Anzeige Anzeige
www.graupner.de   Intermodellbau 2019 Westfalenhalle Dortmund
Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Ergebnis 136 bis 140 von 140

Thema: SAB Tortuga Nachfolger Bajo Jet

  1. #136
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.309
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Info.
    Gib dann bitte Bescheid sobald du mit der 6x5,5 geflogen bist.
    Ist das eine APC Speed?

    Ich nehme nun folgende Komponenten:

    1x Hobbywing FLYFUN 120A V5 Regler / ESC 3-6S BEC
    2x SERVO KST X10 MINI MG DIGITAL HV 7.5 KG 30X10X30MM
    1x SERVO KST DS215 V3 MG DIGITAL HV 3.7 KG 23X12X27.5MM
    1x SLS AKKU QUANTUM 3000MAH 6S1P 22,2V 65C/130C

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  2. #137
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.309
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von olibanjoli Beitrag anzeigen
    Hat man auf Quer genug Ausschlag mit dem 10mm Loch im Servoarm? Gemäss Anleitung ist 10-12mm Empfohlen. Ich hab 10mm oder 13mm zur Auswahl wobei ich bei 13 wahrscheinlich Platz Probleme unter der Abdeckung kriege. Was habt ihr so fuer ein Abstand?
    Die Frage würde mich nun auch interessieren, kann diese jemand beantworten?
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  3. #138
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.309
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Damit ich den Spant laut Anleitung einkleben konnte musste ich am Spant und im Rumpf innen einiges Material wegschleifen.
    Die Schrauben bei der Klemmvorrichtung für die Canards musste ich fest anziehen, dann haben sich diese auch nicht mehr verdreht.

    Ich habe nun das 10mm Loch verwendet da die Ausschläge damit groß genug sind.

    Habt ihr diese genau nach Anleitung übernommen und innen oder außen gemessen?
    Wie habt ihr die Canards ausgerichtet, einfacg seitlich geschaut ob diese parallel zum Rumpf sind?

    Welches Timing habt ihr beim XNOVA 3640-2200 eingestellt?
    Passt der Schwerpunkt genau nach Anleitung?

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  4. #139
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.309
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
    Hi,

    Also im Stand mit 6x5,5 waren es 114 A.
    Zum fliegen bin ich noch nicht gekommen.

    Gruß Jürgen
    Hast du den Strom am Stand gemessen oder?
    Mit der 6x4er komme ich schon auf 93A obwohl der Lipo nur auf Storagespannung war.
    Denke aber es wird kein Problem sein da der Strom im Flug sinken wird.
    Leider findet man nirgends Infos welchen Strom der Motor aushalten soll.

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

  5. #140
    User Avatar von tuxian
    Registriert seit
    30.05.2008
    Ort
    Waidhofen/Thaya
    Beiträge
    1.309
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bezüglich Luftschraube und Strom habe ich diese Info von SAB erhalten:

    > By the way, you can use a 5x5 propeller, that can offer to you a good compromise.

    > With xnova motor you will have a take-up of 90/100 A.

    Gruß
    Markus
    Sender: MZ-32 Land: Sebart Avanti S mit FT220, Black Horse Viperjet mit K70G, Sebart PC-12 XL, Black Horse L-39 Wasser: Icon A5 1,8m, PH Canadair
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. SAB Bajo Jet 01, mit Antriebsauslegung
    Von V-Max im Forum Elektroflug
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.05.2018, 23:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •