Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com  
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 41 von 41

Thema: FunnyCUB Indoor

  1. #31
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... kurze Rückmeldung. Ja, im Text steht die Pos.Nr, welche allerdings dann wieder in der Stückliste recherchiert werden muss. Also Fehler meinerseits.
    Warum man allerdings die Bauanleitung nicht übersichtlicher und vor Allem mir größeren Fotos gedruckt hat ist mir ein Rätsel.
    Die Abfolge Foto/Text ist doch ansich eine übliche Gliederung.

    Grüsse Andreas
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    G28 X0 Y0 Z0
    Beiträge
    563
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für die kommende Hallensaison habe ich mir auch eine Funnycub zugelegt und sie gestern, draußen allerdings, eingeflogen.

    Sehr geiles Modell! Macht höllisch Spaß damit rumzuturnen und Blödsinn zu machen. Es ging ein leichter Wind und mit gesetzten Klappen kann man damit fliegen wie mit einem Drachen an der Schnur, also nur vertikal nach oben oder unten, ohne dabei voran zu kommen. Rückwärtsfliegen geht ebenfalls.
    Die Rollrate ist super und einen Looping macht man auch quasi auf der Stelle. Torquen ging natürlich auch, je nach Windrichtung ist man halt in die entsprechende Richtung abgedriftet. In der Halle hat man das Problem nicht.
    Im Grunde ganz ähnlich wie die Funcub, nur eben viel agiler und leichter.

    Ich habe meine übrigens nicht mit den empfohlenen RC-Komponenten ausgerüstet, sondern habe mir das selbst zusammengestellt. Sind alles Billigsachen, aber tut. Ich weiß nicht wie lang die Servohebel bei den empfohlenen Servos sind, bei meinen (Turnigy D56MG – sauschnell!) lagen jedenfalls nur recht kurze Hörner bei, die die erforderlichen Ruderausschläge nicht erlauben. Deshalb habe ich mir entsprechende Verlängerungen gedruckt, mit denen annähernd 90° (in eine Richtung) Ausschlag auf allen Rudern möglich sind. Das Ganze wird lediglich durch die Konstruktion selbst begrenzt. Das Seitenruder kommt irgendwann mit dem Höhenruder in Kontakt und die Querruder stoßen unten irgendwann am Rumpf an.
    Die Schwerpunktangabe in der Beschreibung finde ich in Ordnung. Damit fliegt sie auf jeden Fall erst mal recht stabil. Ich bin noch ein Stückchen zurückgegangen, was sie etwas agiler macht, ist eben Geschmacksache.

    Das Highlight sind für mich auf jeden Fall die Klappen. Das eröffnet einem nochmal ganz andere Möglichkeiten und für unsere kleine Halle ist das echt super. Ansonsten macht die Funnycub alles, was ein Shocky eben so macht, nur dass sie dabei schöner aussieht. ;-)
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Liest sich super, meine ist fast fertig. Hatte noch 5g Hxt500 über und die verbaut. Habe die beiliegenden Servoarme verwendet und Servowege auf 150% gesetzt.

    Kann mal jemand die Servoarme der HS-40 messen?
    Was wiegen Eure Funnys ohne Lipo?
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Breitwies
    Beiträge
    215
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo meine 2. hat 158 Gramm ohne Lipo fliegt fantastisch
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Breitwies
    Beiträge
    215
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Servohorn vom HS 40 hat (großes Ruderhorn) inneres Loch 18mm äußeres 31mm
    Gruß Richard
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke, Richard. Soviel Weg habe ich nicht bei den Querrudern, hoffe aber das es reicht.
    Die Funny ist fertig, ich komme auch auf 158g Gewicht ohne Lipo.
    Mein Prop aus dem V2 Antriebskit läuft übrigens vibrationsfrei, hatte ich mit einem kurzen Testlauf festgestellt.
    Jetzt wartet die Funny auf den Maiden :-)
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, endlich getestet.
    Flieger fliegt klasse, CG passt.
    Querruderwege mit den HXT500 Servoarmen reichen aus, auch in unserer kleinen Halle lässt sich die Funny agil bewegen.
    Mit den Landeklappen geht die Funny unglaublich langsam, macht echt Spaß.
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Konnte am letzten Woend noch intesiver testen.
    CG passt sicher, dennoch hätte ich gern den Lipo etwas weiter hinten, was leider nicht geht da die Servos im Weg sind. M. E. wäre es cool gewesen die Servos 1-2cm weiter nach hinten zu verschieben. Jetzt bleibt noch die Option 2S/350 anstatt der 450er zu nehmen. Gewicht hinten ginge auch aber payload ist hier suboptimal.
    Sehr brüchig sind auch die offensichtlich im 3D Druck erstellten Kunststoffteile. Die Achsaufnahme ist mir genau im Knick gebrochen, nachdem ein leichter Schlag seitwärts aufs Rad erfolgte.
    Gibts die Teile eigentlich als Ersatzteil?
    Ansonsten alles Funny, macht Spaß das Modell.
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    G28 X0 Y0 Z0
    Beiträge
    563
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, die 3D gedruckten Teile sind echt Mist. Keine Ahnung was die da für ein Material genommen haben, aber es bricht bereits, wenn man es nur böse anschaut.
    Bei Thingiverse gibt es das besagte Teil auch in stabil:

    https://www.thingiverse.com/thing:3374758

    Habe ich bereits aus PLA gedruckt und das hält!
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    15.07.2012
    Ort
    Breitwies
    Beiträge
    215
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für den Hinweis
    Bei uns gibt es sowas nicht?
    MFG
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin...

    Ja, super Tipp, aber ohne 3D Drucker schlecht :-)
    Keine Ahnung wie aufwändig sowas ist bzw was da für Kosten anfallen, aber wenn das passt, vielleicht wärst du ja bereit noch mal welche zu drucken?

    Aktuell habe die gebrochene Aufnahme erst mal wieder ansekundet und mit einem dünnen GFK Plättchen an der geraden Innenfläche geschient. Vielleicht hält das jetzt ja auch dauerhaft (?)

    Grüsse Andreas
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. FUNNYCUB
    Von RobertF im Forum Elektroflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2019, 09:20
  2. Indoor
    Von bugs0419 im Forum 3D-Druck
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.11.2018, 20:57
  3. Indoor
    Von bugs0419 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2018, 18:58
  4. Billige Indoor-Propeller (u.a.) für Indoor
    Von Daniel75 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 14:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •