Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 53 von 53

Thema: Buran

  1. #46
    User
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Hopfaland
    Beiträge
    515
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Herbert,

    das sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus. So arg falsch sieht der Schwerpunkt zwar jetzt gar nicht aus, aber bevor du jetzt viele Flüge der Anpassung brauchst, verweise ich lieber nochmal auf meinen Post 21.
    Der SP ist eine reine Flächenberechnung. Nimm einfach die gesamte Draufsicht des Flugzeugs, mitsamt Schnauze und stell danach ein. Dann bist am schnellsten am optimalen Punkt und musst dann nur noch minimal justieren. Und nicht wundern, dass der SP bei so einer Art Flugzeug sehr weit vorne ist. In Relation zum Hauptflügelbereich gesehen, natürlich. Man kennt ja die 1/3 Regel und darf sich aber hier nicht von der Doppeldeltaform und der Buranform allgemein blenden lassen.

    Wenn man dich so daneben stehen sieht, ist das schon ein extremer Klotz, dieser Buran.

    Gruß
    Robert
    Fly low, hit hard!
    Like it!

  2. #47
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.133
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robert,
    ist schon ein Klotz wie du sagst, dabei ist der Rumpf einige cm schmäler und niederiger, ging sich beim bauen mit dem Styropor nicht anders aus..

    Jetzt hab ich mal den Motor montiert und ganz vorne in die Schnauze unten 500gr !!Blei. Der Antriebsakku liegt im Rumpf auch ganz vorne und dann noch der Empfänger Akku.

    Ich habe echt ein ungutes Gefühl ob sich das dann mit den 2 Impellern hinten überhaupt ausgeht wegen SP.

    Mfg
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  3. #48
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.619
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gleitflugverlängerung

    Hy,
    habe das Video vom "Fitschen Gleitflug" gesehen und Paralelen zu meinen Me163 Tests gefunden:

    https://www.youtube.com/watch?v=l5VSdak_5Jk

    Evtl. nützen dir, für die Tests ein Par "Pusher im Heck",
    durch den dann kräftigeren, längeren Gleitflug kann man sicher einfacher Rückschlüsse ziehen.

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.133
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freudi,
    das wären bei mir ein paar Feuerwerkskörper der nicht im Handel erhältlichen Klasse...

    Aber der Buran ist trotzdem heute geflogen und gar nicht so schlecht.
    Ich konnte für mich doch einige Schlüsse daraus ziehen:

    SP passt so ca.
    ich hatte die Ruder ein bischen angestellt, musste dann tief trimmen so dass sie jetzt fast auf 0° stehen.
    der Schubvektor des Motors ist an das Orignal angelehnt, dürfte auch so stimmen.

    Ich hatte den Ramoser Propeller amperemäßig ein bischen konservativ eingestellt, da ist noch was zu holen.

    Jetzt ist mir auch klar warum das Shuttle bei ca. 350 kmh aufsetzt, weil ohne Geschwindigkeit geht gar nichst.

    Leider gibt es keine Fotos, aber das wird nachgeholt beim nächsten Flug.

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  5. #50
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.619
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fly-bert Beitrag anzeigen
    Hallo Freudi,
    das wären bei mir ein paar Feuerwerkskörper der nicht im Handel erhältlichen Klasse...
    oh da täusch Dich mal nicht, da gibt es heutzutage schon einiges an Leistung legal zu kaufen.

    Wo sitzt dein Ramoser Antrieb?

    Aber die Nummer mit dem Raketenantrieb würde ich mir, bei einem Raketengleiter nicht nehmen lassen,
    wenngleich die Buran wahrscheinlich nie mit heißen Antrieben geflogen ist.

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  6. #51
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.133
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freudi,
    der Antrieb ist im Heck mit einem OMA 50... und einer 3 Blattschraube 15,2 x...?? Bei der Steigung müßte ich jetz nachmessen.
    Und der Buran ist mit heißen Triebwerken geflogen, siehe Post 33.

    Sonst würde ich mir den ganzen Wahnsinn ja nicht antun


    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.133
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Irgendwo muss ich ja anfangen, also hab ich mal einen Prototyp der 2 seitlichen Düsen erstellt.
    Angedacht ist, dass die Düsen mit den 2 dann längeren Rohren(16mm CfK) im Rumpf befestigt werden und ev. wegen Schubwinkel auch noch die Neigung verstellt werden kann.

    Name:  IMG_6250.jpg
Hits: 525
Größe:  80,7 KB

    Name:  IMG_6251.jpg
Hits: 525
Größe:  96,2 KB

    Name:  IMG_6252.jpg
Hits: 523
Größe:  84,5 KB

    Das ganze wird teilbar ausgeführt.

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Space Shuttel

    Hallo Shuttel begeisterte , habe mir auch die Arbeit gemacht und ein Shuttel gebaut. Hatte zuvor eins aus Depron gemacht das einwandfrei fliegt. Das große soll jetzt in dieser Saison das erste mal Fliegen ( hoffe ich ).
    Gruß Oliver
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	162049BD-F457-4415-B83A-B3284FCCA006.jpg 
Hits:	2 
Größe:	541,8 KB 
ID:	2107044   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18A53F11-252C-449F-8CBA-541B48B04072.jpg 
Hits:	0 
Größe:	234,7 KB 
ID:	2107042   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CE3C21C8-3939-468F-9A4E-2E2D407F51C3.jpg 
Hits:	0 
Größe:	390,0 KB 
ID:	2107045   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DA4C8BBE-30B4-42E6-9125-48F5433C0B57.jpg 
Hits:	4 
Größe:	399,7 KB 
ID:	2107046  
    Like it!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Buran von Lenger
    Von ide im Forum Segelflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 00:23
  2. Raumfähre Buran auf dem Rhein
    Von rhein 601 im Forum Foto & Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 08:56
  3. buran F3j
    Von ThomasS im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 22:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •