 KB 
ID:	2203247

    Das Fahrwerk, 230g mit Rad, Servo und Spanten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3347.jpg 
Hits:	1 
Größe:	527,1 KB 
ID:	2203253
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3348.jpg 
Hits:	0 
Größe:	622,9 KB 
ID:	2203252
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3577.jpg 
Hits:	1 
Größe:	693,0 KB 
ID:	2203255
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3578.jpg 
Hits:	1 
Größe:	469,0 KB 
ID:	2203254

    Viele Grüße
    Uli
    Like it!

  14. #164
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von f5buli Beitrag anzeigen
    Das LDS für die Libelle:
    Der Höhenruderhebel.
    Das Höhenruder wird mit zwei Servos angelenkt, diese werden an zwei Empfänger mit eigener Stromversorgung angeschlossen.
    Das Fahrwerk, 230g mit Rad, Servo und Spanten.
    Viele Grüße
    Uli
    Wow!!! High-End Ausbau vom Feinsten.

    Hab' eine Frage in die Runde wie Ihr das Thema Haubenöffnung gelöst habt.
    Zur Zeit läuft bei mir die Hauben-Zugschnur - ganz primitiv - wie noch ab Werk vom Feder-Splint nach vorne durch und über die Akkus, um bei der vorderen Rumpföffnung rauszulaufen.
    Matthias hat mir erzählt, dass einige wohl schon bei sich Umlenkrollen-Lösungen realisiert hätten.
    Gibt da von euch Bilder oder Beispiele einer schönen Lösung?
    Möchte das bei mir über den Winter verbessern.

    Seine Werks-Lösung mit dem Verschluss hinten in der Haube und der Zugschnur in der linken Impellerklappe empfiehlt er nicht, deswegen hätten sie auch umgestellt auf Feder-Splint nun vorne.




    VG
    Uwe
    Like it!

  15. #165
    User
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Ganz nah am Hang
    Beiträge
    371
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Uwe,

    danke!

    Ich habe für die Haubenöffnung die HG Lösung nach gebaut.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4799186

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3604.jpg 
Hits:	1 
Größe:	758,0 KB 
ID:	2203296
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3606.jpg 
Hits:	3 
Größe:	399,7 KB 
ID:	2203295
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3610.jpg 
Hits:	1 
Größe:	419,1 KB 
ID:	2203294

    Viele Grüße
    Uli
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Libelle H301 (Chocofly): Erfahrungen?
    Von Ralf Berger im Forum Segelflug
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 07:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •