Anzeige Anzeige
www.tannenalm.at   pp-rc Modellbau
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: CAPPUCINO oder TOMCAT (Valenta): Bauqualität? - Festigkeit? - Preis/Leistung?

  1. #31
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    1.977
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    120
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Küstenschreck Beitrag anzeigen
    Die Dichtlippe beim Cappu ist Steinzeitmäßig , mit Klebeband aufgesetzte (zu schmale, grade) GFK Leiste die immer bei Butterfly aus der Fläche rutscht
    Also bei mir funktioniert das einwandfrei.

    Klar, von Hand kann mann (ohne Servo dran) die soweit runterstellen …. aber fürn Butterfly absolut nicht nötig.
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, Stinger II, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.487
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wieso von Hand ohne Servo,hast du keine vernünftige Anlenkung ??
    Für mich ist Butterfly zum Bremsen und dazu müssen die WK über 45 grad runter fahren (mansche Hersteller geben auch mehr an) da ist beim Cappu die Lippe schon lange draußen

    Name:  ELDORADO_nastavenie-768x614.png
Hits: 221
Größe:  227,2 KB
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    1.977
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    120
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich Ruderbeweglichkeit und Leichtgängigkeit teste mache ich die Anlenkung zum servo erstmal ab....

    Also den Winkel hab ich nicht gemessen. Ich fliege den nun seit 2 Jahren und habe damit kein Problem. Habe das extra gründlich geprüft, da dieses Thema im Cappu-Thread auch mehrfach erwähnt wird.

    Trotzdem bin ich mit dem Butterfly mehr als zufrieden. Klappt wunderbar ...
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, Stinger II, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von Küstenschreck
    Registriert seit
    13.05.2007
    Ort
    hinterm Deich
    Beiträge
    5.487
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Butterfly nehme ich immer so viel wie möglich als maximal Ausschlag (einen Idealen Ausschlag gibt es nicht) und dosiere es während der Landung nach Bedarf, geht natürlich nur wenn Butterfly auf dem Drosselknüppel liegt
    Gruß Norbert
    Habe noch Kerne für 2/3 4/5 Gixxer, Brutus, Superfelix und Clubberer/Follow me
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •