Anzeige Anzeige
RCN SBF 2019  
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 55 von 55

Thema: Super Chipmunk von SIG

  1. #46
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    641
    Daumen erhalten
    97
    Daumen vergeben
    81
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Manchmal...

    hilft beim Verständnis von Hydraulik und Pneumatik das Elektromodell:

    Hallo Wolfgang,
    mit geringerem Querschnitt reduzierst du nur die Durchflussmenge, nicht den Druck = dünnes Kabel => wenig Ampere, nicht weniger Volt.
    Wie bereits erwähnt, wird nur die Verstopfungsgefahr größer. Die Höhe des Drucks kannst du durch die Position des Nippels im Muffler bestimmen.
    Schaum im Tank hat immer andere Ursachen: Vibrationen durch losen Motor, Tank zu fest oder zu lose montiert usw.
    Es fließt durch das Uniflow-Zweitpendel immer nur soviel Luft nach, wie Sprit aus dem Erstpendel zum Motor fließt. Zu wenig für Schaum. Das Entlüftungsrohr ist bei laufendem Motor ja verschlossen. Mit dem Druck aus dem Auspuff wird nur der Druckunterschied zwischen Horizontal- und Steigflug im Düsenstock etwas schwächer.

    Wir sehen uns hoffentlich bald mal im Kreis...
    Hohoho Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    68
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo.
    Weihnachten ist ja nun endlich vorbei :-)

    Warum möchtest du mit Drucktank fliegen? Also den Auspuff Druck anzapfen.
    Klassischerweise fliegen wir in der Regel ohne. Also nur Staudruck.
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    nürnberg
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    ich mag keine offenen Tankrörchen ins Freie, hab ich weiter oben mal geschrieben. Alle meine RC Verbrenner fliege ich mit Drucktank. Unsere alten Fuchsjäger sind wir mit Schnullertank geflogen, gut, die 2,5e hatten auch große Venturis.
    Ist vielleicht ne Philosophiefrage. ..

    Funktionieren tut sicher beides. Hab den Uniflow mit Druckanschluss jetzt schon verbaut. Falls es nicht klappt kann ich immer noch zurückbauen.
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.133
    Daumen erhalten
    97
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo !

    Problem KANN werden, dass dir das uniflow-Rohr mit Drucktankanschluss den Tank leerlaufen lässt, falls etwas Sprit beim Tanken in den Schlauch kommt. Ich hatte da mal bei einem Uniflow-Drucktank an einem Speeder ziemlich nervige Effekte. Dadurch, dass der Schalldämpfer tiefer liegt und das Rohr im Sprit steht ist da schon die Möglichkeit gegeben.

    Zum Druck: Natürlich kannst du den beeinflussen durch den Querschnitt, sonst würden ja die ganzen Pressluftdruckregler nicht funktionieren. Ich hatte bei einem Modell auch mal etwas Bowdenzugseele im Druckschlauch,
    Was bei zu hohem Druck geholfen hat.

    Viele Grüße,
    Sebastian
    Like it!

  5. #50
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    641
    Daumen erhalten
    97
    Daumen vergeben
    81
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ne, ne, ne...

    ... wenn das so einfach wäre.

    Zitat Zitat von Rennsemmel Beitrag anzeigen
    Zum Druck: Natürlich kannst du den beeinflussen durch den Querschnitt, sonst würden ja die ganzen Pressluftdruckregler nicht funktionieren. Ich hatte bei einem Modell auch mal etwas Bowdenzugseele im Druckschlauch,
    Was bei zu hohem Druck geholfen hat.
    Wenn du mit dem Querschnitt den Hinterdruck beeinflussen/senken willst, geht das nur bei relativ hohem Gasdurchsatz, also über die Durchflussmenge. Wenn nicht mehr genug Gas nachgeschoben werden kann, sinkt auch der Druck. Das gilt hier aber nicht. Hier sind die Gasmengen extrem niedrig = eben durch den Spritverbrauch bestimmt.

    Druckminderer für Gas und Pressluft funktionieren ganz anders. Da ist eine einstellbare Regelmembrane drin, die druckabhängig ein Ventil öffnet und schließt. Ein mechanischer Regelkreis. Soviel Platz und Zuladung hat eine Chipmunk nicht!

    Ein Problem mit dem Auspuffdruck kann durch 4-2-4 Verhalten des Motors entstehen. Einmal auf 4T-Betrieb eingeregelt läuft der Motor mit oder ohne Druck stabil. Bei höherer Drehzahl im 2T steigt der Druck, was den Spritfluss fetter macht => der Motor fällt in den 4T zurück. Der Druck kann also das 4-2-4 dämpfen. Nun ja, wer's mag... Wenn nun der Druck schwach und der Tank elastisch oder schon halb leer ist, kann es zu einem verzögerten Effekt führen. Dann wird es richtig störend.

    Also einfach mal beides probieren.
    Gruß Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    281
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard .... das mit dem Durchmesser und den Druckverhältnissen....

    ... sollen Fachleute klaren. Davon habe ich wenig Ahnung...

    Aber dass das Jahr 2019 kommt, ob dick oder dünn, ob im Rohr oder außen herum, gerührt oder geschüttelt, gepresst oder gedrückt...
    spielt keine Rolle:

    ES KOMMT AUF JEDEN FALL!

    Deshalb Euch allen, Euren Familien ein gesundes neues Jahr, Glück und noch mehr Gesundheit, viel Spaß am Fesselfliegen, weiterhin viel Verständnis seitens der EhepartnerInnen für unser tolles Hobby, schöne Treffen in gemütlicher Runde
    und ein Wiedersehen (oder auf ein erstes Mal) dann in Hammersbach!

    Alles Gute!
    Liebe Grüße!
    Rainer
    ... und gehen wir die Nachwuchsarbeit an!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	new-years-eve-2019.jpg 
Hits:	15 
Größe:	1,01 MB 
ID:	2065612  
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.133
    Daumen erhalten
    97
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Rainer !

    Dir auch einen guten Rutsch !
    Ist ja ein irres bild, da eplodiert ja alles (Nachtflug Carrier ? )

    @Andreas :

    Du, ich hab da nicht weiter drüber nachgedacht damals, propbiert und es ging. Die KW-Gehäusedruckanschlüsse funktionieren ja auch nur, wenn das Loch richtig klein ist, so 0,2-0,3mm. Mit der Bowdenzugseele hatte ich ca. 0,8mm Durchlass. Ob das nu funktioniert hat weil Luft doch Kompresibel ist oder der Schalli ja noch das Auslassloch hat und sich da was aufteilt, irgendwelche Wirbel an der Kante der Minibohrung - keine Ahnung
    Das ist auch über 20 Jahre her..
    Bei den Animatronics hatte ich ein kleines geschlossenens Pneumatiksystem, da hats nicht Funktioniert, bei der Airbrush gehts aber auch über den Querschnitt..

    Grüße !
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    nürnberg
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Fotos Chipmunk

    Chipmunk ist flugfertig, Brodak 40 bereits am Stand eingelaufen. Sobald das Wetter besser ist wird geflogen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190306_191909_1551896721292_resized.jpg 
Hits:	5 
Größe:	359,4 KB 
ID:	2100259Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190306_192304_1551896722210_resized.jpg 
Hits:	5 
Größe:	328,8 KB 
ID:	2100261

    Gruss, Wolfgang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190306_191805_1551896725150_resized.jpg 
Hits:	4 
Größe:	349,4 KB 
ID:	2100260  
    Like it!

  9. #54
    Moderator Fesselflug
    Registriert seit
    23.01.2019
    Ort
    Raum Bamberg
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    gibt mir Bescheid, wenn du ihn einfliegen willst. Ich werde dir beistehen ;-)

    Liebe Grüsse aus Bamberg
    Martin
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.308
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mein Kompliment

    Wolfgang, SEHR SCHÖN.

    Bitte vor dem Erstflug die Leinenzugprobe (18m) incl. Modell mit Griff NICHT vergessen.
    Zur Eingewöhnung viell. erst mal den Tank nur zur Hälfte befüllen und
    den B40 nicht zu spitz einstellen.

    Viel Glück und Spaß mit deinem "Chippi".

    Gruß
    Peter
    "JE SUIS CHARLIE" PRO PRESSEFREIHEIT / KONTRA ZENSUR,
    Pessimisten sind mir zuwider, Optimisten sind mir lieber.
    Like it!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •