Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 26 von 26

Thema: Ventus (Spw. 4,5 m - Topmodel.cz): Stahlstab durch einen CfK-Stab ersetzen?

  1. #16
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.205
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von fliegerfritzle Beitrag anzeigen
    ...selbst ein Edelstahlrohr ist teurer??
    ...gibt es für schmales Geld in jedem Baumarkt. So auch beim Toom Baumarkt . Einen passenden CFK Stab bei der Bastlerzentrale in Stuttgart.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    05.04.2015
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke erst mal

    Trotz Suchfunktion habe ich die guten Links von mir aus nicht gefunden..
    danke für die Kauf und Herstellertipps mit Verlinkung zum Shop/Website.
    und natürlich für die guten Tipps
    habe mir jetzt einen Titanstab gekauft-bestellt.
    einfach weil diese Kerb Bruch Geschichte dann doch immer mitfliegt.
    Preis - Gewichtsverhältniss beim Rohr-Cfk Füllungstab passt dann auch nicht mehr ganz.
    letztendlich wird dann doch beim Hersteller des Models ein CFK Stab verkauft..sollte also doch gut gehen.
    Natürlich ist da die Problematik mit den Rumpf-Flächenübergang auch nicht beschrieben.
    wenn ich jetzt bei R& G schaue ,gibts wiederum verschiedene CFK Stäbe. verschiedene Fasern,verschiedene Füllmenge.
    Anbei ein Diagramm der versch. Eigenschaften der CFK Fasern.
    da fällt es mir wiederum nicht leicht den richtigen zu wählen.
    Bitte nochmals um hilfe..werde mir dannden passenden auch noch zulegen..wenns ohne nicht passt.

    Noch ne frage.. gibt s Lektüre zur Programmierung eines 6Klappen +Bremsklappen Seglers.? welches Ruder macht was und warum? Keine Programmieranleitung.
    Wobei eine für Futaba auch interessant wäre..
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.205
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...dieser CFK-Stab ist völlig ausreichend. Grob überschlagen 15,00€ für den CFK-Stab und noch 'nen 10er für das Rohr macht 25,00€ und Du kannst locker zwei Steckungen bei 1m Länge daraus machen...

    Einfach machen und gar nicht so viel nachdenken . Waren doch einige Beispiele aus der Praxis dabei.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    05.04.2015
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hab jetzt ein Edelstahlrohr mit innen 10mm mit einem CFk Stab von R&G gefüllt..
    erstflug steht noch aus..
    suche Superchief Getriebe 6-1
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    360
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard CFK-Stäbe statt Stahlstäbe

    Also ich habe 2 Großsegler durch CFK-Stäbe verloren, einfach abgeknickt. Bin dann auf GFK-Stäbe umgestiegen. Nie mehr ein Problem gehabt. Glas knickt nicht ab, ist unmöglich. ein 13er Glasstab reicht für die 4,5 m Spannweite aus, ich hätte bei dem Flügelbau mindestens 14 mm genommen, geht in diesem Fall halt nicht. Allerdings hat der Glasstab nicht die Steifigkeit wie der aus CFK, beim Schnellflug kann das Tragwerk vielleicht leicht schwingen. Und wenn es CFK sein muß, dann kommt nur eine Adresse für mich in Frage: Franz Weißgerber (Carbonvertrieb Weißgerber)
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.205
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Morgen Clemens,

    deswegen ist ja auch das Stahlrohr über dem CFK Stab. Das verhindert das Kerben und Brechen...wurde aber alles bereits hinreichend diskutiert.

    Morgen Fritzle,

    gut gemacht. Du wirst begeistert sein.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    584
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    139
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und der Erfolg?
    Unter 5 kg, geht das nur ohne Fahrwerk und ohne Motor?

    Hier dieselbe Frage, noch letztlich unbeantwortet:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4654763
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    584
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    139
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    LOL ... ?

    Keine Antwort ist auch 'ne Antwort.
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    05.04.2015
    Ort
    Fellbach
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard nein

    Hallole, bin leider nicht immer hier drin.
    Zum Thema Gewicht..
    Habe nun einen CFK und einen mit Edelstahlmantel.
    Auch zwei verschiedene Antriebe..
    Roxxy und einen leichteren Kontronik. -100g..
    Bin aber noch nicht fertig weil auch noch andere Dinge gemacht werden müssen.
    Da ich 6 s3600mah Akkus besitze will ich diese auch hier verwenden.
    Resüme bis jetzt..
    ich denke mit leichteren Akkus evtl 5200gr. möglich.. unter 5kg wirds glaub nichts.. melde mich wenn ichs genau sagen kann
    suche Superchief Getriebe 6-1
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Börny
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.205
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mahlzeit Zusammen,

    um unter 5kg zu bleiben ist der Ventus mit 450cm Spannweite meiner Meinung nach das falsche Modell. Maße ist nunmal der Antrieb eines Seglers, ansonsten fliegt's halt wie ein welkes Blatt im Wind...aber auch die Gewichtsdiskussion ist bereits zu mehr als Genüge geführt worden.
    Holm & Rippenbruch
    Börny
    - modellflugonline.de - // - MFG Wächtersberg e.V. -
    Like it!

  11. #26
    User Avatar von gufi
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    mein Ventus von Topmodell wog 4998g. Ohne Fahrwerk, ohne Heckrad, ohne Cockpitwanne, ohne Pilot. Mit CFK Steckung.
    Die EWD war reduziert auf etwa 1 - 1,5 Grad, so genau weiß ich es nicht mehr. So flog er, aber ich fand ihn zu leicht. Meiner Meinung nach flog er mit mindestens dem Gewicht der Stahlsteckung besser.

    Gruß Christoph
    Freundliche Grüße Christoph
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Stahlfahrwerk durch CFK ersetzen - Hersteller?
    Von markmcgrain im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.2018, 19:47
  2. Stahlstab gegen Alurohr/CFK-Stab austauschen?
    Von Horst Kartreit im Forum Segelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 12:33
  3. Alurohr durch CFK ersetzen?
    Von IngoH im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 01:13
  4. Flächenverbinder aus Stahl durch CFK ersetzen?
    Von Alpenflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 07:46
  5. Bowdenzug durch CFK-Stab ersetzen ??
    Von Tobi Schwf im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 13:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •