Anzeige Anzeige
  DMFV
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 345678910111213
Ergebnis 181 bis 190 von 190

Thema: SENSE F5J von aeromodelis.lt

  1. #181
    User
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Marktheidenfeld (bei Würzburg)
    Beiträge
    135
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F5J Firmware

    Hi Alex,

    da hast du natürlich recht.

    In Version 2 wird die Höhe angezeigt, außer man schaltet den Motor wieder ein.

    Hatte ich missverständlich formuliert....

    Ist hier inzwischen auch etwas Off Topic.

    BG,

    Peter
    Like it!

  2. #182
    User
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sense

    Möchte einen kleinen Beitrag leisten,daß nichts schief
    geht beim auspacken den Sense.
    Das Ballastset ist unten auf dem Kartonboden zwischen dem
    vielen Papier angeklebt.
    Wollte gestern die Kartonaschen schon wegwerfen.

    Festzustellen ist,daß der Flieger eine sehr gute Verarbeitung
    hat.Eine kleine Nacharbeit der Steckverbindungen war bei mir
    notwendig.
    Was mir ein bischen Sorge bereitet ist die Steckung es SR.
    abgesichert durch Tesa.Na,ja,ob bei wiedrigen Bedingungen
    das hält???
    Besten Gruß Peter
    Like it!

  3. #183
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    479
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ja, ....

    Ja, das Seitenruder hält absolut sicher. Das Klebeband dient ja lediglich als Fixierung auf der perfekten Passung .

    Viel Spaß beim bauen ,...
    Like it!

  4. #184
    User
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sense und SR.-Ausrichtung

    Na,ja,Goldstadt-Profi,

    Das genaue ausrichten mit dem Tesa,war schon schwierig,weil immer wieder das SR. verruscht ist.

    Gruß peter
    Like it!

  5. #185
    User
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sense ist Top

    Zitat Zitat von Ercam Beitrag anzeigen
    Ja, das Seitenruder hält absolut sicher. Das Klebeband dient ja lediglich als Fixierung auf der perfekten Passung .

    Viel Spaß beim bauen ,...
    Nach zirka 30 Flügen ist festzustellen,daß das SR. absolut stabil ist.Die Flugeigenschaften möchte ich
    als sehr gut bezeichnen.Ein schnelleres fliegen ist angesagt,was auch "den Sense" gut tut, so mein
    Eindruck.Beeindruckend war die Tatsache,daß auch bei etwas stärkerem Wind ca.38 km/h ohne aufzu-
    ballastieren den Sense noch gut lief.
    Like it!

  6. #186
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    479
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akku Steckverbindung ?

    Hallöle

    Kuhfloh, gut, wenn dieses System nun auch dein Vertrauen gewonnen hat.


    Mal eine Frage in die Runde :

    was für Akkustecker verwendet ihr in der Sense oder ähnlichen Modellen ?
    Das Platzangebot und die Sicherheit sind für mich ausschlaggebende Kriterien.

    Da ich inzwischen auch gerne die Gens Akkus nutze frage ich mich ob man die kleinen Xt 30 Stecker direkt verwenden könnte oder ob das bei 40 A Strom kritisch wird ? Die xt 60 finde ich persönlich wiederum etwas zu groß,..,

    Zu Beginn hatte ich gute 3,5 mm Goldis verwendet . Da es hier große Unterschiede gibt und mir ein sicherer, einteiliger Stecker eigentlich lieber ist bin ich auf gute MPX Stecker gewechselt.

    Herzliche Grüße, Stefan
    Like it!

  7. #187
    User
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Puchheim
    Beiträge
    383
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich verwende xt30, alles gut..sogar 50A ist kein Problem
    Viele Grüße, Vitali
    http://www.f3k.biz
    Like it!

  8. #188
    User
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sense/Lipos und Stecker

    Hi Stefan,

    Vitali ist mir zuvor gekommen.Lipo;Turnigy 650 mAh,70-150 C,4 cellen,14,8 V.
    Kabel überlappen lassen,sodaß der Stecker XT 30 U-F abschließt mit der
    Vorderkante vom Lipo.Tesafilm rumwickeln und fertig.Jetzt haste noch Platz,
    zwischen Lipo hinten und den Servos den Altis zu platzieren.

    Besten Gruß Peter D.Greiner
    Like it!

  9. #189
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.289
    Daumen erhalten
    109
    Daumen vergeben
    86
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich nutze mittlerweile die EC3-Stecker ohne Gehäuse und mit dem Männchen am Akkupluspol. Die Stecker sind sehr kompakt und halten auch sehr gut. XT60 und EC3 sind mir mit Gehäuse einfach zu groß, darum habe ich alle meine F5j Modell auf mein neues System umgestellt. Natürlich sind die Stecker jeweils entsprechend eingeschrumpft. Der Goldstecker selber ist baulich sehr kurz, günstig und gibts überall zu kaufen!

    Der XT30 ist mir persönlich zu klein. Immerhin frisst ein Tenshock 13 T bei mir bis zu 78 A beim Anlaufen mit 4S. Und etwas Headroom habe ich dann doch ganz gerne.

    Wenn man nicht großartig experimentieren will und 3S fliegt, reicht auch der XT30 locker...
    Geändert von wblt (14.07.2019 um 23:34 Uhr)
    Gruß Walther
    Like it!

  10. #190
    User
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    479
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr gut,..
    da gibt es ja sehr Interessante Ansätze :-) !

    Ich fliege ja gelegentlich auch mal mit 4s, aber mehr als 40 A hab ich mit den Gens 650 noch nicht gemessen.
    Ich hab mir jetzt mal ein paar Xt 30 Männlein bestellt,..Buchsen hab ich irgendwie genügend,...

    Die Idee den EC 30 zu zerlegen finde ich wirklich auch nicht schlecht. Bei den 3,5 MM Steckern haben mich die enorn Unterschiede zuletzt einfach zu sehr genervt. Das ist da ja wohl besser. Sehr gute Idee.
    Aber ich bevorzuge wie gesagt einteilige Stecker und werde jetzt mal die XT 30 nehmen.

    Herzliche Grüße, Stefan
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Ju 52 v. Pichler mit SENSE Soundmodul
    Von Feuerdrache im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 09:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •