Anzeige Anzeige
 
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Thema: Wieder mal ne Propform

  1. #61
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.062
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Holger !

    Ich dachte, das könnte dich interessieren :

    Name:  50946091_1940029929637961_3060601799732887552_n.jpg
Hits: 516
Größe:  50,6 KB

    Name:  50626136_1940033416304279_2001823603137445888_n.jpg
Hits: 516
Größe:  74,2 KB

    Name:  50392788_1940029836304637_8512497302315728896_n.jpg
Hits: 519
Größe:  50,5 KB

    Quelle : Facebook -Evgeni Lebedjew/Banana Props

    Ist eine F2C-Prop Form mit mal anderer Teilung. Könnte mir vorstellen, dass die Idee dabei ist, die Props dünner zu bekommen. Das Blatt wird ja so nicht so sehr dicker, eher breiter, wenn die Form nicht ganz zu geht. Durch den höheren "Hub" beim Zumachen bekommt man vielleicht auch besser noch etwas Harz rausgedrückt (verbesserter Faseranteil). Interessant ist auch, wie genau er die Decklage zuschneidet. Er sieht so aus, als lässt er die wohl auch ein bisschen angelieren.

    Viele Grüße,
    Sebastian
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.466
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Holger, Sebastian,

    habt ihr euch schon mal überlegt in die Form zuerst nur die Fasern einzulegen und dann per Spritzen das Harz von der Mitte aus einzufüllen. Das hat zwei Vorteile. 1. kann man sich die Fasern sauber ohne Hektik einlegen und ausrichten und wenn noch was trotzdem nicht past kann man immer noch mal aufmachen und neu einlegen. 2. Die Form erwärmt man jetzt erst mal auf 30-40 Grad , da wird das Harz schon sehr dünnflüssig und läst sich dann leichter in die Form infiltrieren. An den beiden Propellerblattenden kommen die Auslassbohrungen hin in die man am besten kleine Silikonschläuche einsetzt , die auch etwas mit der Form zusammengepresst werden damit sie auch gut halten und dichten. Nach einer Weile sieht man dann das Harz in den Silikonschläuchen austretten(wenn es auf einer Seite früher kommt kann man dort per Schlauchklemme schon zumachen).
    Sind beide Blätter gefüllt werden beide auslassbohrungen geschlossen und man gibt nochmals mehr druck auf die Einlass Spritze. Wenn möglich den Druck aufrecht erhalten und die Form auf Aushärttemperatur hochheizen. Das Aushärten geht dann recht schnell und mann kann dann einen sauber mit Harz durchsetzten Propeller entnehmen. Kleine Luftbläschen werden durch den höheren Druck zusammen gepresst. Als Spritze eine Spritze suchen die einen kleinen Kolbendurchmesser hat , da man damit mit weniger Daumendruck den höheren Einspritzdruck erreicht.

    Ich habe dass so bei Brennstoffzellen Difussionslagen gemacht , die Kanäle waren da bis zu 30 cm lang bei nur 5 x 2 mm Querschnitt. Das war auch zwischen Aluminiumplatten die nach innen die CFK Gewebe so abgequetscht haben dass dort kein Harz mehr hineingezogen ist. Die Harz Umrandung muste so dicht sein das kein Wasserstoffgas seitlich austretten kann.
    Bild zeigt eine runde Diffusionslage , den Dichtrand aussenherum sieht man deutlich wie auch die Einspritzbohrungen links und rechts. Wir haben auch andere sehr komplexe CFK Bauteile per Harz infusion ausgeführt. Ist nur ein Vorschlag.

    Happy Amps Christian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E1B1DA93-2C85-4584-8A2F-E5A46F327A49.jpeg 
Hits:	7 
Größe:	344,2 KB 
ID:	2078720  
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  3. #63
    User Avatar von jamaicaman
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Borchen
    Beiträge
    1.582
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wenn ich mich recht erinner hat algenreni das so gemacht, die Propeller sind soweit ich weiß sehr gut geworden.

    edit:Fabi und Niklas ggf auch
    Like it!

  4. #64
    Vereinsmitglied Avatar von kasumi
    Registriert seit
    05.12.2003
    Ort
    Hasbergen
    Beiträge
    3.270
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Sebastian !

    Sehr schön , so eine Form mal im Detail zu sehen .
    Meine selbstgebaute Form funktioniert aber auch einwandfrei !
    Wie immer ! Viele Wege führen nach Rom

    Gruß Holger
    http://www.verbrennerspeedflug.de/ News 2016! Baubericht DW - Me163
    Like it!

  5. #65
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.371
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Quelle : Facebook -Evgeni Lebedjew/Banana Props

    Ist eine F2C-Prop Form mit mal anderer Teilung. Könnte mir vorstellen, dass die Idee dabei ist, die Props dünner zu bekommen. Das Blatt wird ja so nicht so sehr dicker, eher breiter, wenn die Form nicht ganz zu geht. Durch den höheren "Hub" beim Zumachen bekommt man vielleicht auch besser noch etwas Harz rausgedrückt (verbesserter Faseranteil). Interessant ist auch, wie genau er die Decklage zuschneidet. Er sieht so aus, als lässt er die wohl auch ein bisschen angelieren.

    Viele Grüße,
    Sebastian[/QUOTE]

    Hallo,
    wenn ich mir das so anschauen, dann tippe ich mal eher darauf das wegen Kostenminimierung gemacht wurde. So muß man nur ein Programm für die CNC-Maschine schreiben und egal ob eine Seite der Form mal kaputt geht, man kann immer auf das gleiche Programm zurück greifen, spart irre viel Zeit. Ich glaub ich muß mich mal mehr mit meiner CNC beschäftigen und vor allem mal mein CAD in den Griff bekommen.

    Gruß, Daniel

    @Holger: geiles Teil hast da gebastelt und freut mich das du noch dabei bist. Ich will jetzt auch wieder etwas Racer Luft schnuppern, meine sind aber größer und langsamer, mir reicht erst mal etwas flotter als normal.
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antriebsfrage (mal wieder )
    Von frankymaxde im Forum Elektroflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 19:10
  2. wieder mal...
    Von pazzopilota im Forum Café Klatsch
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 18:33
  3. C-ARF ... mal wieder
    Von Ralf Horstmann im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 15:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •