Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   gruppstore.de
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Viertakter im Trainer ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Viertakter im Trainer ?

    Hallo,

    würde mir gerne eine Sig Mid star 40 oder four Star 40 oder Calmato Sports 40 zulegen. Möchte darin einen Viertakter verbauen. Würde dies in den genannten Modellen mit einem Saito FA 62 funktionieren bzw. welcher Viertakter würde passen?

    Grüße
    Dirk
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    22.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    255
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dirk,

    Ich denke das wird auf jeden Fall reichen. Sind ja keine 3D-Monster diese Flugzeuge.
    Ich fliege selbst schon seid fast 35 Jahren nur Viertakter in Methanolausführung und bin immer noch von Ihnen überzeugt. Auch im Elektrozeitalter.

    Lg.
    Manfred,
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    3.094
    Daumen erhalten
    233
    Daumen vergeben
    89
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hatte mal meinen Telemaster mit einem 52-er 4-Takter von Magnum ausgerüstet. Die Kiste flog damit so herrlich ausgeglichen und vom Geräusch her extrem beruhigend, dass ich mich fragte, warum ich da so lange einen 2-Takter drauf hatte. Also ich fand das akustisch einen Quantensprung und würde es immer wieder empfehlen, auch wenn ich inzwischen nur noch elektrisch fliege. Ich fand die 8,5 ccm reichten völlig aus, um entspannt und sicher zu fliegen.

    Name:  PICT0939.JPG
Hits: 422
Größe:  86,6 KB

    Name:  100_0210.JPG
Hits: 421
Größe:  151,8 KB

    Gruß Mirko
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von -Maitre-
    Registriert seit
    01.09.2018
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...ich denke die Leistung ist absolut ausreichend für sehr vernünftige Flüge. Frage: Wie ist das mit dem Gewicht? Ist der "große" Viertakter ein Problem für den Schwerpunkt und dem Gesamtgewicht des Modells?
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    23.12.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    457
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi.
    Ich denke nicht das das ein Problem mit dem Schwerpunkt wird. Bei unseren Trainern ist überall noch Blei vorne drin, mit 2-Taktern. Da wird sich das mit dem 4-Takter schon so ausgehen.

    Gruß Thomas
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von frankenandi
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Schweinfurt / Unterfranken
    Beiträge
    1.232
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    Das geht wunderbar mit 4-Takter....für mich sogar die ideale Lösung für Trainermodelle. Keine Lärmprobleme, keine großen Schalldämpfer nötig, brauchen wenig Sprit....also lange Flugzeit, nehmen sehr schnell Gas an (gut wenn´s mal brenzlig wird bei Strömungsabriss oder Landung ) Viel Drehmoment für starkes Beschleunigen auch aus ungepflegten Rasenpisten usw...
    Der 61er ist für einen 40er Größe Flieger absolut ausreichend. Gerade ein Saito hat satt Leistung ist zierlich gebaut und wiegt auch deutlich weniger wie vergleichbare Größen anderer Hersteller. Sollte ziemlich gut passen ohne Motoraufnahmen zu arg verändern zu müssen
    Saitos mögen OS 4T Kerzen und 15%+ Nitro mit ca. 15%+ Öl. Geht natürlich auch mit weniger Nitro, aber ab da laufen die laufen die erst so richtig gut. Luftschraube für den 62er 13x6" ( Graupner G-Sonic passen da gut)

    Gruß
    Andi

    Bekennender 4-Takt Fan
    http://frankenandi.npage.de/RyanSTA 2,35m+Saito Fa220a,Westland Lysander3m,E-Raptor 700 6s Version,Beagle B121+Saito Fa56b,Stinger90 Jet EDF 6s, Hornet EDF Jet 6s, Logo 550 SXV2,DG 100 4,5m,Mini Convergence Vtol
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    3.094
    Daumen erhalten
    233
    Daumen vergeben
    89
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Braucht ein Saito echt so viel Nitro? Die Magnums bin ich mit 5% geflogen, reichte vollkommen, um gut einstellen zu können. Aber schöne Maschinen sind diese Teile schon...

    Gruß Mirko
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    vielen Dank für die Antworten. Der Motor liegt bereits im Keller. Jetzt muß ich nur noch entscheiden welches Modell es wird.

    Grüße
    Dirk
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    3.094
    Daumen erhalten
    233
    Daumen vergeben
    89
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    SIG Four Star 40, ist ganz klar das schönere Modell! Finde ich...

    Gruß Mirko
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von frankenandi
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Schweinfurt / Unterfranken
    Beiträge
    1.232
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fliegerassel Beitrag anzeigen
    Braucht ein Saito echt so viel Nitro? Die Magnums bin ich mit 5% geflogen, reichte vollkommen, um gut einstellen zu können. Aber schöne Maschinen sind diese Teile schon...

    Gruß Mirko
    Hallo

    Saitos laufen auch schon mit 5-10% Nitro gut uns zuverlässig, fühlen sich aber mit mehr Nitro wohler. Haben ab 15% deutlich mehr Kraft und laufen insgesamt weicher. Sind halt von der Verdichtung /Vergasbedüsung her eher Richtung Nitrosprit ausgelegt ( Amerikanischer /Japanischer Markt) Vertragen sogar bis 30 %+ wenn´s denn unbedingt sein müßte und entwickeln dann annähernd Leistung wie in 2 Takter.
    Sind halt eher die schlanken Leistungssportler unter den 4 Takt Motoren...also von der Konzeption her eher das Gegenteil wie Zbsp ein Laser. Gibt sogar spezielle Drehzahltabellen in denen mit der gleichen Luftschraube die erreichten Drehzahlen/Leistungen mit wenig und mehr Nitro angegeben sind und da sind die Unterschiede schon richtig fett!
    Passen aber trotzdem von der Laufkultur auch sehr gut in alle Arten von Scale oder Trainermodellen, die Mehrzylindermotoren sowieso...habe hier in erster Linie von den Einzylindern gesprochen.

    Themenstarter wird sich in sein Fliegerchen mit dem Saito verlieben...ist eine ganz andere Art Flugerlebniss wie mit einem 2 Takt Glühzünder, finde ich

    Gruß
    Andi
    http://frankenandi.npage.de/RyanSTA 2,35m+Saito Fa220a,Westland Lysander3m,E-Raptor 700 6s Version,Beagle B121+Saito Fa56b,Stinger90 Jet EDF 6s, Hornet EDF Jet 6s, Logo 550 SXV2,DG 100 4,5m,Mini Convergence Vtol
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.587
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein bruder hat den Calmato tiefdecker mit ASP 61 viertakt.
    Und das hört sich echt gut an.

    Der Viertakter ist auch deutlich sparsamer.
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von scooterbc
    Registriert seit
    10.11.2014
    Ort
    Harz, 37520
    Beiträge
    294
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...und am schönsten ist es wenn man eine Glühheizung mit in das Modell einbaut. Die regeln heute elektronisch ab Startposition mit abnehmendem Strom bis zu einer einstellbaren Gasstellung. Du brauchst dann keine Startkiste mehr weil du am Sender Glühung an und ausschalten kannst. Und das Einstellen ist auch deutlich einfacher, die Düsennadeln reagieren nicht so empfindlich, auch lässt sich so viel Nitro sparen. Obwohl, wir geben so viel Geld für das Hobby aus, da kommt es auf das bischen Nitro auch nicht mehr an.

    Ich verwende von Freakware den Saito Viertaktsprit mit 20% Nitro und bin absolut zufrieden. Mein Stern springt immer auf den ersten!! Schlag an. Das ist regelmäßig für die Benzinkollegen deprimierend wenn die wieder minutenlang auf ihren Motor einschlagen.

    Jörg
    ein Flugzeug fliegt so lange gut bis der Pilot störend eingreift!
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •