Anzeige Anzeige
aero-naut.de   www.ostflieger.de
Ergebnis 1 bis 15 von 161

Thema: Libelle H301 (FW-Models): Erfahrungen?

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Libelle H301 (FW-Models): Erfahrungen?

    Hallo zusammen,

    es gibt bei FW Models Zuwachs:

    Eine Libelle H301 (also ggü. der Standard-Libelle 201 die Vers. mit Wölbklappen)
    - Maßstab 1:3,5
    - Spannweite 4,3 m

    Die Info habe ich aus der aktuellen Aufwind 4/2018

    Das Modell soll gegenüber der ASW 17 mit 4,4 m Spannweite (M 1:4,5) überarbeitete Profile haben.

    Weiß hier schon jemand mehr?

    Habe zum Modell von FW bisher nichts im Web gefunden.

    Hier ein paar Infos zum Original:

    http://www.streifly.de/H-301Libelle-d.htm

    und ein Flugbericht:

    https://www.segelflug.de/tests/H301/H301-Libelle.pdf

    Beste Grüße

    Uwe
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    Ötisheim
    Beiträge
    129
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    265
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kannst dir bestimmt demnächst auf der Segelflugmesse in Schwabmünchen ansehen. Ich hab sie bei FW gesehen als ich meine ASW 17 im April abgeholt ab. Sieht schon toll aus und soll wohl auch sehr gut fliegen.
    Servus Christoph
    (Oberallgäuer im Exil)
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    3 Nicht erlaubt!

    Cool Libelle Voll Carbon von FW Model

    Hallo zusammen,

    Ich bin in der glücklichen Situation die neue Libelle von den FW Jungs, Matthias Paul und Pascal Heil bereits mein Eigen zu nennen.
    Viel besser sogar, bereits am Knüppel zu haben. 😎😎👍🏻👍🏻

    Nachdem ich schon beste Erfahrungen mit der „Kleinen“ ASW 17 aus gleichem Hause habe, kann ich nur sagen
    diese Libelle setzt dem Ganzen nochmal die Krone auf!!

    Die Breitbandigkeit die die kleine ASW 17 mit Ihren schlanken und dünnen Tragflächen aus Voll Carbon schon mitbringt Wird mit diesem Modell nochmals ein ganzes Stück größer.

    Hier schon mal im Vorgriff ein paar Bilder von diesem 430 cm Spannweite Segler.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	33A887AA-7976-4F16-8F13-DFFD8552B6AF.jpeg 
Hits:	85 
Größe:	366,7 KB 
ID:	1986222Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	53EE78D2-61D1-45E3-8E8F-97AEC7491615.jpeg 
Hits:	123 
Größe:	525,9 KB 
ID:	1986223Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	79BC377A-1AA0-411C-A22C-DAEF46811E95.jpeg 
Hits:	135 
Größe:	563,9 KB 
ID:	1986224
    Gruesse Christian
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Götz
    Registriert seit
    31.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gibt's die auch in groß ?

    Schöner Flieger.
    Wenn es den in 1:3 oder 1:2,5 gäbe .....
    Viel Spaß damit.

    Gruß Götz
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Libelle von FW Model

    Hallo Götz,

    Wer weiß was den Jungs noch so einfällt. 😎😉

    Fliegt sich aber wie eine „Große“
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	456B2806-EF8C-459F-8C08-AC543C192A81.jpeg 
Hits:	115 
Größe:	1,21 MB 
ID:	1986270   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	13E86FC9-B873-46CA-B09A-0E61E0CC779C.jpeg 
Hits:	117 
Größe:	395,4 KB 
ID:	1986281  
    Gruesse Christian
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    18.06.2002
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Libelle H301

    Gratuliere zu dem wunderschönen Modell!

    Viel Freude damit, Hermann
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    1 Nicht erlaubt!

    Cool Libelle von FW Model

    Aufgrund von Nachfragen hier ein wenig mehr zur Libelle.

    Wie von FW bekannt, bauen Sie ihre Modelle in Voll Carbon. Damit einhergehend, anders würde sicher nicht die Steifigkeit erzeugt werden können,
    kommen hierbei sehr dünne Profile zum Einsatz.

    Jedoch darf man hier nicht die falschen Schlüsse daraus ziehen.

    Natürlich kann dieser Segler unheimlich schnell geflogen werden und man ist hierbei verwundert selbst ohne Speedstellung wie gut diese
    Libelle in dieser Größe und Ausführung die Fahrt hierbei hält. Der Durchzug ist, wenn man es darauf anlegt, schon gewaltig.

    Gleichzeitig kann die Libelle bei uns im schönen aber sehr platten Münsterland, wunderbar langsam durch geringen Rudereinsatz im Kreisflug auf Thermiksuche gehen. Bereits im zweiten Flug und nicht wirklich gutem Wetter stieg die Libelle auf fast 500 Meter weg.

    Mein lieber Fliegerkumpel Ingo Seibert und Ich waren da doch ziemlich baff. Damit hatten wir so nicht gerechnet.

    Um dem Ganzen hier noch ein Quentchen mehr Auftrieb zu geben ist die Thermikstellung ein große Hilfe.

    Die aktuelle Rudereinstellung läßt die Libelle sehr wendig fliegen. Rollen laufen hierbei sehr einfach auf einer Achse.

    Beide Eigenschaften, einerseits des Langsamfluges und dazu auch die Schnellfluges vermutet man bei einem Modell dieser Größe und dem
    Profil nicht unbedingt.

    Zumal, ich denke die Bilder zeigen das ein wenig, Sie schaut schon ziemlich Klasse im Flug aus!

    Der Flieger wurde kurz vor unserem Hangflugurlaub flugfertig. Von daher wurde die Libelle direkt dort in ihr Element übergeben.

    Neben dem weiter oben beschriebenem, gelang es Ingo selbst im langsamen Rückenflugkreisen auf Thermiksuche zu gehen und dabei weg zu steigen.

    Ihr merkt, ich bin immer noch sehr angetan von diesem "Nur" 4,30 Meter großen Vogel.
    Gruesse Christian
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Libelle von FW Model

    Hier habe ich nochmal ein passendes Bild dazu.

    Da ich den Flächeninhalt nicht kenne, kann ich leider nichts dazu sagen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	09F3C062-DFF0-4076-876C-B09593258AE8.jpeg 
Hits:	46 
Größe:	849,6 KB 
ID:	1986334   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	286DEB2F-0EF7-44DB-9958-6DE23E2709F4.jpg 
Hits:	54 
Größe:	145,6 KB 
ID:	1986335  
    Gruesse Christian
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Top!

    Vielen Dank, Christian für die schönen Bilder.

    Kannst du noch was zu Antrieb (6 od. 8s?), Gewicht und Steigleistung sagen?
    Ist ein Handstart in der Ebene möglich?

    Viele Grüße
    Uwe
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.722
    Daumen erhalten
    870
    Daumen vergeben
    364
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hinterseher Beitrag anzeigen
    Kannst du noch was zu Antrieb (6 od. 8s?), Gewicht und Steigleistung sagen?
    Ist ein Handstart in der Ebene möglich?
    Kein Prop an der Nase und Segelflugthema in der RCN-Segelflugrubrik .......scheint kein Antrieb drin zu sein

    Gruß.

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.606
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    491
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    Kein Prop an der Nase und Segelflugthema in der RCN-Segelflugrubrik .......scheint kein Antrieb drin zu sein

    Gruß.

    Uwe.
    Kennung: D-KJET und Klappe hinter dem Cockpit auf der Rumpfoberseite.

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Anfragen nur per PN oder Mail, bitte keine telefonische Anfragen, oder Kontaktaufnahme
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Libelle H301 (Chocofly): Erfahrungen?
    Von Ralf Berger im Forum Segelflug
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 07:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •