Zitat Zitat von Okke Dillen Beitrag anzeigen
funktionieren ja, aber 75mbar ist zuviel als Anfangswert, wenn auch nicht viel zu viel, nur Faktor 2. Damit riskiert man, bereits über der Zerstörschwelle von Tanks (bzw deren Einhausung) zu liegen. Hängt auch immer von der Einbausituation ab! Ein Tankbeutel platzt bei so einem Druck noch laaaaange nicht. Aber der ist nicht immer das schwächste Glied in der Kette. Zumeist ist es der Einbauort, an dem der Beutel untergebracht werden mußte.

Wie ich oben schon schrub: Waschmaschinen-Füllstandsschalter (MIT Einstellschraube für den Schaltdruck, typisch zwischen 20 und 70mbar, je nach Sreuung der Membran-/Feder-Kombination) funktioniert eigtl. prima, selber getestet, aber im Vergleich zur oben gezeigten, schwerkraftbetriebenen Tankstation eine Ansammlung von Fehlerquellen (mit bis zu saublöden Konsequenzen )

o.d.
So ist es.
Niveauschalter von Waschmaschinen. Funktioniert (auch).
Z.B.: klick