Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 56789101112131415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 225 von 310

Thema: Hai 4

  1. #211
    User Avatar von Mario12
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Overath
    Beiträge
    511
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gangsterpilot1 Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrungen jedenfalls haben ergeben dass man den Hai auch ohne Motorsturzveränderungen zum Fliegen bringen kann!
    Das ist richtig, aber warum sollte man?!?
    Wenn hier so viele Erbauer von starkem Wegsteigen berichtet, ist der Sturz nach Bauplan zu gering. Man kann weniger Gas geben, etc. oder einfach den Sturz vergrößern.
    Nur weil der von Plan wegen so gezeichnet ist, ist er ja ganz offenbar nicht per Definition richtig.

    Zu der Startstellung +3mm noch ein Frage. Meint das 3mm Trimmung auf Höhe?
    Das ist für ein Brett schon ziemlich viel, wenn man mal von einem 8-10mm Gesamtausschlag je Richtung ausgeht. Ich kenne den Hai 4 nicht. Wieviel Höhenausschlag ist denn die Empfehlung laut Plan? Normalerweise brauche Bretter eher wenig Höhenruderausschlag.
    Ich lese aus den ganze Startberichten heraus, dass man die Startstellung besser weg lässt. Bei den verbauten Antrieben hat selbiger sicher genug Bums, das Modell ohne Durchsacken aus der Hand zu lassen. Für Riesenloopings aus der Hand (wie hier mehrfach zu lesen) braucht es bei einem 4m Modell schon etwas "Überschuss". Ich bin sicher, eure Haie schaffen das.

    Grüße
    Mario
    Like it!

  2. #212
    User Avatar von HDN
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gangsterpilot1 Beitrag anzeigen
    Ich gebe euch Recht dass die verschiedenen Antriebsvarianten dazu beitragen können dass Probleme gibt!
    Das denke ich mittlerweile auch. Welche Motorisierung hast du verbaut? Meine ist diese hier (an 4S) : https://hobbyking.com/de_de/turnigy-...ner-motor.html

    Hatte beim Probelauf i der Garage einen Höllendampf drauf. War dann, in Verbindung mit "Startstellung" und zuwenig Motorsturz wohl auch an dem superschnellen und superengen Looping verantwortlich.
    mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

    Hans-Dieter
    Like it!

  3. #213
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einstellungen vom Hai 4

    Hallo Mario,

    Hier die verschiedenen Ruderstellungen lt. Bauplan! Bei meinem Hai sind alle Ruder im Profilstrak, bis auf das Höhenruder! Wie ich schon erwähnt habe 2mm auf Höhe getrimmt!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellungen Höhenruder.JPG 
Hits:	16 
Größe:	204,0 KB 
ID:	2104544

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellungen Wölbklappe.JPG 
Hits:	12 
Größe:	214,1 KB 
ID:	2104545

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stellungen Mittlere Klappe.JPG 
Hits:	14 
Größe:	226,0 KB 
ID:	2104546
    Like it!

  4. #214
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Setup Hai 4

    Zitat Zitat von HDN Beitrag anzeigen
    Das denke ich mittlerweile auch. Welche Motorisierung hast du verbaut? Meine ist diese hier (an 4S) : https://hobbyking.com/de_de/turnigy-...ner-motor.html

    Hatte beim Probelauf i der Garage einen Höllendampf drauf. War dann, in Verbindung mit "Startstellung" und zuwenig Motorsturz wohl auch an dem superschnellen und superengen Looping verantwortlich.
    Hallo Hans-Dieter,
    Das Setup meines Hai4 ist ein Dymond4356 (600KV) mit einer 16x8er Aeronaut CAM Prop!
    Kraftüberschuss ist da schon vorhanden aber wenn man die optimale Ruderstellung eingestellt hat fliegt der Hai selbst bei Vollgas wie auf Schienen!

    Grüße aus Niederbayern,
    Sepp
    Like it!

  5. #215
    User Avatar von HDN
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Sepp,

    das macht Mut, es dieses Jahr noch mal mit dem Hai 4 zu probieren. Der Vollständigkeit halber: Turnigy SK3-4250-350kV mit 17"x11" Klapplatte.
    mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

    Hans-Dieter
    Like it!

  6. #216
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.122
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Motorsturz

    Der Robert Schweißgut hat mir einen interessanten Beitrag zum Motorsturz geschickt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SP.png 
Hits:	26 
Größe:	303,4 KB 
ID:	2104807

    Daraufhin habe ich mal grob von einigen meiner Nurflügeln die Motorachse verlängert und die Profilsehne markiert. Natürlich weiß ich nicht, wo der System-SP bei den Modellen liegt. Ich denke mal, der System-SP ist ein anderer als der "normale" SP? So lese ich den Hinweis von Robert.


    Sommerwind; Robert schreibt mir, daß hier der Motorsturz 11° sei. Auf jeden Fall flog der SoWi auf Anhieb ohne Probleme.

    Name:  SP-sowi.jpg
Hits: 1321
Größe:  64,4 KB


    Das Bunte Huhn; hier ist der Winkel zwischen Motorachse und Flächensehne besonders groß. Auch das Huhn flog auf Anhieb sauber. Der Winkel dürfte noch viel größer sein als beim SoWi. Ich habe den Motorspant einfach im rechten Winkel zur Rumpfspitze eingebaut. Der Rumpf ist gegenüber dem Flügel vorne sehr stark nach unten gezogen. Gut, daß ich den Motorsturz gar nicht erst gemessen habe. Sonst hätte ich nur wieder Bedenken gehabt.

    Name:  SP-huhn.jpg
Hits: 1311
Größe:  62,5 KB


    Pfeil, W. W.; beim Pfeil ist der Winkel am kleinsten. Trotzdem flog auch der auf Anhieb. Vielleicht liegt es daran, daß der Flügel (wie der Name schon sagt) stark gepfeilt ist. Da hat Robert schon angedeutet, daß Pfeile sich anders verhalten als Bretter. Klar!

    Name:  SP-pfeil.jpg
Hits: 1328
Größe:  79,8 KB


    Hai 4, W. W.; hier ist der Winkel zwischen Motorachse und Profilsehne wiederum relativ klein. Ich habe ja diesen Rumpf noch nicht ausprobiert (ja ja, das Wetter). Mal sehen, was da beim "Erstflug" rauskommt.

    Name:  SP-hai.jpg
Hits: 1318
Größe:  90,5 KB


    Jetzt bin ich mal gespannt, was daraufhin für Meinungen kommen. Nur zu!

    Knut
    Like it!

  7. #217
    User Avatar von ritteahi
    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    130
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Motorsturz

    Hallo Knut,

    ich habe mittlerweile den Eindruck dass man sich hier wegen des Motorsturzes seit mehreren Monaten im Kreis dreht. Ich zitiere mich mal selbst aus 10/2018 :

    Zitat Zitat von ritteahi Beitrag anzeigen

    bei einem Thermiksegler, und speziell bei einem Nurflügel , gibt es nicht nur den "einen" Motorsturz. Hier ist der Motorsturz auch von der Antriebsleistung abhängig. Ein stärkerer Antrieb erfordert auch einen größeren Motorsturz. Ein größerer Motorsturz hat aber auch zur Folge dass das Modell beim Starten zuerst nach unten gezogen wird. Hier ist es ratsam dass man mit Halbgas startet und das Modell leicht nach oben wirft.
    wenn der Motorsturz zu Anfang 2° hatte würde ich beim nächsten Rumpf 4° einbauen. Wie ich schon weiter oben geschrieben habe hat ein größerer Motorsturz auch Nachteile beim Starten. Dann das Modell mit Halbgas in die Luft werfen und in einem flachen Winkel , weiter mit Halbgas , auf Höhe bringen. Bei den nächsten Steigflügen den Gasanteil langsam weiter erhöhen. Kann man jetzt immer noch erkennen dass das Modell zu stark steigt würde ich eine weitere Feinabstimmung über einen Mischer Gaskanal -> Tiefenruder vornehmen. Und auch hier würde ich nur in kleinen Schritten vorgehen.
    Auch andere haben diesen Ablauf beim Start des Modelles in ähnlicher Weise so vorgeschlagen. Was mir hier zu denken gibt ist , dass manche Leute schon mehrmals beim Hai 4 einen größeren Motorsturz vorgeschlagen haben.
    Zum Beitrag von Robert Schweissgut :
    Das ist alles richtig !

    Auch bei einem Leitwerksmodell legt man die Zugachse des Antriebes durch den Schwerpunkt. Dies ist zumindest ein erster Anhaltspunkt. Die Feinabstimmung muss dann erflogen werden. Bei den Schweissgut-Modellen entsteht der große Motorsturz auch durch den gekrümmten Rumpf, beim Hai 4 ist der Rumpf ja eher gerade. Weiterer Unterschied ist, dass die Antriebsleistung bei den Schweissgut-Modellen relativ gering ist ( kleiner Motor, kleiner Prop). Dadurch ist das Drehmoment kleiner und die Wahrscheinlichkeit dass der Flieger nach dem Start stark wegsteigt geringer. Wenn man bei einem Schweissgut-Modell einen stärkeren Antrieb mit größerer Luftschraube einbaut bekommt man da die gleichen Probleme wie beim Hai 4.

    Wie oben schon geschrieben würde ich den Motorsturz beim Hai 4 zwischen 2° - 4° einstellen. Alles weitere muss man dann mit den Rudereinstellungen anpassen.

    Grüße

    Achim
    Like it!

  8. #218
    User
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    1.177
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    der eigentliche Gedanke von Robert ist etwas unter den Teppich gekehrt worden:

    -die Lage des Gesamtauftriebspunktes des Flügels.

    Also nicht nur der "Schwer"punkt in Längsrichtung, sondern auch vertikal betrachtet.

    Konkret: bei einer starken V-Vorm (und dazu tragen auch Winglets bei) liegt der Gesamtangriffspunkt der Luftkraft deutlich ÜBER dem Rumpf. Der Motor hängt somit viel tiefer. Wird der Motor eingeschaltet, ergibt sich ein Drehmoment um die Querachse, die Rumpfnase zieht nach oben.

    Knut hatte mit seinem Elektrorumpf etwas Glück: wenn man die Silhoutte des Huhns von vorne oder hinten betrachtet, sieht man, dass die V-Form etwas hängende Flügel ergibt. (Die originale Seglervariante hatte etwas mehr V-Form im Plan).
    Bei Knuts Elektroversion ist also das Aufbäumen durch diese geringere V-Form entschärft worden, weil der Auftriebspunkt tiefer sitzt, und die Zugachse des Motors näher an den Auftriebspunkt kommt.

    Konnte ich das einiger Maßen `rüberbringen?

    Grüße
    Klaus.
    Like it!

  9. #219
    User
    Registriert seit
    03.12.2013
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorsturz und Rudereinstellung

    Hallo zusammen

    ich fliege zwar keinen Hai 4, aber mit dem Tigerhai hatte ich ähnliche Probleme. Motorsturz ist nach Plan eingebaut, Ruder nach den Vorgaben eingestellt. Der Erstflug endete sofort nach dem Start mit 1 3/4 Looping. Den ersten hat er noch geschafft, beim zweiten war dann der Boden im Weg (bei uns nennt man das 'Gifhorner Verwerfung'). Beim zweiten Erstflug nach Reparatur hat ein Kollege den Hai weggeworfen, so konnte ich schnell genug korrigieren. Ich habe bei all meinen Haien (ähnliche Probleme beim ersten Start) die Startstellung folgendermaßen eingestellt: in der Flugphase 'Start' im Flug bei Vollgas die Ruder solange getrimmt, bis er im Geradeausgalopp (Vollgas) wirklich geradeaus geht ohne groß wegzusteigen. Dies ist fortan meine Startstellung. Der Flieger wird immer mit Vollgas leicht nach oben aus der Hand geworfen (ohne Anlauf). Er sackt nicht durch, neigt auch nicht mehr großartig zum Wegsteigen. Die Motorisierung muss natürlich entsprechend sein, aber bei dem, was ich hier so gelesen hab, leiden die Flieger nicht an Vortriebsschwäche. Wie gesagt, es ist zwar kein Hai 4, aber ich denke, bis auf die Größe nehmen die sich nicht viel.

    Vielleicht hilft diese Vorgehensweise ja dem einen oder anderen Hai zu einem vernünftigen Startverhalten

    Grüße und viel Erfolg
    Klaus
    Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollkommen
    Like it!

  10. #220
    User
    Registriert seit
    23.06.2009
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Und wie schaut´s aus?

    Hallo Knut, hallo HDN,
    sind eure Haie mittlerweile geflogen? Es ist so ruhig geworden, hier!

    Gruß,
    Josef
    Like it!

  11. #221
    User Avatar von HDN
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Josef,

    interessant wäre es schon zu wissen, ob Knuts Hai nun besser fliegt/startet. Da ich z.Zt. an einem Heliprojekt werkele, habe ich für den Wiederaufbau meines Hais noch keine Zeit gefunden. Aber fliegen möchte den 4-m-Brummer schon sehr gerne.
    mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

    Hans-Dieter
    Like it!

  12. #222
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.122
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Na ja.

    Hallo Josef.

    Irgendwie konnte ich mich bis jetzt noch nicht aufraffen, es erneut zu probieren. Aber ich habe immerhin schon alles im Keller bereitgestellt. Die Überwindung fehlt noch. Aber wenn ich mal positive Gedanken fassen kann, starte ich durch. (spätpubertäres Vermeidungsverhalten!)

    Bis dahin.
    Knut
    Like it!

  13. #223
    User Avatar von HDN
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "(spätpubertäres Vermeidungsverhalten!)" Gut gesagt! kenne ich auch nur zu gut.
    mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

    Hans-Dieter
    Like it!

  14. #224
    User
    Registriert seit
    28.03.2005
    Ort
    St. Martin am Grimming
    Beiträge
    74
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hai 4 Fans
    wann starten eure Hai 4
    ich warte auf eure Berichte
    Gruß Leo
    Like it!

  15. #225
    User
    Registriert seit
    03.06.2003
    Ort
    Kreuzau
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bin Hai4 Fan

    Also meiner ist noch in der "vielleichtmalwollenphase"
    Das Wetter wird aktuell etwas besser, denke Du wirst Dich noch ein weilchen Gedulden müssen.
    Es soll auch Leute geben die neben dem Modellbau noch andere Hobby`s haben, zB Familie

    LG Ludwig
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hai / Hai XXL von epp-fly /// Erfahrungen?
    Von Gast_10123 im Forum Nurflügel
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 14:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •