Anzeige 
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Spektrum DX6 mode 4 fr Rennboot - Gasweg fr Rckwrts fahren

  1. #1
    User Avatar von Albatros1978
    Registriert seit
    06.09.2016
    Ort
    Merching
    Beitrge
    16
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Spektrum DX6 mode 4 fr Rennboot - Gasweg fr Rckwrts fahren

    Hallo zusammen,

    ich bruchte mal bitte euer Swarmwissen. Ich habe eine Spektrum DX6 Black Edition auf Mode 4, mit der ich normalerweise mit meinen Fliegern unterwegs bin. Jetzt habe ich mit meinem Junior auch ein FT012 als Spassboot. Da ich keine zweite Funke mit nehmen will und auch gerne im Pult lenke, kam mir die Idee, dass mit der DX zu machen.

    1. ) Gas auf dem linken Steuerknppel um zu beschleunigen. (So bin ich dass von frher gewohnt - nicht lachen ;-) )
    2. ) Kurven leite ich mit dem rechten Steuerknppel ein.
    Das passt auch alles soweit!

    Jetzt meine Frage:

    Kann ich das Gas auf dem linken Steuerknppel reversieren (ber einen Schalter) sodass ich dann auch Rckwrts fahren kann?
    Irgendjemand eine Idee?

    Gru
    Marco
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beitrge
    3.074
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat der Regler denn berhaupt einen Rckwrtsgang ?
    Sebastian
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beitrge
    193
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    knnte man ber Flugphasen machen, hat der Sender aber wahrscheinlich nicht. Ich wrde einen freien Mischer nehmen und das "Hhenruder" auf das Gas mischen. So dass mit dem Gasweg die Vorwrtsfahrt geregelt wird, mit dem halben Hhenruderweg von der Mitte nach hinten dann der Rckwrtsbereich (Gas= dabei auf Null).

    j.
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa fr die Seele ---
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von molalu
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Mnchen
    Beitrge
    87
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spektrum-DX6-mode-4-fr Rennboot

    Hallo,
    ich glaube, Du hast Die Frage vom Sebastian nicht verstanden. Du kannst weltermeisterlich an Deinem Sender mischen, wenn der Regler keinen "Rckwrts-Gang" hat. Rennboot-Regler sind in der Regler nur vorwrt herstellerseitig eingestellt. Was auch Sinn macht, denn wer will mit dem Rennboot rckwrts fahren.
    Du solltest erstmal prfen, was Dein rEgler herbigt.
    Gru Ingolf
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Albatros1978
    Registriert seit
    06.09.2016
    Ort
    Merching
    Beitrge
    16
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi, danke Euch. Sorry fr die spte Antwort. Ich war leider die letzten Tage unterwegs.

    Puh... das scheint ja wirklich ein schwieriges Thema zu sein.
    Und zur ersten Frage, jupp der Regler ist incl. Rckwrtsfahren.

    Flugphasen hat die Spektrum brigens auch, das werde ich morgen gleich mal probieren....

    Gruss Marco
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beitrge
    193
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Was auch Sinn macht, denn wer will mit dem Rennboot rckwrts fahren."

    Nicht jeder. Aber bremsen will man bisweilen doch schon mal...
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa fr die Seele ---
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    22.07.2002
    Ort
    Wien 12
    Beitrge
    294
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    haben wir auch so z.B. am Bergeboot fr Wasserflieger.

    Motorregler am linken Knppel selbst neutralisierend, dort wo wir normalerweise das Hhenruder haben.
    Hat den Vorteil dass bei Knppel loslassen das Boot stehenbleibt.

    Knppel nach vorne => Vorwrtsfahrt
    Knppel loslassen => Motor Stop
    Knppel nach hinten => Retourfahrt ( ist auf 50% begrenzt )

    Regler sind Roxxy Bl Control 960-6 60/70A, Programmierung fr vor - rck mit Prog box.

    Ruder am rechten Knppel wo sonst das Querruder ist.

    Funktioniert prima.

    https://www.rc-wasserflieger.at/cms/...16_119.jpg?662



    lg
    Manfred
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Vietgest
    Beitrge
    2.332
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich wrde das so machen

    Mist nicht alles gelesen

    Lege fr den Renner ein neues Modell an.
    Da kannst Du alle Einstellungen so machen wie gewollt
    Mit Mode 4
    -Gasknpel linker Knppel
    - Ruder rechter Knppel
    - Linker Knppel in Mitte (Motor Stopp)

    ber Servo revers kans Du festlegen, dass
    - Knppel nach vorne => Vorwrts
    - Knppel nach hinten => Rckwrts

    Modell wechseln sollte nicht das Problem sein.

    Viel Spass mit dem Renner.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    03.12.2002
    Ort
    Oberbayern
    Beitrge
    193
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...lesen scheint wirklich schwierig...

    Wer selber gerne auch mal Schifferl fhrt, der wei nicht-neutralisierende Gashebel sehr zu schtzen. Wie beim groen Vorbild halt auch, da wird der Gashebel auf langen Strecken gelegt und nicht dauernd gedrckt. Es geht unserem Fragesteller also darum, wir man es schafft, mit dem nicht-neutralisierenden Gasknppel einer FLUG-Fernsteuerung eine feinfhlige Vorwrtsfahrt zu steuern und dennoch irgendwie auch die Rckwrts-Option des Regler zu nutzen. Das geht prinzipiell durch mischen oder Phasen-Umschaltung.


    Ich wnsche mir seit 40 Jahren einen Sender, bei dem man den mechanischen Neutralpunkt des Gashebels auf 1/3 legen kann (statt Mitte) UND gleichzeitig den Weg nach vorne nicht-neutralisierend, den Weg nach hinten aber neutralisierend gegen eine Feder hat. Wre ein Traum fr RC-Autos, RC-Schiffe und auch fr Flugzeuge, z.B. beim Motorsegler Gas nach vorne, Strklappen aber nach hinten.

    Jonas

    PS.: Warum muss man sich solche Sender eigentlich selber basteln?
    --- Kessler-Modellbau.de --- Balsa fr die Seele ---
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    22.07.2002
    Ort
    Wien 12
    Beitrge
    294
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros1978 Beitrag anzeigen

    Junior auch ein FT012 als Spassboot.

    1. ) Gas auf dem linken Steuerknppel um zu beschleunigen.
    2. ) Kurven leite ich mit dem rechten Steuerknppel ein.

    Jetzt meine Frage:

    Gas auf dem linken Steuerknppel reversieren (ber einen Schalter) sodass ich dann auch Rckwrts fahren kann?
    Meine Antwort entspricht der Fragstellung und auch meinen bescheidenen Erfahrungen.
    Das FT12 ist schon ein richtig schnelles Rennboot mit messerscharfen Leitflossen.

    Den neutralisierenden Gasknppel schtzt man sptestens dann wenn das Boot mit Vollgas auf das Ufer zurauscht und Junior Dir Sekunden vor dem Einschlag den Sender in die Hand gibt.


    lg
    Manfred
    Gendert von manfred_k (09.12.2018 um 10:45 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •