Anzeige 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wanderregatta 18.11. Münster NRW

  1. #1
    User
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wanderregatta 18.11. Münster NRW

    Hi zusammen,

    ich möchte auch hier eine Veranstaltung zum gemeinsamen lockeren Segeln ankündigen.

    Fast schon traditionell soll am Sonntag, den 18.11.18 am Aasee in Münster, Westfalen eine Wanderregatta mit Yardstickwertung offen für alles was unter Segeln schwimmt starten. Dies meint, dass die Steuerleute am Ufer laufen und die Boote begleiten, die den festgelegten Kurs abzusegeln haben.

    Für die Yardstickberechnung gebe ich hier Bootsklassen der Teilnehmer der letzten Jahre als Anhaltswerte.
    So wird zB,
    MM mit 0,59
    DF65 mit 0,69
    RG65 mit 0,79
    DF95 mit 1,01
    F5E und IOM vor Jahrgang 2000 und andere Einmeterboote (zB RG100, Windstar) mit 1,07
    F5E und IOM nach Jahrgang 2000 und 3x1 mit 1,1
    bewertet.

    Weitere Bootsklassen oder Konstruktionen werden nach einer Kurzformel berechnet.
    Eine kurze Erklärung für die, die damit nicht sofort was anfangen können.
    Danach wird die gesegelte Zeit mit einem Wertungsfaktor zur berechneten Zeit multipliziert, so dass die gesegelte Leistung auch unterschiedlicher Bootsgrößen mit einander verglichen werden können.
    Es soll grundsätzlich um den Aasee herum gehen.

    Je nach Wetter oder Wind kann entweder der Neue Teil umrundet werden oder der ganze See oder nur eine Teilstrecke hoch und wieder runter.

    Einmal rund sind lediglich ein wenig mehr als 5 Kilometer. Bis auf das Hafengelände ist der See gut einsehbar und der Weg befestigt. Es gibt unterwegs mehrere Anlegestege. Auch dieses Jahr müssen wohl einige noch nicht gänzlich entlaubte Buschsichthindernisse umsprintet werden.

    Als Startstelle und Ziel und Basis ist der Hansahafen geplant, dort wird das Lager auf dem Vereinsgelände des SC Hansa Münster, der uns wieder als Gäste aufnimmt, aufgeschlagen, so dass die Sachen nicht im öffentlichen Raum liegen, wenn wir unterwegs sind.

    Da ich keine Ahnung habe, wie lang es bei den jeweiligen Wetterbedingungen dauern kann, ist keine feste Mittagspause vorgegeben.
    Stattdessen kann dann noch im Hafenlokal zusammen gesessen werden.

    Mehr Infos und eventuelle Änderungen werden in der Skipperbesprechung besprochen.

    Beginn ab 10.00 Uhr, geplanter Start um 11.00 Uhr, Treffpunkt am Hansahafen,

    Lageplan https://forum.rg-65.de/download/file...4383&mode=view

    Bei Google maps kann man die folgende Adresse gut eingeben:
    Mecklenbecker Straße 136, 48151 Münster, Nordrhein-Westfalen
    Das ist dann direkt der Eingang zum Parkplatz, rechte Hand parken und weiter rechts Richtung Slipanlage gehen, an dieser vorbei zum Vereinshaus und dann durch das Schiebetor linke Hand in den Hafen.

    Ich würde mich über reges Interesse an einer Teilnahme sehr freuen.
    Eine Anmeldenotwendigkeit gibt es nicht, sich hier melden wäre aber nicht schlecht. Auch die Angabe des Bootstypes könnte hilfreich sein.
    An dieser Stelle möchte ich schon einmal für die Unterstützung des SC Hansa Münster danken. Die Veranstaltung steht wieder unter dem Wimpel der/des WHS/HSC Münster.
    Einen besonderen Dank auch dafür.

    Sollte sich weniger als 6 Starter melden und oder kommen, wird die Veranstaltung in ein Segelhappening umgewandelt.

    Grüße Gero
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    22.08.2016
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Regatta

    Hallo gero,
    Würde mich gerne zur Regatta anmelden. Fahre eine 3x1 mit 2,4GHz.

    Gruß Thomas
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von extraklausi
    Registriert seit
    05.05.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    423
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super Idee Thomas, da sehen wir uns ja dann mal wieder, wenns klappen sollte
    Wanderregatta finde ich klasse, da wäre ich gerne dabei; Boot wäre dann eine Graupner Rubin (ohne Flautenschieber ) an 2,4Ghz

    Gruß, klaus
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wanderregatta

    Hallo Gero,

    ich hab' für die Regatta mal ein wenig Werbung gemacht.

    Hat sich gelohnt. Es kommen weitere 3x1.

    Der Bodo, der Stefan und ich.

    Wenn das Wetter halbwegs mitspielt, sind wir bis jetzt mit 4x3x1 am Start.

    Bis hin

    Andreas
    GER321
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wasserstand?

    Hallo Gero,

    ich würde gern mitmachen. Wie sieht’s denn mit dem Wasserstand aus?
    Mein Schiffchen braucht etwa 70 cm. Führt der Aasee nach dieser Trockenheit so viel Wasser?

    LG, Erich
    GER217
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Erich,

    die Segler der Kielzugvögel mit einem Tiefgang von 90 cm waren noch zufrieden.
    Der Wasserstand ist okay und ich werde in der Skipperbesprechung dann jetzt auch auf die kritischen Uferzonen des Sees eingehen. Erinnere mich ruhig, falls ich das nicht tun sollte.

    Welcher Bootstyp wäre es denn?
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gero, nach äußerer Statur ein 10R. Eigener Riss, selbst gebaut (Holz).
    Aber kein Regatta-10er, weil viel zu schwer.

    LG Erich
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ein kleiner Zwischenstand.

    gemeldet haben bisher:
    vier 3x1
    eine Rubin
    ein Eigenbau 10r
    eine RG100
    eine F5E
    zwei IOM
    eine DF95

    Diesjahr scheinen die Meterboote Wahl der Dinge zu sein.

    Wetterprognose sagt für Sonntag, trocken und sonnig, max. 9 Grad Temperatur, Windgeschwindigkeit Ende 3 bft aus westlichen Richtungen.

    Eigentlich, besonders die Windrichtung optimal. Schaun wir mal.

    Gruß Gero
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    OWL
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gero,

    ich komme auch und werde das Feld mit den 15cm Tiefgang meiner Micro Magic vor mir hertreiben.
    Egal ob bei West- oder Ostwind

    Bis Sonntag!

    Ralf
    GER 188
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Ralf, naja wenn du kommst gibt es auf jeden Fall OSTWIND.
    Also, natürlich ist für Sonntag Ostwind angesagt. Diese geht aber auch den See entlang, also auch super.

    Grüße Gero
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    26.11.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    46
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi zusammen,

    die diesjährige Wanderregatta am Aasee ist gelaufen. Mit 13 Teilnehmern hatten wir ein nettes Feld beisammen. Von einer Micro Magic bis zu einem wunderschönen 10R waren vor allen die 3x1 die Boote, die eindeutig das Bild dominierten. Bei prima OSTWIND musste das Feld die Hinstrecke erst kreuzen und durfte dann zur "Entspannung" auf dem Rückweg vor dem Wind laufen.

    Dieses Jahr musste das Bergeboot tatsächlich einige Male Rettung aus dem Schilf anbieten. Danach wurde meist tapfer weitergesegelt.

    Nach berechneter Zeit gab es folgende Platzierung:
    1. Kai, RG65
    2. Thomas K., RG100
    3. Mathias, IOM
    4. Olli, Rubin
    5. Bodo, 3x1
    6. Stefan, 3x1
    7. Erich, 10R
    8. Andreas, 3x1
    9. Jürgen, 3x1
    10. Michael, Sirius
    11. Thomas L., 3x1
    12. Ralf, MM
    13. Peter, F5E Derivat

    Das Podest noch gesegelter Zeit hieß:
    1.Thomas K., RG100
    2. Erich, 10R
    3. Mathias, IOM

    Ich war von der Flotte begeistert und ich hoffe, dass es den Teilnehmern so gut gefallen hat, dass sie nächstes Jahr wiederkommen.
    Vielen Dank für Eure Teilnahme.

    Gruß Gero
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gero,
    nach einer warmen Dusche und Abendessen bin ich nun auch wieder bei Kräften Dir für den wunderschönen Segeltag zu danken.
    Es war mal wieder eine gelungene Veranstaltung.
    Danke für Deine Orga und Einsatz, vor allem im dem heute ja oft genutzten Bergeboot. Die Auslegung des Kurses mit den neuen Ablauftonnen war klasse, ob man bei Ostwind im Uhrzeigersinn und Westwind gegenläufig wandert mag man diskutieren, es gibt ja auch noch zwei andere Hauptrichtungen ... so langsam haben wir am Aasee ja fast alles durch und es ist immer wieder spannend und anspruchsvoll.
    Super war heute das besonders bunte Starterfeld, so viele unterschiedliche Klassen waren glaube ich noch nicht dabei, hoffe das alle am 17.11.2019 wieder dabei sind, und vielleicht noch mehr?
    Persönlich bin ich, nachdem die RG100 über ein Jahr nicht im Wasser war, recht zufrieden, die Schnapsidee ähnlich IOM (4005gr.) eine RG65 auf 100cm hoch zu skalieren, halt aber mit Swingrigg zu bauen, war nicht die dümmste Idee, First Shop Home.
    Also, nochmals Danke auch an alle Mitsegler für das sehr freundliche Miteinander auf und neben dem Wasser,
    viele Grüße
    Thomas
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von extraklausi
    Registriert seit
    05.05.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    423
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo GerO,
    wenn ich bis nächstes mal wieder Klaus heißen darf, bin ich gerne wieder dabei - bin da aber jetzt nicht pingelig.
    - Die Idee mit den Ablauftonnen fand ich auch genial, gab dem Ganzen nochmal so eine besondere Würze.
    Und vor Allem Danke für deine Bemühungen zwecks Ausrichtung der gelungenen Wanderregatta!

    Gruß, klaus
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wanderregatta 19.11. Aasee NRW
    Von Ger O im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2017, 20:12
  2. 10. RCSTU-Wanderregatta in CH-Steckborn
    Von mhoksbergen im Forum IRSA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 11:41
  3. Flugleiter-Schulung in NRW II und NRW III
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 14:08
  4. Wanderregatta in Steckborn auch für Footy Fans
    Von Thomas Grimm im Forum FOOTY Class
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 19:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •