Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.fantastic-jets.com
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Stromverbrauch von 5-Blatt und mehr Blatt Impellern

  1. #1
    User
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Stromverbrauch von 5-Blatt und mehr Blatt Impellern

    Hey Leute, ich hab mal eine Frage zu Impellern ganz allgemein.
    Mein Twister hat bislang noch den Standard Antrieb mit einem 5 Blatt Impeller. Würde sich der Stromverbrauch bzw. Die Belastung auf das ESC erhöhen, wenn ich lediglich den Impeller, aber nicht den Motor austausche? Ändert sich dadurch die Flugleistung?
    Vielen Dank schonmal
    Gruß Leo
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leo,

    ausprobieren kannst Du das, ich bin mir aber nicht sicher, ob's viel bringt.
    Das ist ja in etwa so, als würdest Du einen größeren Prop auf denselben Motor montieren. Der Motor versucht, seine spez. Drehzahl (die auf den Prop. bzw. Rotor abgestimmt ist), zu erreichen und benötigt dafür mehr Leistung = mehr Strom.
    Die Belastung auf und ESC erhöht sich damit. Ob das schon kritisch wird, kann ich nicht sagen, da ich nicht weiß, was für eine Motor bzw. Regler Du hast.

    Der Twister hat glaube ich einen 70'er Impeller, oder? Wenn Du mehr Schub und besseren Sound möchtest, wäre es wahrscheinlich der bessere Weg, den Impeller inkl. Motor komplett zu tauschen und z.B. einen WemoTec Mini Evo einzubauen.

    Ich glaube nicht, daß Du an den reinen Flugleistungen viel merken wirst. Er mag etwas besser "gehen", eine Rakete wird der Twister aber nie werden. Ich habe allerdings schon welche gesehen, die mit einem neuen Impeller richtig gut geflogen sind und auch einen schönen Sound hatten.

    VG
    Michael
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar vielen Dank für die Antwort!
    Ich werd mich dann mal nach einem anderen Impeller inkl. Motor umsehen. Dann muss ich aber auch den ESC wechseln. Naja alles mit der Zeit
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 5-Blatt Impeller

    Hallo Leo,

    ich habe genau dieses Thema mal mit dem Impeller-Papst Daniel Schübeler besprochen. Ich habe einen 90er 4-Blatt-Impeller von ihm, den ich mit einem Lehner-Motor an 8s fliege. Er meinte, der Motor könne schon mit einem Vielblatt-Rotor überlastet werden und riet mir, dann nur noch mit 7s zu fliegen. Ich denke mal, dass du mit weniger als 8 Zellen fliegst und der Verzicht auf eine Zelle dann gleich die Leistung zu weit nach unten drückt.

    Probiere es mal aus. Wenn du meinst, der Motor wird zu heiß, dann bleibt nur die große Lösung, also alles neu.

    Gruß
    Jörg
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    03.09.2018
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar, danke Jörg! Ja ich fliege mit 3 Bzw. 4S , also wesentlich weniger als du
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    329
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da fliegt ja noch jemand nen Twister

    ich habe meinen vor zwei oder drei Jahren vom Originalantrieb auf einen Wemotec Evo umgerüstet.
    Oliver hatte mir da zu dem 2W16 geraten, da ich meine 3S Lipos weiterverwenden wollte.

    Meinen 40er Regler musste ich dann in ein anderes Modell packen, aber ein günstiger 60A Chinese (ich meine s war ein Turnigy Plush) läuft da bis heute völlig stressfrei drin.
    Der Antrieb (https://shop.wemotec.com/Mini-Fan-ev...sch-abgestimmt ) zieht bei mir mit meinen nicht besonders tollen Akkus knapp unter 50A, der Twister hat zwar nur eine geringfügig höhere Geschwindigkeit, aber eben genug Standschub um ganz stressfrei gestartet zu werden und auch Aufwärtspassagen schön zu erledigen.

    Das Laufgeräusch ist unglaublich - mein Twister ist einer der wenigen Impeller bei uns am Platz, der auch in der Mittagspause fliegen darf, da der so leise ist.

    Ja, kostet leider. Ist aber wirklich *jeden* Euro wert.

    Edit:
    Den Himax motor kann man meiner meinung nach nicht im Evo stabil betreiben. Der rauchte ja mit dem originalen Impeller bereits an 4S ab.
    Versuchen kann man das vielleicht, aber alleine den Impeller vernünftig zu wuchten mit dem alten Motor... ich würde das nicht unbedingt raten.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •