Anzeige Anzeige
  jet-1a.de
Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 94

Thema: Lambert VT-40

  1. #1
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    817
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lambert VT-40

    Die neue Lambert VT-40. Größe wie die K30 aber +1kg Schub. Preis nur €1899!!




    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    16.09.2013
    Ort
    zuhause... :-)
    Beiträge
    471
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Meister hat mal wieder gezeigt wie es geht
    Vielleicht entwickelt er auch noch ein passendes TP dazu....
    Gruss Simon
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    27
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Echt genial,bravo
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Westerland/sylt
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Merkwürdig das es auf einmal günstig geht.
    Belebt da die Konkurrenz das Geschäft?
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    22.08.2002
    Ort
    Elsendorf
    Beiträge
    872
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kero Start

    Jetzt bräucht er " nur " noch Kero Start

    Kalle
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    09.08.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    245
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Könnte ne gedrosselte T 45 sein.

    Drehzahl T 45 205.000
    VT 40 200.000

    Dann wäre die Preisdifferenz zur T45 krass
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Westerland/sylt
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es wäre schon interessant, wie es kommt das eine ähnliche turbine wie die t45 oder t50 so viel teurer sind. Aber letztendlich hat jeder Hersteller das recht sein Produkt für das anzubieten was er meint.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    817
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL. Beitrag anzeigen
    Könnte ne gedrosselte T 45 sein.

    Drehzahl T 45 205.000
    VT 40 200.000

    Dann wäre die Preisdifferenz zur T45 krass
    VT-40 ist ohne Konus in die Düse, ohne Stecker system, und ein par inneren veränderungen für mehr "streamlined" produktion. Kolibri macht nicht dieses mega leistung bei sich selbst, viel Kunsthandwerk bei Martin und Ruslan erfolgt. Zeit = €€€

    Zitat Zitat von Gundel Beitrag anzeigen
    Es wäre schon interessant, wie es kommt das eine ähnliche turbine wie die t45 oder t50 so viel teurer sind. Aber letztendlich hat jeder Hersteller das recht sein Produkt für das anzubieten was er meint.
    Man kann sich auch fragen warum die K30 nur 3kg macht?
    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Westerland/sylt
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es geht da gar nicht um king tech. Es ist halt der Preisunterschied zwischen der t40 und denn anderen kolibris. Aber wie schon geschrieben, jeder kann kalkulieren wie er möchte. Das ist nicht negativ gemeint.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    coburg
    Beiträge
    3.715
    Daumen erhalten
    224
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    das ist so wie der preisunterschied zwischen ferrari und bmw.
    oder mercedes und volkswagen. vt steht so ungefähr für volksturbine.

    und arbeitszeit (fürs "finesttuning") macht den preis, ganz einfach, so wie henke es schon sagte.
    -ich erhebe nicht den anspruch einverständnis des geneigten lesers mit meinem oben geschriebenen erzeugen zu wollen;-) Suche dringend ne Eisele R90!!!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Westerland/sylt
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmm, ist dann bei der Turbine das Material schlechter? oder ist sie wesentlich schneller und einfacher zu fertigen?
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    817
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gundel Beitrag anzeigen
    Hmm, ist dann bei der Turbine das Material schlechter? oder ist sie wesentlich schneller und einfacher zu fertigen?
    Alle Toleranzen muss top sein zu viel leistung machen. Fitting zwischen Kompressor<->Gehäuse muss super werden für 40N+. Wenn man "nur" 40N macht braucht man nicht so viel Zeit im aufbau.

    Guck an die Konkurrenz welche richtigen Abgastemperatur und leistung die hat. Warum sagt die Handterminal 470 Celcius aber die Konus glüht hell weiß... kein zeit zu alles super machen wann das Preis ist tief.
    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Westerland/sylt
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Henke,
    Du verstehst mich falsch.
    Qualität kostet, das ist klar.
    Aber warum kostet Die
    -Kolibri t35 2889Euro
    -Kolibri t45 2593Euro
    -Kolibri t40VT 1899 Euro

    das ist ein Preisunterschied in einer ähnlichen schubklasse von dem selben Hersteller von 694- 990 Euro.

    das ist ja schön das es auch nun eine Kolibri für den nicht ganz so großen Geldbeutel gibt.

    Gruß, Kay
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    coburg
    Beiträge
    3.715
    Daumen erhalten
    224
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo kay, welches honorar für die mannstunde gestehst du martin und seinem kollegen zu, um die feinstarbeiten für die hohen leistungsklassen seiner binen zu machen? (t-35 absolut höchster aufwand).
    z.b. mein honorarsatz beläuft sich im rahmen der mischkalkulation auf ca. 320,-- euro..., ich hab einen beruf mit ähnlicher präzisionsanforderung in praktischer und theoretischer umsetzung und auch den eigenen anspruch, immer und ständig top-arbeit zu leisten.
    -ich erhebe nicht den anspruch einverständnis des geneigten lesers mit meinem oben geschriebenen erzeugen zu wollen;-) Suche dringend ne Eisele R90!!!
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    24.12.2009
    Ort
    Westerland/sylt
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Steinix.
    Der Martin und sein Kollege darf das verdienen was er meint verdienen zu müssen.
    Ich möchte nicht das der Eindruck entsteht das ich hier irgendjemand schlecht reden, oder stenkern will. das möchte ich wirklich nicht.
    Ich werde daher nach diesem Post nichts mehr zu dem Thema sagen, bevor es irgendwie in die Falsche Richtung geht.

    Das die Turbinen von Martin super Qualität sind ist hinlänglich bekannt, auch ich habe eine t15 und bin sehr zufrieden.
    Zu dem vergleich t35 zu t40vl kann ich nichts sagen, aber ich gebe dir recht wenn du sagst das eine T35 sehr viel Präzision in der Fertigung verlangt. Das ist für mich nachvollziehbar.
    Aber ist eine t40VL so viel günstiger zu Produzieren wie eine t45? Mich würde das wundern. Immerhin liegen zwischen den Beiden Turbinen eine Preisdifferenz von ca 700 Euro. Meine persönliche Meinung ist, das die VT40 eine Antwort ist auf die immer mehr auf den Markt drängenden günstigen Turbinen ( Kt30).Natürlich ist die Kt30 schwerer, und hat weniger Leistung, aber der Preis, wenn er denn stimmt was man hier so mitliest ist für einige halt interessant. Es gibt halt viele Modellflieger die nicht im Lotto gewonnen haben. Und mit der T40vl ist ja ein Produkt auf dem Weg was normal sterblichen das Jet fliegen erlaubt. und damit ist die Vl40 eine ernst zunehmende Konkurrenz zu der kt30.
    Wie ich schon geschrieben habe freue ich mich wenn die eine oder andere Biene von Lambert eventuell günstiger werden sollte.
    So, nun bin ich weg und sehe nur noch zu.
    Gruß, Kay
    Like it!

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2. Lambert-Turbinentreffen
    Von airforce-one im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 12:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •