Anzeige Anzeige
Intermodellbau 2019 Westfalenhalle Dortmund  
Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 76 bis 83 von 83

Thema: ADDI @ Design Build Fly 2019

  1. #76
    User
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Wettelsheim
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    65
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Henry,
    ich denke das ist an und für sich eine gute Lösung. Ich hätte nur zwei bedenken, zum einen wegen dem Gewicht. Die Zungen welche mit dem Holz verbunden werden könntet ihr auch aus GFK machen mit Buchsen aus Alu an den Positionen der Bolzen. Das GFK lässt sich sicher auch um einiges besser mit dem Holz verkleben als das Alu. Zum zweiten dürft ihr vermutlich mit den Toleranzen der Löcher und Bolzen nicht übertreiben, damit sich das Ganze durch hängende Flächen nicht verklemmt. Schlimmstenfalls würde ein Servo beim verriegeln nicht ganz ausfahren. Das kann bei der Strom-Überlast einen Kurzschluss verursachen und die Fläche wäre natürlich auch nicht verriegelt, was ebenfalls zum Absturz führen könnte. Also schon etwas anspruchsvoll so eine Verriegelung. Allerdings hätte ich jetzt auch keine andere Lösung im Kopf.......

    Gruß, Mario
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    22.11.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von redpyle Beitrag anzeigen
    Hallo Henry,
    ich denke das ist an und für sich eine gute Lösung. Ich hätte nur zwei bedenken, zum einen wegen dem Gewicht. Die Zungen welche mit dem Holz verbunden werden könntet ihr auch aus GFK machen mit Buchsen aus Alu an den Positionen der Bolzen. Das GFK lässt sich sicher auch um einiges besser mit dem Holz verkleben als das Alu. Zum zweiten dürft ihr vermutlich mit den Toleranzen der Löcher und Bolzen nicht übertreiben, damit sich das Ganze durch hängende Flächen nicht verklemmt. Schlimmstenfalls würde ein Servo beim verriegeln nicht ganz ausfahren. Das kann bei der Strom-Überlast einen Kurzschluss verursachen und die Fläche wäre natürlich auch nicht verriegelt, was ebenfalls zum Absturz führen könnte. Also schon etwas anspruchsvoll so eine Verriegelung. Allerdings hätte ich jetzt auch keine andere Lösung im Kopf.......

    Gruß, Mario
    Hallo Mario,

    Stimmt, Gewicht macht einen Unterschied (Dichte GFK ~1,8 g/cm^2; 7075 Alu 2,8g/cm^2). Aber dafür hat das Alu eine höhere Festigkeit und isotrope Eigenschaften. Wahrscheinlich wäre es letztendlich besser gewesen wie du es vorgeschlagen hast (und auch günstiger ) Ist aber jetzt schon alles gefräst und kurz davor verklebt zu werden. Gibt einige Dinge die geändert werden könnten. Leider fällt das erst später im Bau auf..

    Zum 2. Punkt: Die Bolzen sind stark konisch und so sollte sich die Verriegelung "selber" zentrieren. Wir haben in den Aluteilen auch Langlöcher, somit kann man das durchhängen durch exaktes Einstellen kompensieren. Ich glaube Wind kann aber zu größeren Problemen führen. Da kann sich die Tragfläche verdrehen und dann könnte gar nichts mehr passen. Das wird man aber erst sehen wenn es wirklich soweit ist.

    Lg Henry
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Wettelsheim
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    65
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Henry,
    es ist so wie mit allen Prototypen: Manchmal heißt es einfach nur Augen zu und durch. Wahrscheinlich zwickt es dann eh irgendwo anders als jeder gedacht hätte. Dafür hat man Daumen -> zum drücken!

    Gruß, Mario
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    22.11.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    2 Nicht erlaubt!

    Standard es geht voran....

    Hallo RCN,

    Klausurphase ist bei den meisten vorbei und der Bau macht in den letzten Tagen große Fortschritte.
    Da wir noch keine Werkstatt/Räumlichkeiten haben, findet der Bau in einer WG statt

    Hier ein paar Eindrücke vom Bau/Chaos:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7fcf7112-dfd9-4cea-ba22-80e2c831e767.JPG 
Hits:	7 
Größe:	127,1 KB 
ID:	2107663Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2848.jpg 
Hits:	4 
Größe:	579,5 KB 
ID:	2107664Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2934.jpg 
Hits:	4 
Größe:	563,3 KB 
ID:	2107665Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2941.jpg 
Hits:	4 
Größe:	766,2 KB 
ID:	2107666Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2945.jpg 
Hits:	2 
Größe:	668,8 KB 
ID:	2107667Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2951.jpg 
Hits:	6 
Größe:	675,6 KB 
ID:	2107668
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    22.11.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von redpyle Beitrag anzeigen
    Hallo Henry,
    es ist so wie mit allen Prototypen: Manchmal heißt es einfach nur Augen zu und durch. Wahrscheinlich zwickt es dann eh irgendwo anders als jeder gedacht hätte. Dafür hat man Daumen -> zum drücken!

    Gruß, Mario
    Jop, was nicht passt wird passend gemacht
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    763
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    50
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ADDI RWTH Beitrag anzeigen
    Hier ein paar Eindrücke vom Bau/Chaos:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7fcf7112-dfd9-4cea-ba22-80e2c831e767.JPG 
Hits:	7 
Größe:	127,1 KB 
ID:	2107663
    Baustelle mit Frühstück unter Beachtung kurzer Wege um rationelles Arbeiten zu gewährleisten.
    Vlt könnteste mit nem Drehstuhl das Ganze noch optimieren.

    Eure Fügelklappmechanik ist schon Klasse gemacht. Respekt.


    Gruß Horst
    Like it!

  7. #82
    User Avatar von Wings Unlimited
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Wehrheim
    Beiträge
    2.333
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wuselt da der Uli Schäfer auch noch mit? Cooles Projekt
    Retro Mitte 2019 bei der Fliegergruppe Hochtaunus 24.-26.5.2019
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    22.11.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HPR40 Beitrag anzeigen
    Baustelle mit Frühstück unter Beachtung kurzer Wege um rationelles Arbeiten zu gewährleisten.
    Vlt könnteste mit nem Drehstuhl das Ganze noch optimieren.

    Eure Fügelklappmechanik ist schon Klasse gemacht. Respekt.


    Gruß Horst
    Danke!! Haben deinen Tipp umgesetzt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2969.jpg 
Hits:	2 
Größe:	554,7 KB 
ID:	2108164

    Waren heute doppelt so schnell


    Zitat Zitat von Wings Unlimited Beitrag anzeigen
    Wuselt da der Uli Schäfer auch noch mit? Cooles Projekt
    Wer ist denn Uli Schäfer?


    Haben heute mal beide Tragflächen klappen lassen. Läuft wie geschmiert!





    Lg Henry
    Like it!

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Ähnliche Themen

  1. 7th Flevo Cup 2019, 3. bis 5. Mai 2019
    Von Hydroptere im Forum Multihulls
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2019, 20:34
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2019, 10:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •