Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com  
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011
Ergebnis 151 bis 159 von 159

Thema: Libelle H301 (FW-Models): Erfahrungen?

  1. #151
    User
    Registriert seit
    08.09.2002
    Ort
    Uitikon
    Beiträge
    665
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nase

    Fotos habe ich keine weiteren zur Hand. Im Anhang ein CAD Bild. Ich kann Dir die CAD Daten gerne mailen wenn Du willst.

    LG
    Hg

    Name:  Nase.jpg
Hits: 2675
Größe:  120,3 KB
    Like it!

  2. #152
    User
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    436
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Kleine Impression vom Hangflug-Debut.
    Beziehung hat stark begonnen und ist dann immer geiler geworden
    Eine echte Bereicherung in meinem Hangar



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1642_red.JPG 
Hits:	30 
Größe:	563,5 KB 
ID:	2141109
    Liebe Grüße - CompositAs
    http://www.flying-circus.de
    Like it!

  3. #153
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    193
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neues Set up für Libelle, für langsamere Thermik und Starteigenschaften

    Die Info stammt von der FW-Models Facebookseite:

    "Neues Set up für Libelle, für langsamere Thermik und Starteigenschaften

    1. Schwerpunkt(center of gravity without wings) bei 76mm ohne Flügel

    2.Thermik / Thermal
    Wurzelrippe Flap / Flap Inner side measurement: ↓ 7mm
    -Querruder aussen gemessen / Aileron outside measurement: ↓ 2 mm
    Querruder Differenzierung 50% mehr

    3.Start aus der Hand/launch by hand
    - Wurzelrippe Flap / Flap Inner side measurement: ↓ 12mm
    - Querruder aussen gemessen / Aileron outside measurement: ↓ 3 mm"

    https://www.facebook.com/pg/FW-Model...4270346/posts/
    Like it!

  4. #154
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt neu

    Moinsen hat einer den neuen Schwerpunkt von 76 mm mit angesteckten Flächen, so wie man auch normalerweise einen Flieger auswiegt...
    Draußen toben die Bärte!!!
    mein Vimeo Kanal
    mein YouTube Kanal
    Like it!

  5. #155
    User
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    Waldbronn
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Philipp,

    Das entspricht bei der AUFWIND Libelle einem "normalen" Schwerpunkt von 92 mm.

    Viele Grüße,
    Achim

    Zitat Zitat von Philipp M. Beitrag anzeigen
    Moinsen hat einer den neuen Schwerpunkt von 76 mm mit angesteckten Flächen, so wie man auch normalerweise einen Flieger auswiegt...
    Like it!

  6. #156
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    389
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von f3k Beitrag anzeigen
    Hallo Philipp,

    Das entspricht bei der AUFWIND Libelle einem "normalen" Schwerpunkt von 92 mm.

    Viele Grüße,
    Achim
    Danke Achim 😊👍🏼
    Draußen toben die Bärte!!!
    mein Vimeo Kanal
    mein YouTube Kanal
    Like it!

  7. #157
    User
    Registriert seit
    11.06.2002
    Ort
    Waldbronn
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nochmal zum Schwerpunkt, habe viel rumprobiert. Inzwischen fliege ich bei 86 mm für's gesamte Flugzeug. Damit kann man sehr gut auch schwache Thermik auskreisen und trotzdem wird die Libelle schnell.

    Viele Grüsse,
    Achim
    Like it!

  8. #158
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.264
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    16
    3 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt

    @ Achim

    „Deinen“ Schwerpunkt von 86 mm finde ich bemerkenswert weit vorne. Ich fliege nämlich mit 96 mm (gesamtes Modell). Komme gerade zurück vom Gaugen in Kärnten, wo ich die Libelle viel geflogen habe, sowohl bei schwacher und unbeständiger Thermik als auch bei Ballerbedingungen. Dabei überzeugt die Libelle total, sowohl in der langsamen wie auch in der (sehr) schnellen Gangart.

    Meine Libelle ist absolut unkritisch beim langsamen Kreisen (verwölbt). Bei der Landung kann das Modell wunderbar „ausgezogen“ und sanft am Boden abgelegt werden. werden. Ohne jegliches trimmen am Höhenruder habe ich in Thermikstellung ein stabil langsam fliegendes Modell, beim schalten auf neutral geht die Kiste ins flottere horizontale Gleiten über und bei Speedstellung senkt sie leicht die Nase und nimmt, wenn nicht eingegriffen wird (ohne jeglichen Abfangbogen) stetig Fahrt auf.

    Hatte ich zuhause im Schwarzwald und auf der schwäbischen Alb schon wunderbare Flüge, so hat mich die FW Libelle am Gaugen endgültig und vollkommen überzeugt. Ein endgeiler Flieger mit wunderschönem Flugbild und sattem Durchzug (ich fliege mit 6,4 kg). Mein Bruder hatte seine FW Libelle ebenfalls dabei und wir hatten extrem viel Freude am Modell.

    Schon merkwürdig, dass wir beide hochzufrieden sind und doch 10 mm im Schwerpunkt auseinander liegen....

    Ich messe interessehalber gelegentlich noch mal nach....
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  9. #159
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.264
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    16
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab grade das Modell aufgebaut und den Schwerpunkt nochmal nachgemessen. Habe hier leider nur eine mechanische CG-Waage zur Hand. Da komme ich auf 95-96 mm. Früher, elektronisch gemessen lag ich bei 96,5 mm, aber der jetzige Antriebsakku ist ca. 30 Gramm schwerer.

    So gesehen dürfte ich jetzt bei elektronischer Messung bei den vorgenannten 96 mm liegen.

    Wie gestern berichtet fliegt meine Libelle mit den 96 mm (für mich) im wahrsten Sinne des Wortes total ausgewogen.
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011

Ähnliche Themen

  1. Libelle H301 (Chocofly): Erfahrungen?
    Von Ralf Berger im Forum Segelflug
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 07:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •