Anzeige Anzeige
klappimpeller.de   www.kuestenflieger.de
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Leprechaun (aus Balsa): Baubericht

  1. #1
    User
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Bruck/ Grafing
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Leprechaun (aus Balsa): Baubericht

    Der (die?) Leprechaun hat es mir angetan, vor allem durch die tollen Flugvideos an der englischen Küste.
    https://www.youtube.com/watch?v=F_tqsMNZvCE

    Der Flieger hat (zumindest für mich) gewaltige Maße, wenn auch nicht in der reinen Spannweite.
    Tragfläche: 261 x 48 cm
    Höhenruder: 114 x 30 cm
    Querruder: 30 x 27 cm
    Rumpf: 224(mit Ruder und Nase) 198 x 10,5 x 21
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	maxresdefault.jpg 
Hits:	25 
Größe:	201,6 KB 
ID:	2222614

    Neben den Baubeschreibungen hier im Forum (das Modell wurde aus Paulownia gebaut), gibt es auch ein spanisches Forum, wo der Bau beschrieben wird.
    https://www.miliamperios.com/foro/le...vintage-282670

    Freundlicherweise hat der Kollege dort das Modell als DXF hinterlegt. Wer also nicht zu einem der vielen Bausätze greifen will und nicht alles von Hand abzeichnet, hat hier eine gute Möglichkeit.
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Bruck/ Grafing
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Rahmen des Rumpfes besteht aus 10x10mm Balsa. Damit man das ohne große Probleme biegen kann, haben wir die Rahmenkonstruktion aus 2 Leisten mit je 5x10mm aufgebaut. Ein Freund von mir hat glücklicherweise eine Fräse. Auf einer OSB Platte wurde die Grundform des Rumpfes ausgefräst, so daß man die Leisten dort schön einlegen und verleimen konnte.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191122_173643.jpg 
Hits:	41 
Größe:	240,5 KB 
ID:	2222639
    Das schöne daran ist, dass man einerseits die Leisten nicht wässern muß und durch die Klebung in der Form die Rundung des Rumpfes verspannungsfrei verleimt wird.

    Hier erkennt man nochmal die beiden 5x10 Leisten. Die senkrechten Stege bestehen aus 10x10mm Balsa.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191204_174858.jpg 
Hits:	13 
Größe:	309,0 KB 
ID:	2222640

    Anschließend kommen die schrägen Verstrebungen aus 5x10mm Balsa Leisten dran.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191204_174845.jpg 
Hits:	11 
Größe:	296,6 KB 
ID:	2222641
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.173
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    12
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schön, das du den Bau des Modells hier beschreibst!
    Ist das ein Leistenschneider der dort auf einem der Bilder zu sehen ist? Wenn ja, würde ich davon gerne ein Bild sehen oder auch eine Skizze des Aufbaus.
    Gruß
    Christian
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Bruck/ Grafing
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,
    hier die Bilder für den Leistenschneider.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191205_160731.jpg 
Hits:	2 
Größe:	268,6 KB 
ID:	2222939

    Die Klinge wird zwischen den vorderen beide Brettchen einfach eingeklemmt (untere Inbusschrauben)
    Mit den oberen Inbusschrauben kann man die Klinge noch ein bisschen neigen (hinter der rechten Schraube ist ein Langloch). Außerdem wird die Verbindung zum verschiebbaren Klötzchen hergestellt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191205_160743.jpg 
Hits:	2 
Größe:	299,3 KB 
ID:	2222940

    Mit der hinteren Inbusschraube kann man dann die Breite der Leisten einstellen.

    Am besten funktioniert es, wenn man das zu schneidende Brettchen teilweise auf eine dünne Unterlage legt. Dann hat die Klinge während des Scheidens ein bisschen Luft und muß nicht direkt auf der Tischplatte schneiden.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.176
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    225
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schön...

    ... dass Du den Bericht hier einstellst. Der Faszination, den diese Youtube-Filme über den L. verbreiten, kann sich wohl kaum ein Seglerpilot entziehen.
    Ich finde nur die dxf nicht. Kannst Du da helfen?
    Gruß Peter
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.176
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    225
    0 Nicht erlaubt!

    Standard dxf gefunden

    Bin doch fündig geworden.
    Gruß Peter
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.173
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Bilder des Leistenschneiders! Ich sehe da aber anscheinend eine andere Version auf dem ersten Bild des zweiten Beitrags links unten, ist das auch ein Leistenschneider?
    Gruß
    Christian
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    535
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    145
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kennt ihr eigentlich auch die Version mit integriertem EDF Antrieb!?

    Die ist nochmal das Tüpfelchen am i:

    https://www.youtube.com/watch?v=OjwPtxM3__I
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.176
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    225
    0 Nicht erlaubt!

    Standard dxf

    ... kann man sich hier runterladen: Direkt oder in eine dropbox.

    https://www.miliamperios.com/foro/le...82670#p1398261
    Gruß Peter
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Bruck/ Grafing
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Christian: gut gesehen Auf dem Bild ist noch ein anderer Leistenschneider, der funktioniert aber nicht ganz so, wie ich mir das gedacht habe.
    @mipme_kampfkoloss: auch eine nette Sache ist, aber ein anderer Flieger (Sappphire) und kein Leprechaun und deutlich kleiner.


    Sollte es Probleme mit dem DFX geben, einfach nochmal melden.

    Zwischenzeitlich habe ich mal mit dem Höhenleitwerk begonnen...puh das nutzen andere als Tragfläche

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191206_065351.jpg 
Hits:	1 
Größe:	410,1 KB 
ID:	2223098

    Die Leimflasche soll die Größenverhältnisse klar machen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191206_065424.jpg 
Hits:	2 
Größe:	308,3 KB 
ID:	2223099

    Aufgrund des Weitwinklels wirkt das Leitwerk verzogen, ist jedoch gerade....
    Aufpassen sollte man, dass beim Zusammenleimen das Leitwerk nicht komplett auf dem Tisch fixiert wird (wie bei mir). Die Enden links rechts benötigen eine leichte Schrägstellung, damit es später mit der Nasenleiste paßt.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Beiträge
    68
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bauplan scalieren?

    Hallo,

    Ich würde mir den Segler auch gerne bauen, aber leider ist meine Fräse für die Teile etwas zu klein.

    Würde es gehen den Plan runter zu scalieren? Meine Fräse kann nur bis DINA3.
    Scalierungsfaktor wäre 0,7.
    Die Spannweite läge halt dann nur bei 185cm.

    Meine Frage: Geht dabei das Flugverhalten verloren oder bleibt das einigermassen gleich.

    Danke.

    Gruß Richard
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Bruck/ Grafing
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Richard, im Netz gibt es den Plan auch in einer 67" (170cm) Version.

    https://outerzone.co.uk/plan_details.asp?ID=8397

    Die prinzipiellen gutmütigen Flugeigenschaften bleiben sicher die gleichen. Je kleiner desto unruhiger wird er meistens.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    Beiträge
    68
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sgamp Beitrag anzeigen
    Hi Richard, im Netz gibt es den Plan auch in einer 67" (170cm) Version.


    Die prinzipiellen gutmütigen Flugeigenschaften bleiben sicher die gleichen. Je kleiner desto unruhiger wird er meistens.
    Danke.

    Ich werde dann den Plan so machen das er zu meiner Fräse passt.

    Gruß Richard
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von SZD 22 Mucha
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    926
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lange Teile wie ein Puzzle-Stück teilen,
    oder
    Spreißeln

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Leprch Profil.jpg 
Hits:	3 
Größe:	104,7 KB 
ID:	2223152

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Jelmolli III 1943 Antik Schweiz Spant III.jpg 
Hits:	0 
Größe:	70,7 KB 
ID:	2223153
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von sukzess
    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    241
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super, dass du das hier zeigst. Thema ist abonniert. 👍
    Gruß, Markus
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TOONS (1,2 m in Balsa, CNC): Baubericht
    Von Jackass1983 im Forum Segelflug
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 21:27
  2. Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 21.01.2017, 15:39
  3. Sumpfboot aus Balsa
    Von maagner im Forum motorgetriebene Schiffsmodelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 21:05
  4. Kastenrumpf aus Balsa +
    Von Austrian im Forum Freiflug
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 10:58

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •