Am 29. September 2018 (10 Uhr bis 22 Uhr) besteht in einem Radius von 30 Nautischen Meilen (zirka 55,5 Kilometer) um den Flughafen Köln/Bonn vom Boden bis zu einer Flughöhe von 10.000 Fuß eine Flugverbotszone. In diesem Bereich, dem sogenannten „ED-R Köln“, sind alle Flüge einschließlich des Betriebs von Flugmodellen und unbemannten Luftfahrtsystemen untersagt. Anlass ist der Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan.

Weitere Infos gibt es direkt auf der Website der Deutschen Flugsicherung:

https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/S...t%20K%C3%B6ln/