Anzeige Anzeige
www.cb-elektronics.de   www.unilight.at
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 47

Thema: Antonov AN-225 Mrija 1:16

  1. #1
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Antonov AN-225 Mrija 1:16

    Ok, dann mal ein paar Infos und Bilder zu unserem AN-225 Bau.

    Das ganze ist ein Gemeinschaftsprojekt von Michael Speier und mir. Er baut gerne große mehrmotorige - am liebsten mit Turbine.
    Als ich eines Tages mit ein paar Bildern und einer Zeichnung der Mrija ankam war die Entschluss schnell gefasst: die bauen wir.
    Als Eckdaten setzten wir uns zuerst mal den Antrieb:

    2x Behotec JB 180
    4x 90er Impeller an 6s, jeweils so 2kg Schub

    Dann kurz überschlagen und als Maßstab 1:16 gewählt.
    Das gibt dann eine Spannweite von etwa 5,5m und eine Länge von knapp 5,3m.
    Gewichtsmäßig peilten wir so 70kg an.

    Den Anfang machte diese Zeichnung, die ich im Web fand:

    Name:  0.jpg
Hits: 4547
Größe:  163,5 KB

    Später bekam ich zwar auch mal eine passable 3D-Datei in die Finger, aber da war schon fast alles gebaut.
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also: Spanten vergrößern, korrigieren und Schneideschablonen erstellen.
    Heraus kam dabei das

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	34 
Größe:	156,8 KB 
ID:	2042022

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3k.jpg 
Hits:	42 
Größe:	114,6 KB 
ID:	2042023

    und natürlich ein riesiger Haufen Styropor-Abfall
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Beplanken, verschleifen usw. war Michaels Ding während ich die Flügel konstruierte, deren grundlegenden Aufbau man hier noch schön sieht:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.jpg 
Hits:	53 
Größe:	217,7 KB 
ID:	2042027

    Die Fläche ist dreigeteilt mit vorne 50er und hinten 25er Steckungen von Petrausch.
    Das Mittelteil mit den Turbinen ist durch die erforderliche mit Kohle-Rovings verstärkte Holmbrücke recht massiv. Die Rippen-Zwischenräume wurden vor dem Beplanken alle noch mit Styro aufgefüllt. Im Bereich über dem Rumpf liegen die beiden 4 Liter Tanks und das ganze Zusatzgerödel der Turbinen.

    Der Rumpf ist zweigeteilt, die Höhenleitwerke sowie Seitenleitwerke alle einzeln demontierbar, irgendwie muss das ganze ja noch transportiert werden ;-)
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Beplankt sah das Ganze schon sehr mächtig aus - und Michael dahinter ist kein schmächtiges Kerlchen ;-)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.jpg 
Hits:	518 
Größe:	145,5 KB 
ID:	2042029
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ganze etwas später mal zusammengesteckt und schon mit so einigen Zusatzdingen ausgestattet. Was haben wir uns da nur angetan ?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6.jpg 
Hits:	38 
Größe:	179,0 KB 
ID:	2042033
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Fowler-Klappen bedurften einiger Vorversuche, aber irgendwann stand dann die Konstruktion:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7.jpg 
Hits:	31 
Größe:	97,2 KB 
ID:	2042038
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles mit 40er Glas überzogen (mit Topfit von Petrausch), lackiert und schon mal etwas Dekor ... sieht doch schon nach Flugzeug aus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8.jpg 
Hits:	50 
Größe:	213,3 KB 
ID:	2042041
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt kam der aufwändige und recht langwierige Part: Das Fahrwerk.
    Während wir uns für den Bug bei Behotec und Jet-A1 bedient haben, musste für das Hauptfahrwerk was komplett eigenes her. Gott sei Dank bekam ich beim Hobbychinesen passende Federbeine, die ich allerdings noch verstärken musste. Alleine der Karton mit den ganzen Rädern ... auweia! Ok, das Modell hat pro Seite ein Bein weniger als das Original, aber das ist zu verschmerzen. Angetrieben werden die Fahrwerksbänke je von einem Spindelmotor des Behotec C50, die gesamte Kulisse ist Eigenbau aus Laser-, Fräs- und Drehteilen - und ziemlich schwer ;-)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9.jpg 
Hits:	51 
Größe:	153,8 KB 
ID:	2042044

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.jpg 
Hits:	51 
Größe:	211,4 KB 
ID:	2042045

    kleiner Belastungstest nach Verstärkung der Fahrwerksbeine ;-)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10.jpg 
Hits:	45 
Größe:	156,1 KB 
ID:	2042046

    Zur Zeit arbeiten wir an den Fahrwerksklappen - oder sollte man besser Tore sagen?
    Davon mach ich die Tage mal Bilder ...
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    Puderbach
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier mal ein kleine Video vom Fahrwerks-Test:



    Noch ein bisschen was zur restlichen Ausstattung:

    RC Multiplex MLink
    Weiche PowerBox Royal SRS mit 2 Empfängern
    Beleuchtung UniLight (4x Landescheinwerfer, Nav-Lights mit Strobes, ACLs auf den Leitwerken)

    Und ich arbeite noch an einer Lösung (Antrieb) für die automatisch öffnende Rumpfnase ...
    Gruß,
    Christian
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.028
    Daumen erhalten
    255
    Daumen vergeben
    212
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Irre

    ...warum Turbine und Impeller gemischt? Ist auf jeden Fall mal eine außergewöhnliche Lösung.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    24.04.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ihr spinnt doch alle😀. Das ist ja irre👍
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Andernach
    Beiträge
    229
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Michael sagte mir sie kommt auf 60kg und Erstflug ist für 2019 geplant.
    Leider nicht bei uns in Koblenz. Aber ich freue mich schon die Dicke mal in der Luft zu sehen.

    VG
    Micha
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    coburg
    Beiträge
    3.977
    Daumen erhalten
    249
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    für die rumpfnase aktuator (-en) von firgelli. ent-/ verriegelung durch servos.

    als antrieb wäre so 6x vt-80 oder die neue 70er von jetsmunt doch schick
    -ich erhebe nicht den anspruch einverständnis des geneigten lesers mit meinem oben geschriebenen erzeugen zu wollen;-) Suche dringend ne Eisele R90!!!
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Lukas N.
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.024
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sieht stark aus!
    Baut ihr auch eine „Buran“ dazu?

    VG Lukas
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Lukas N.
    Registriert seit
    06.08.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.024
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  6716C59B-2121-4943-A116-B547BCF79635.jpeg
Hits: 4117
Größe:  98,8 KB
    Quelle eutimes.net
    Like it!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei der Profilwahl für eine Antonov 225 (3,50 m)
    Von antonov225 im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 14:23
  2. Antonov AN-225 1:10
    Von b2spirit im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 17:53
  3. Antonov An-2 1:5
    Von schnäppche im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 17:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •