Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   gruppstore.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 21 von 21

Thema: Welche Zündakkus

  1. #16
    User
    Registriert seit
    20.07.2010
    Ort
    Dörpen
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Welche Zündakkus

    Hallo Zusammen
    Eneloops verwende ich inzwischen nur noch als Zündungsakkus,und dort problemlos.
    Probleme hatte ich in letzter Zeit nur mit den hochgelobten LIFePo 4 ( 123 Zellen ).
    Die besten Erfahrungen (und somit das größte Vertrauen) als Empfängerakkus habe ich mit LIIon 2900 mA (von Emcotec) gemacht.

    MFG Nessy
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    29.04.2003
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    353
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Morgen zusammen,

    eure Probleme hatte ich auch: früher NiCd-Akkus (4,8 V) als Zündakku verwendet, später NiMh mit dem Ärger der höheren Selbstentladung, dann LiFePo und LiIon-Akkus mit ihrer höheren Spannung bzgl. der Motorzündung. Letztere Akkutypen sind sicherlich die mit Abstand unkompliziertesten und langlebigsten. Ich verwende aber bei allen meinen Modellen immer einen Emcotec Zündschalter, Typ DPSI Micro, der die Spannung des Zündakkus auf 5,5 V runterregelt. Somit ist wurscht wie hoch die Spannung des Zündakkus ist. Das Ganze habe ich in 4 F3A-X Maschinen über die Jahre so eingebaut, die älteste ist ca. 9 Jahre alt. Klappt alles immer seit Jahr und Tag.
    Ich hoffe nur, dass ich euch richtig verstanden habe, denn was ich geschrieben habe kennt ihr doch sicherlich auch.

    Gruß Jochen
    Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, die nicht fliegen können.
    Nietzsche
    www.fmc-bergisch-land.de
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    08.12.2014
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zündakku

    Hallo, Du kannstalle Akkus verwenden die zwischen 4,8 und 8,4 Volt Spannung haben. Also auch einen 2S Lipo, wenns vom Gewicht her geht. Der von Dir angefragte Akku ist jederzeit für die Zündung einsetzbar. Schau aber mal auf die Zündelektronik, es gab auch Versionen die "nur" bis 6 Volt gehen. Da ist dann ein 2S Lipo nicht verwendbar.

    Gruß, Arndt
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    5.734
    Daumen erhalten
    194
    Daumen vergeben
    295
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    arndt, was gibst du da für tips... lese mal #3....
    Mfg Karl
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus,

    ich verwende seit Jahren Eneloops als Zündakku, früher für Methanoler (hauptsächlich Webra, 4 Zellen seit 2010 bis heute im Einsatz), jetzt DLE35RA 5 Zellen--- keine Probleme.

    Grüße
    Peter
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    im Chiemgau
    Beiträge
    1.153
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von arndtdietel Beitrag anzeigen
    Hallo, Du kannstalle Akkus verwenden die zwischen 4,8 und 8,4 Volt Spannung haben. Also auch einen 2S Lipo, wenns vom Gewicht her geht. Der von Dir angefragte Akku ist jederzeit für die Zündung einsetzbar. Schau aber mal auf die Zündelektronik, es gab auch Versionen die "nur" bis 6 Volt gehen. Da ist dann ein 2S Lipo nicht verwendbar.
    Gruß, Arndt
    Arndt soweit richtig...aber wie ich schon geschrieben habe auch 2S Lipos kann man verwenden
    NUR .. dann mit vorgeschaltetem Limiter bzw. Spannungsregler der die 7,4 V des Lipo auf max 6V für die Zündung runterregelt
    .... fliegerische Grüße Fredl ... zur Homepage ....
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •