Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.schuebeler-jets.de
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sehr eigenartiges Startverhalten (FunJet mit Impeller)

  1. #1
    User
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    469
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Sehr eigenartiges Startverhalten (FunJet mit Impeller)

    Hallo,

    ich habe einen FunJet (alte Version) mit einem 50er Impeller an 4s 1300 mAh.
    Abfluggewicht um 400g, Schwerpunkt nach Herstellerangabe, Ruderausschläge ebenfalls, Impeller dreht richtig herum ;-)

    Wenn ich mit 3/4 Gas starte und mit Schmackes werfe, ca. 20° nach oben, steigt der FJ nach dem Start direkt
    fast senkrecht hoch und fällt über Nase nach unten in den Boden, das Ganze passiert in 5 m Höhe.

    Der Impeller sitzt auf dem Rumpfrücken auf, ca. 20 mm oberhalb des Deckels (Sprich, der gesamte Impeller sitzt oberhalb vom Rumpfrücken).
    Sturz und Zug sehr neutral.

    Was kann das sein

    Bitte um Ratschläge!
    Vielen Dank
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    2.867
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schubvektorlage.........
    Like it!

  3. #3
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.786
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist der Flieger vorher schonmal geflogen oder neu? Falls ja und die Trimmung an sich stimmt ist dein Schubvektor falsch. Hinten runter. 3-4 Grad sind da keine Seltenheit.
    Falls das Modell noch nicht geflogen ist mal den Gleitflug testen. Einfach mal ohne (oder mit leicht mitlaufendem Impeller) mit der Nase horizontal oder leicht nach unten werfen. Wenns dann geht ists der Schubvektor. Wenn der Flieger immer noch wegsteigt die Trimmug. Im ungünstigsten Fall ist es beides zusammen.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    469
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Abeln Beitrag anzeigen
    Ist der Flieger vorher schonmal geflogen oder neu? Falls ja und die Trimmung an sich stimmt ist dein Schubvektor falsch. Hinten runter. 3-4 Grad sind da keine Seltenheit.
    Falls das Modell noch nicht geflogen ist mal den Gleitflug testen. Einfach mal ohne (oder mit leicht mitlaufendem Impeller) mit der Nase horizontal oder leicht nach unten werfen. Wenns dann geht ists der Schubvektor. Wenn der Flieger immer noch wegsteigt die Trimmug. Im ungünstigsten Fall ist es beides zusammen.
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich habe die Impeller auf 0-1 Grad geschätzt eingestellt. Auf jeden Fall sehr flach.

    Ihr meint also, ihn "deutlich" zu drehen auf 3-4 Grad, sprich hinten runter? Der Jet ist bereits geflogen, ist mein vierter, daher wundert es mich so sehr, soweit passt alles an Ausschlägen und Schwerpunkt.
    Like it!

  5. #5
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.786
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Marcus L. Beitrag anzeigen
    Ich habe die Impeller auf 0-1 Grad geschätzt eingestellt. Auf jeden Fall sehr flach.

    Ihr meint also, ihn "deutlich" zu drehen auf 3-4 Grad, sprich hinten runter?
    0-1 Grad Positiv also hinten rauf? Das würde das Verhalten erklären. Drück ihn mal hinten deutlich nach unten. Wie gesagt bei meinem Racingjet waren das knapp 7 Grad zum Vergleich. Bei den Funjets die ich gesehen habe wars auch deutlich nach unten. geschätzt eben die 3-4. Und zwar unabhängig davon wo der Impelelr lag. Oben auf dem Modell oder eingebaut. Im Zweifel mit etwas weniger Gas mal starten. Wenn Du weisst wie sich das Modell im Langsamflug verhält kann ja eigentlich dann nichts schiefgehen.

    Eine kurze Idee noch: Der Impeller ist aber so fest dass er sich nicht beim Gasgeben verdrehen kann? Nicht dass beim Gasgeben der Impeller nach vorne kippt. Hatte ich versehentlich beim nem aufgesetzten Impeller auch schon mal Das flog sich ziemlich seltsam
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    469
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich stelle auf 3 Grad ein. Zusätzlich sichere ich den Impeller, da er eventuell beim Gasgeben tatsächlich etwas verdreht, sprich der Impeller vorne runter geht.

    Danke für die Tipps, ich glaube, dass das dann eine Runde Sache wird. Ich berichte
    Like it!

  7. #7
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.786
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und noch einer weils so schön ist Die meisten fliegen den Funjet mit halb versenktem Impeller. Sprich der Impeller wird hinten mittig in den Flügel eingelassen. Das erzeugt das wenigste Moment. Im ZWeifel mal hier in die einschlägigen Threads schauen und die Bilder sichten.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    3.885
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    61
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Stell mal einBild ein... dann kann man mehr sagen. Wenn der Impeller da sitzt wo er hin gehört, muss die Düse minimal hochzeigen.

    Gruß.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Funjet Ultra mit Impeller
    Von Chrizzer im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 22:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •