Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.ejets.at
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Eurofighter von Ebersol?????

  1. #1
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Eurofighter von Ebersol?????

    Hallo Jetgemeinde
    Ich habe mir die CAD Daten von Ebersol für den Eurofighter gekauft.Leider habe ich da einiges missverstanden.Es gibt den Eurofighter in 3 Varianten.
    1.Für 2 P 60 Turbinen
    2.Für 2 120 mm Impeller
    und die 3 Variante die Ich mir ausgesucht habe für 2 90 Impeller.
    So nun zu meinem Missvertändnis : Da alle 3 Varianten die gleichen Maße haben, ging ich davon aus das es sich um Kopien handelt wo man vergessen hatte die Maße abzuändern,dem ist aber nicht so, denn leider wurden nur die Spannten an die Antriebe angepasst,ich bin aber der Meinung das so ein grosses Modell mit 310 cm länge und 214 cm Spannweite wohl schon eher richtung 15- 20 kg abfluggewicht geht auch wenn man noch so sparsam mit dem Gewicht ist.
    Ist das machbar ein Modell mit solch einer grösse zu bauen was dann durch 2 90 Impeller angetrieben wird in die Luft zu bringen????
    Das scheint mir doch etwas stark an der realität vorbei zu gehen.Oder liege ich da falsch?????
    Ich möchte hier keine beschwerde über Ebersol lostreten war ja mein Fehler,ich hätte ja nachfragen können,
    Sollte es nicht machbar sein werde ich die Daten wohl alle abändern müssen(was wieder eine menge an arbeit kostet ,die ich mir dieses mal sparen wollte) und den Eurofighter in max. 2 m Länge runter scallieren damit ich mit 2 90 Impeller hinkomme.
    MFG Michael
    Chaos 600/V-Stabi
    Graupner MX 20
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Allgaeuluft
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 90 mm EDF

    Servus

    so ein Brocken mit 2 • 90 mm hört sich etwas grenzwertig an, kann bei passender Auslegung/Gewicht/Ducting aber gehen. Das kann ich mir vielleicht mit den neuen Schübeler DS 51 vorstellen- die schieben 76 N auf dem Papier. Das Gebläse ist noch nicht auf deren Homepage aber lieferbar.
    Mit etwas größeren Impis- so ab 110 mm wird die Auswahl größer
    Grüße
    Knuti
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.100
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Michael,

    Fliegen wird das wohl mit 2*90ern, wenn Du aber schonmal nen Eurofighter live gesehen hast, dann wirste wissen das der von viel Power lebt, so sollte es dann auch das Modell sein, alles andere ist...


    Gruß.
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Allgaeuluft
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Genug Power

    Servus

    die Ebersol Homepage ist ja ziemlich dürftig was die Daten angeht. Da würde ich mal nachfragen.
    Der EF hat schon eher mehr Power verdient. Die Schübis kosten außerdem ein paar Euronen mehr als ein neuer Plan und 2 Ösi-Düsen.

    Grüße
    Knuti
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na da ich ja davon ausging das der EF etwas kleiner ist werde ich nun auch die Daten etwas anpassen,sprich ich werde ihn auf ca. 2-2,20 Meter länge runter scallieren,das ist dann auch noch eine größe die ich gerade noch so ins Auto bekomme und damit sollten auch 2 x 90 Antriebe gut zurecht kommen.
    Wird aber wohl ne Zeit dauern da ich die kompletten Daten anpassen muss,ausserdem muss ich schauen das so dann alles passt,wovon ich jetzt mal ausgehe.
    MFG Michael
    Chaos 600/V-Stabi
    Graupner MX 20
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    143
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ebersolplan

    Hi Michael,

    hast du mit dem EF schon begonnen?
    Da ich auch einen Plan von Ebersol habe, möchte ich dich fragen wie gut der Plan ansonsten ist, und ob man daraus ein flugfähiges Modell bauen kann.
    Muss meinen Plan noch genauer ansehen, aber es wird wohl auch die eine oder andere Änderung brauchen, z.B. steckbares Hlw.
    Würde mich freuen wenn du zum Gesamteindruck des Plans etwas sagen würdest.
    Habe mir die Embräer Xavante geholt.

    lg Reinhold
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Reinhold
    Nein ich habe noch nicht mit dem Eurofighter begonnen da ich zur Zeit noch andere Projekte habe.Was die CAD daten betrifft da waren einige Spannten nicht geschlossen,die musste ich von Hand etwas bearbeitenn aber ansonsten sieht es recht gut aus.
    MFG Michael
    Chaos 600/V-Stabi
    Graupner MX 20
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Bilder von Eurofighter von Franz Höllinger
    Von Alex H. im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 15:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •