Anzeige Anzeige
xtremefly.cz   www.balsabar.de
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ju 88 (M 1:4 - elektro - < 25 kg): Projekt

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    ZEGELSEM
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Ju 88 (M 1:4 - elektro - < 25 kg): Projekt

    Nicht für heute, nicht für morgen, aber in ein par Jahren vielleicht
    Ju88, scale ¼, elektro Antrieb. Und weniger als 25kg!

    Google hat mir zirka 100 Bildern besorgt. Gute Ansichten gibt es von Kagero.
    In 3D sind die erste Teile gezeichnet en eine Einschatzung (Balsa, Pappel, alu,…) bringt mir in die Nähe von 25kg.

    Profil NACA2415 mit Schränkung von -2 Grad.

    Gerne Tipps, Bemerkungen, links zu ähnliche Projekte, Zeichnungen,…

    Vielen Dank voraus!

    PS 1: Franz Obenauf hat eine Ju 188 ¼ gebaut. Aber 80kg schwer.
    PS 2: Es gibt auch eine Ju 52 ¼ mit nür 5kg.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	88 025 opbouw 001.jpg 
Hits:	15 
Größe:	70,1 KB 
ID:	2020435  
    freundliche Grüsse aus Flandern,

    Dirk
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    29.10.2011
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Im Royal Air Force Museum in London steht eine JU88

    Hallo Dirk,

    sehr interessantes Project, nur ist meiner Meinung nach eine JU88 in ¼ unter 25kg nicht möglich …. Außer du baust sie nur in Depron
    Mit welchen Gewichten rechnest du für Flächen, Fahrwerk und Antrieb inklusive Akkus ?

    PS: ich weiß nicht ob du weißt das im Royal Air Force Museum in London eine JU88 steht, ich habe ca. 250 Bilder davon (die meisten leider etwas dunkel )........ Bücher und Zeichnungen habe ich auch einige von der JU188/JU88.......


    Lg
    Werner



    Zitat Zitat von Darkeys Beitrag anzeigen
    PS 2: Es gibt auch eine Ju 52 ¼ mit nür 5kg.

    Welche JU 52 ist das , hast du vielleicht einen Link dazu ?
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Hagendorn
    Beiträge
    39
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Leichte Ju52

    Hallo Werner

    Nur 1:6.1, aber auch nur 3.6kg.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...n-Thomas-Maier

    Gruss, Roger
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    12.01.2017
    Ort
    Kreis Göppingen
    Beiträge
    170
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Dirk,
    na unser Leichtbau Tom von der Wangener Linde würde die Ju88 mit „schlanken“ 4,5 m Spannweite schon mit um die 5-7 kg Flugfertig hinbekommen.

    Aber so als „normaler“ Modellbauer sollten doch 25 kg möglich sein.
    Ich als 100% ARF Flieger, aber Antriebskönig würde das Projekt im Kopf, von der anderen Seite beginnen.
    Für 25 kg Abfluggewicht benötigst du für so einen Warbird 65% Standschub.
    Das sind dann 16,5 kg gesamt und auf 2 Motoren aufgeteilt sind das dann 8,25 kg Standschub je Antrieb.
    Na das ist doch überschaubar.
    Antriebsvorschlag von mir mal so zum überlegen.

    Je einen Heli Außenläufer mit 500-520 kv. Das kann ein günstiger sein, die wiegen 480 Gramm
    Dazu ein 6:1 Motor Chief Getriebe von Reisenauer mit 150 Gramm.
    Das wiegt dann 630 Gramm. Der Antrieb hat um die 90 kv.
    Einen 23,8 Ramoser 3-Blatt, ich meine 170 Gramm + 150 Gramm Regler
    12s 5000-5.800 mAh = 1640 Gramm.

    Gesamt wiegt dann eine Powereinheit 2410 Gramm.
    Das Ganze dann mal 2 sind grob 5kg für den Antrieb, mit schon 2 BEC’s.
    Jetzt ist die Frage ob du mit 20 KG so eine schicke Ju 88 um 2 solche Antriebe zimmern kannst und ob du hinten so leicht baust, das es dann ganz am Schluss mit dem Schwerpunkt passt.

    Ach Steigung wird dann so um die 30-34 Zoll benötigt, dann blasen die beiden so mit 150-160 km/h bei so um die 80-90A Startleistung je Antrieb.
    Also die Ju geht da dann als Schnellbomber schon anständig.
    Gedrosselt fliegst du die mit 100 km/h mit geschätzten 25-30A

    Jetzt haste was zum Hirnen/Spinnen für das Ju Projekt.

    Grüßle Markus
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    ZEGELSEM
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Werner, Roger und Markus.

    Ich hab gerechnet mit 7kg für Antriebe, 3kg für Einziegfahrwerk (keine Leichträdern gefunden bis jetzt).
    Mit Balsa, Pappel und Schaumplatten schaffe ich fast eine 15kg Zelle zu bauen. Mit die CNC fräse sind Rippen usw. ganz leicht zu machen… Und die Maschiene muss auch kein +/-10G aushalten, nicht?
    Akku’s kunnen ganz vorne hinten das Kühler Gitter montiert werden...
    freundliche Grüsse aus Flandern,

    Dirk
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    ZEGELSEM
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=PScaNTBCKNI

    Kann ich leider nür von traumen...
    freundliche Grüsse aus Flandern,

    Dirk
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    939
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Das Teil fliegt aber echt besch.....
    Meiner Meinung nach mehr wie schwanzlastig oder ein
    nicht so geeigneter Pilot. :-))

    Den Vogel mit 25 kg zu bauen ist meiner Meinung nach machbar.
    Meine Mossie in 1:5 hatte 13kg mit Ultra Motoren und Nicd Zellen.
    War gefühlt zu leicht
    darum hab ich meine 410er in 1:5 bewusst schwer gebaut hat mit "alten" Antrieben
    also Nicd Zellen 17kg. Und hab bewusst massiv gebaut damits kein Drachen wird.
    3 kg weniger sind sicher kein Problem.
    Gruss Franz
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 10:31
  2. Neues Projekt Lembeck Ulti mit 2,54m in Elektro
    Von Hughes500 im Forum Kunstflug
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 07:16
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 20:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •