Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ejets.at
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34

Thema: MIGFritz X31

  1. #16
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    313
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin zusammen

    Mensch Daniel, das macht wirklich einen sehr professionellen Eindruck. Und schön aussehen tun die Spanten auch noch. Weiter so

    @ Thomas:
    Die Winkel sind alle auf Null, also die Schubachse zum Flügel. Ich kann allerdings kleineste Änderungen einfach durch unterlegen von U-Scheiben an der Turbine durchführen, weil sie direkt am Heck sitzt. Anpassungen waren hier aber nicht notwendig.

    Die Canard's sind in etwa 0,5 bis 1° angestellt (entspricht der EWD). Für den Start aus der Hand ist bei mir kein Höhenrudertrimm erforderlich. Mit der T30 und etwas über 3kg Schub sackt die X31 dabei kaum durch. Der Start ist somit total entspannt. Mit weniger Schub und/oder mehr Gewicht könnte das allerdings eine Option werden um zu starkes durchsacken zu vermeiden. Das würde ich dann aber nur an den Flächen machen. Die Wirkung der Canard's ist schon recht deutlich. Daher hab ich im Schnellflug die Canrd's auch fest stehen und nur beim rumkaspern mit dem Höhenruder gekoppelt.

    Gruß
    Andreas
    Gruß von der Küste
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Daniel & Andreas,

    danke für eure schnellen Antworten! Das hilft mir schon mal weiter, ist auch mein erster Flieger mit Canards. Einlauf ist bei ca. 30cm^2, sollte also passen. Die 100cm Rumpflänge sind allerdings ohne die Schubvektorsteuerung, der Flieger ist also vielleicht gar nicht so viel kleiner wie Eure. Starten werde ich wohl mit Gummi, dann sollte es auch mit weniger Schub klappen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	X-31.jpg 
Hits:	6 
Größe:	162,8 KB 
ID:	2040393

    Der Rumpfaufbau schaut echt gut aus, das wird bei mir noch eine Weile dauern....

    Habt ihr den Schwerpunkt klassisch graphisch bestimmt?

    VG aus dem Süden
    Thomas
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Andreas,

    Danke, aber dank CNC ist das kein Hexenwerk mehr

    @Thomas,

    da sollte dein Einlauf ja ohne zu vergrößern passen. Mein Einlauf hat ~34cm², also mehr als Ich brauche.


    @All,

    habe die Teile für die Kanalform gezeichnet. Von Rechteck über Ellipse auf Kreis. Der Querschnitt verjüngt sich gleichmäßig und ohne Sprünge auf den Gewünschten Querschnitt des Mini Fan EVO. Der ganz Krempel wird morgen gefräst /verklebt und dann mit XPS gefüllt und verschliffen:

    Name:  X31 Kanal.JPG
Hits: 740
Größe:  48,3 KB

    Gruß.
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch ein paar modifikationen am kanal... Oli, was sagst Du?

    Name:  X31 Kanal.JPG
Hits: 724
Größe:  49,1 KB

    Gruß.
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    313
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin moin

    Was den Schwerpunkt angeht hab ich gerne etwas Sicherheit. Das entspannt den Erstflug schonmal ungemein :-)
    Bevor ich solch einen Jet bau, probier ich erstmal das ganze in klein. Könnt ja sein das der Flieger garkein Spaß macht. Wär dann schade um den ganzen Aufwand.
    Bei der X31 hab ich also erstmal einen kleinen Pusherjet aus Depron gebaut. Davor etwas rum gerechnet, Schwerpunkt graphisch und rechnerisch bestimmt. Das Teil war so genial das ich das unbedingt größer haben wollte. Das Depronteil lebt schon lange nicht mehr, aber ich konnte damit schonmal die Proportionen und den Schwerpunkt festlegen. Das ganze dann einfach Hochskaliert und schon hat man reelle Angaben für den Schwerpunkt. Die Geometrie der Fläche und Canard muß natürlich erhalten bleiben.

    Lange Rede kurzer Sinn: Ich hab den Schwerpunkt gefunden :-)

    Gruß
    Andreas
    Angehängte Grafiken  
    Gruß von der Küste
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das teil hat einfach ne klasse form, egal in welchem Baustadium. Ich kam heute leider nicht dazu die Kanalformteile ausfräsen, habe nur die Vektorsteuerungs teile gezeichnet.

    Name:  X31 Vektor Steuerung.JPG
Hits: 588
Größe:  33,8 KB

    noch passendes GFK besorgen (2mm) dann können die Teile gefräst werden. Aber zuerst kommen die Kanalteile dran, da der Kanal im Rumpf sein muss bevor alles zugemacht wird.


    Gruß.
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hatte eben Zeit um die Formteile für den Kanal zu fräsen Passen perfekt zueinander und ebenfalls in den Rumpf hinein. Bilder gibts heute Abend, jetzt haben die Kids erstmal Vorrang.

    Gruß.
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier Bilder vom Kanal Gerippe:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3150.jpg 
Hits:	5 
Größe:	510,4 KB 
ID:	2041184Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3149.jpg 
Hits:	4 
Größe:	434,0 KB 
ID:	2041185Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3140.jpg 
Hits:	3 
Größe:	569,7 KB 
ID:	2041187Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3139.jpg 
Hits:	6 
Größe:	671,0 KB 
ID:	2041188Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3141.jpg 
Hits:	3 
Größe:	513,4 KB 
ID:	2041186


    Werde das jetzt alles mit XPS Füllen und auf Kontur bringen.


    Gruß.
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    16.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,

    danke für die Schwerpunktinfo.

    Hallo Daniel,

    sieht echt super aus!

    VG
    Thomas
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Jacobs Beitrag anzeigen
    Der Querschnitt verjüngt sich gleichmäßig und ohne Sprünge auf den Gewünschten Querschnitt des Mini Fan EVO.
    Hallo, Daniel,

    was hast du denn jetzt vorne für einen Querschnitt gewählt? Ich grübele ja auch gerade über die Einläufe meiner Mig…
    Von der reinen Lehre sollte man ja eher einen Diffusor bauen, also zum Impeller hin vergrößern. Einlaufquerschnitt also eher gleich zur freien Impellerfläche. Hängt aber sicherlich auch von der Länge der Einläufe ab, wo da das Optimum liegt. Hat Oli sich geäußert?

    Grüße
    Willi
    Like it!

  11. #26
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nabend Willi,


    habe vorne jetzt 34cm² gewählt, was sich dann im verlauf auf den Innendurchmesser vom Fan verjüngt. der Mini Fan EVO hat ja nach Abzug vom Motorgehäuse ~30cm². Oli hat sich noch nicht gemeldet. Liest hier aber garantiert mit und hätte schon Interveniert, wenn was falsch wäre.

    Gruß.
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    438
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    52
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, Daniel,

    danke. Dann war das missverständlich: Der Querschnitt der Einläufe vergrößert sich also zum Impeller hin (gut 38cm²?), nur im Verhältnis zur freien Impellerfläche findet also eine Verjüngung statt.

    Grüße
    Willi
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Willi,

    ja genauso ist es

    @All, bin am Kanal Modell dran, noch ein Segment aus XPS anpasssen und beglasen und letzte unebenheiten beseitigen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3185.jpg 
Hits:	7 
Größe:	780,9 KB 
ID:	2041882

    In der Zwischenzeit habe Ich auch mit Michael kontakt aufgenommen. Er macht ja suoer 3D gedruckte Kanäle für sein Modelle. Er hilft mir mit der Erstellung des 3D Modells, da mir da noch die Erfahrung fehlt.

    Gruß.
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Eberstadt
    Beiträge
    235
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Absolut geniales Puzzle! Super Idee den Flieger nachzubauen, freu mich auf deinen weiteren Bericht.
    Das Leben ist zu kurz für "just out of the box"
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.000
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    ja auch leider eins der Modelle welche zu selten nachgebaut werden, aber das ändern wir ja jetzt.

    @all,

    hier der weitere Kanalrohlings Fortschritt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3233.jpg 
Hits:	8 
Größe:	723,3 KB 
ID:	2042267

    In der Zwishenzeit hat Michael am CAD ganze Arbei geleistet und den Kanal in 3D entworfen, Bilder folgen wenn fertig

    Gruß.


    Gruß.
    Like it!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. X31 - Erprobungsflugzeug der 90ziger
    Von MIGFritz im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.11.2018, 19:25
  2. Jetmodell X31 Vector Bausatz ?
    Von pepper im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2014, 19:50
  3. MBB X31
    Von Pyrowolf im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •