Anzeige 
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Graupner Zahnradpumpe Nr. 1952 ist undicht - Hat jemand einen Reperaturtip?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Raum Würzburg
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Graupner Zahnradpumpe Nr. 1952 ist undicht - Hat jemand einen Reperaturtip?

    Ich betreibe die Pumpe als Kraftstoffpumpe mit Methanol und Benzin.
    Ist nach einiger Zeit leider undicht geworden.
    Kann man eine Dichtung selber schneiden bzw. gibt es einen Dichtungssatz?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P_20181209_221123_vHDR_Auto_1.jpg 
Hits:	16 
Größe:	255,8 KB 
ID:	2057300  
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von FW 190 A8
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    Northeim
    Beiträge
    92
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von nice-fly Beitrag anzeigen
    Ich betreibe die Pumpe als Kraftstoffpumpe mit Methanol und Benzin.
    Ist nach einiger Zeit leider undicht geworden.
    Kann man eine Dichtung selber schneiden bzw. gibt es einen Dichtungssatz?
    Glaube nicht das es da speziell Dichtungen zu kaufen gibt.
    Ich nutze schon ewige Jahre die VDO Waschwasserpumpe 246-075-017-002Z für MERCEDES-BENZ gibt es ab 25€ neu oder noch günstiger aufm Schrottplatz.

    Gruß Martin
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.12.2009
    Ort
    Weiden
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Kraftstoffpumpe

    Hallo

    Reparatur lohnt nicht. Hast ne PN

    Gruß Hans
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Kraftstoffpumpe

    Hallo Nice-Fly,
    nimm Silikondichtmasse aus dem KFZ Zubehör, das hält.

    Gruß
    Robert
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    530
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von nice-fly Beitrag anzeigen
    Benzin.
    ist das ding eigentlich ex-geschützt?
    MfG
    Tobias
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Kösching
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    35
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zahnradpumpe

    Zitat Zitat von Tobi_F3A Beitrag anzeigen
    ist das ding eigentlich ex-geschützt?
    Neeee, ist da Vorschrift ? Sind Benzinmotoren ex- geschützt ?
    Klaus
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    566
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wo ist sie denn undicht? Das Pumpengehäuse sitzt zwischen den beiden Metallplatten und das Gehäuse wird über einen in eine Nut eingelegten Gummiring gedichtet. Diese Ringe kann man austauschen oder durch Silikon ersetzen. Die Wellendichtung ist eine Stopfbüchse, auch die kann man austauschen bzw. reparieren.
    Ansonsten ist die gezeigte Graupner-Pumpe eine VDO-Scheibenwaschpumpe für LKW bzw. alte MB-PKW. Wie gesagt, für kleines Geld am Schrott oder neu in der Bucht zu bekommen.

    Gruß
    Michael
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    Ludwigshafen a Rh.
    Beiträge
    429
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schrottplatz kann man vergessen. Da hab ich mir schon die Hacken abgelaufen. Nur noch die Steckpumpen welche direkt im Behälter sitzen.

    Versuche im Zubehör das Ding neu zu kaufen. Oder die alte abzudichten mit den hier genannten Mitteln. Zum Pumpen von Benzin waren die aber eher ungeeignet
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    530
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von phantomf4 Beitrag anzeigen
    Neeee, ist da Vorschrift ?
    selbstverständlich. spätestenz in ProdSG oder GefStoffV.
    am besten noch die lecke pumpe in einer startbox, damit es richtig knallt
    MfG
    Tobias
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.305
    Daumen erhalten
    195
    Daumen vergeben
    239
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi_F3A Beitrag anzeigen
    ist das ding eigentlich ex-geschützt?
    Na du nimmst uns auch den letzten Spaß...
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    530
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich stelle nur fragen

    immerhin weist der inverkehrbringer ausdrücklich darauf hin, das die pumpe ausschließlich für die förderung von Süßwasser vorgesehen ist
    wird schon wissen, warum
    MfG
    Tobias
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    Raum Würzburg
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich danke allen für die zahlreichen Tips.

    Ich glaub die Pumpe ist am unteren Gehäuseboden undicht.
    Das Gehäuse wird zur unteren Metallplatte mit einer Flachdichtung 1 mm abgedichtet. Diese werde ich durch Abil 1 mm (gibts in 30x20 cm) ersetzen.
    Eine Runddichtung habe ich leider nirgends als Ersatzteil gefunden.
    Für die Wellendichtung/Stopfbüchse habe ich leider auch kein Ersatz gefunden (scheint aber noch dicht zu sein).
    Einziges Ersatzteil bei Graupner sind das Antriebszahnrad.

    Gruß Michael
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P_20181212_234026_vHDR_Auto_1.jpg 
Hits:	13 
Größe:	299,2 KB 
ID:	2058706   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P_20181212_234221_vHDR_Auto_1.jpg 
Hits:	13 
Größe:	320,3 KB 
ID:	2058707   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P_20181212_234311_vHDR_Auto_1.jpg 
Hits:	12 
Größe:	413,4 KB 
ID:	2058708   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P_20181212_234410_vHDR_Auto_1.jpg 
Hits:	11 
Größe:	565,4 KB 
ID:	2058709   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P_20181212_234459_vHDR_Auto_1.jpg 
Hits:	9 
Größe:	232,1 KB 
ID:	2058705  

    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Runddichtung

    Hallo Michael,
    such mal unter O Ring.

    Gruß
    Robert
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zahnradpumpe

    Hallo Michael,

    ich habe Dir schon vor zwei Tagen (am 11.12.18) eine PN geschickt, worin ich ein Unterteil der Zahnradpumpe Dir angeboten habe. Leider hast Du bist dato noch nicht geantwortet.

    Gruß Norbert
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand einen Reichard Mistral?
    Von Horbach im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 13:34
  2. Hat jemand ne Idee was das ist?
    Von Torsten Hill im Forum Segelflug
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 20:17
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 18:38

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •