Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   www.paf-flugmodelle.de
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 58 von 58

Thema: Funjet ULTRA 2

  1. #46
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.335
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    92
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dann wäre es ja am konsequentesten den normalen Funjet zu kaufen, das Ultra-Antriebsset einzubauen und die Ruder noch irgendwie zu versteifen (Glasfasertape z.B.).
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    193
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja, ob das konsequent ist erst etwas zu modifizieren muss jeder selbst entscheiden.

    Die 220km/h mit dem Ultra Setup wird auch der normale aushalten. Wenn man großräumig fliegt
    dann womöglich auch ohne Verstärkungen. Wer mit der Geschwindigkeit über die 220 möchte würde ich
    allerdings auf jeden Fall den Ultra nehmen, weil ja auch noch die Eigenschwingung vom Flügel dann eine
    Rolle spielt. Da zerreißt es den normalen einfach irgendwann mal.

    Der etwas schwerere Schaum vom Ultra ist auf jeden Fall auch haltbarer und bekommt nicht so schnell Macken und
    Druckstellen. Was mit dem Ultra auch richtig Spaß macht ist, wenn man bei Vollgas einfach mal komplett durchzieht
    und der FunJet dann 90° nach oben abbiegt. Der geht dabei schnurgerade und man merkt nichts von sich verwindenden Querrudern.
    Gruß Tobi (Tobias Warzecha)
    Tobi-Style auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=WlS9cd3TkxQ
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.335
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    92
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja klar. Aber dafür hätte ich dann hier noch meinen alten Funjet Ultra. Wenn ich mal sehe, wieviele Funjet Ultra es mit 6S Setups gibt, dann müsste im Umkehrschluss der normale Funjet das normale Ultra-Setup wirklich aushalten. Ist nur ggf. auch wieder eine Gewichtsfrage (Gewicht Motor)
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    193
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja gut, wenn man dann eh zwei FunJets hat kann man das natürlich machen

    Kann mal wer bitte testen, ob die Haube auf den normalen Fun Jet Ultra passt?
    Zu der Frage mit der Kabinenhaube, der vordere abnehmbare Teil alleine ist nicht kompatibel mit
    dem alten FunJet, bzw. die Höhe an der Trennstelle ist anders und es gibt einen Absatz.
    Ob die ganze obere Einheit, also der vordere abnehmbare Teil und der Rumpfrücken
    hinten kompatibel ist, da bin ich mir nicht komplett sicher. Ich schätze aber mal ja.

    Das könnte nochmal jemand anders probieren, denn ich hab keinen alten FunJet mehr zum Vergleichen.
    Gruß Tobi (Tobias Warzecha)
    Tobi-Style auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=WlS9cd3TkxQ
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.021
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Müsste sich der Funjet mit Vektorsteuerung nicht auch leichter starten lassen?

    Sind Harrierstarts möglich bzw. Starts ohne laufenden Motor?
    Like it!

  6. #51
    Vereinsmitglied Avatar von Armageddon
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.992
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    habe das mit der Kabinenhaube mal ausprobiert. Der Absatz hinten am Übergang ist weniger als 1mm und fällt eigentlich kaum auf. Könnte auch problemlos weggeschliffen werden. Ansonsten sind die beiden Hauben abgesehen von dem größeren Innenausschnitt identisch.

    Ich hätte aber noch ne andere Frage. Kann mal jemand sein Modell vor und nach dem Bekleben mit dem Dekor wiegen. Mich interessiert, wie schwer der Dekorsatz tatsächlich ist. Ich brauche das möglichst aufs Gramm genau. Danke.

    Gruß Kai

    Name:  20190118_115324.jpg
Hits: 964
Größe:  115,9 KB
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190118_115350.jpg 
Hits:	8 
Größe:	256,4 KB 
ID:	2076047
    Name:  20190118_115440.jpg
Hits: 954
Größe:  96,4 KB
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    18.01.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kai,

    bei meinem FJ Ultra 2 den ich als EDF gebaut habe waren es ca. 35 g Mehrgewicht mit Dekor.
    Ganz genau kann ich es aber nicht sagen...
    Schau mal hier:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...-Bilder/page25
    Gruß Heiko
    Like it!

  8. #53
    Vereinsmitglied Avatar von Armageddon
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.992
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Heiko,

    danke für die Info. Sowas hatte ich befürchtet

    Dann muss ich mal sehen, ob ich meinen Ultra 2 am Ende einfach nur ein wenig besprühen werde.

    Gruß Kai
    Like it!

  9. #54
    Vereinsmitglied Avatar von Armageddon
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.992
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Funjet Speedcup

    Hallo Leute,

    wer schon immer mal wissen wollte wie schnell sein Funjet wirklich ist, der sollte sich den 1. Funjet Speedcup in Dachau nicht entgehen lassen.

    1. Speedcup für Funracer, Funjet und U250g-Modelle

    Gruß Kai
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vektoreinheit

    Hallo

    Könnt Ihr mir sagen wo ich noch ein Antriebsset MPX BL"FunJet 2" + Vektorenheit bekomme?

    Danke und Gruss
    Beat
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.335
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    92
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nirgendwo. Ist MPX-seitig noch nicht lieferbar.
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Nirgendwo. Ist MPX-seitig noch nicht lieferbar.
    Super, besten Dank für die Info.
    Gruss
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    08.03.2017
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe den Funjet Ultra 1 und dort ist ein Torcster 70g Motor un glaub ein 55A Regler verbaut. Ich habe ihn mit 3s betrieben. mit der 4,7x4,7er Latte..

    Da mir mit der Zeit der Funjet zu lahm wurde, habe ich die Akkus verkauft und überlege jetzt ein 4s Antrieb zu verbauen.
    Ich habe keine möglichkeit zum Löten und fand deshalb das 4s Setup mit dem Roxxy Motor interessant.

    Würde sich das Lohnen im vergleich oder sollte ich mir nicht überlegen was noch schnelleres zu verbauen?
    Like it!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Funjet, Funjet Ultra, oder Robbe Projet?
    Von sparlampe im Forum Elektroflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 20:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •