Anzeige 
Seite 4 von 62 ErsteErste 123456789101112131454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 920

Thema: 70er 80er Jahre Retro-Segler

  1. #46
    User
    Registriert seit
    25.09.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    600
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    An die ehem. Hornet- Gemeinde.

    Ich habe auch ein wenig in meinem Foto- Fundus herumgestöbert und dabei noch dieses Foto entdeckt, aufgenommen mit einer Pocketkamera irgendwann Mitte 1980.
    Gestern vergaß ich zu erwähnen: auch ich habe die Robbe Hornet mal geflogen. Damals nannte sich der Rumpf im Katalog "Crashproof- Fertigrumpf", war aber wohl nichts anderes als ein "Plastikeimer- Werkstoff" (so nannten wir den damals jedenfalls im Verein). Plura kam kurze Zeit später. Aber gewöhnungsbedürftig war auch der Schaumstoff, der als Flächenkern verwendet wurde. Der machte eine Reparatur der Flächen immer sehr spannend. Ebenso die "aerodynamisch ausgefeilte" Pendelruder- Wippe, die auch eine Besonderheit war.



    Gruß Beluga
    Die Menschen streiten; die Natur handelt.
    www.mfg-kutenholz.de
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    29.09.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    653
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    KLASSE!

    Genau die Mühle war das. Die Pendelruderwippe hat mich damals fast um den Verstand gebracht. Man musste für die Konstruktion bohren und ich hatte keine Bohrmaschine.....
    DANKE!

    Muckel
    Laßt uns einen Bart anrühren
    Like it!

  3. #48
    Vereinsmitglied Avatar von Heinz-Werner Eickhoff
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Anröchte-Mellrich
    Beiträge
    1.537
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Original erstellt von Claus Eckert:


    Na, auf alle Fälle sind Segler und 70 bis 80er Jahre eng mit Carrera Modellen verbunden. Wer erinnert sich nicht an die Modelle wie "Favorit", "SB 10" und "Draco" um nur wenige zu nennen. Als "unklebbar" sind die Rümpfe in die Geschichte eingegangen. "Ferran" hieß dieser Kunststoff, der mit keinem damals bekannten Klebstoff vernünftig zu kleben war. Als Abhilfe habe ich mit dem Lötkolben kleine Risse verschmolzen.
    für diese und andere alte Modelle ist es heute sehr schwer Ersatzteile oder so zu bekommen.
    Und doch schlummern bei dem einen oder anderen noch irgendwelche Teile in Schubladen oder Kisten.

    Hier mal eine Online-Liste oder so zu erstellen würde bestimmt vielen Fans von diesen Modellen helfen.
    Ich habe 3 Jungen zu Toleranz, Ehrlichkeit, Anstand, und Verantwortung erzogen.
    Ich hoffe, dass meine Erziehung fehlgeschlagen ist !!
    Nur Eigenschaften wie Härte, Raffsucht, Selbstsucht, Intoleranz, Lüge und Verantwortungslosigkeit führen in unserer Gesellschaft zum Erfolg.
    HWE
    "Träger des silbernen Handfegers"

    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
    ®Thomas Mann
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.163
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Meine Modellbauanfänge gehen bis in die 60iger zurück. Ist ein wenig auf meiner Homepage beschrieben.
    http://www.cb-roter-baron.de/
    Ich habe noch einen Uranus Rumpf, einen Polyplane und den ersten Multiplex Alpha. Zum Alpha steht auf einer separaten Seite ein wenig mehr. Ich werde den Alpha in Kürze fertigstellen. Den Rumpf hatte ich dank RC-Network erwerben können und der Plan wurde mir von einem anderen Forumsmitglied zur Verfügung gestellt.
    RC-Network Thread zum Alpha
    Gruß
    Christian
    Gruß
    Christian
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    HWE hat die Anregung gebracht, für eine Listung, was so im Fundus noch rumgeistert.
    Also mach ich hier mal den Anfang:
    Habe noch einen Original Alpha-Rumpf nicht bemalt mit Kabinenhaube von MPX.
    Mehr hab ich bis jetzt nicht "gefunden".
    Wer Bedarf hat, kann sich melden.
    Gruss

    René
    Like it!

  6. #51
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.254
    Daumen erhalten
    359
    Daumen vergeben
    178
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    hallo,
    hab noch einen Artikel aus den 70ern gefunden, wie alles anfing ... heute nennt man sowas F3J



    juergen, bonn
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    627
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Original erstellt von rubberduck:
    ... heute nennt man sowas F3J
    Nicht ganz. Wenn man den Text genau ließt, dann findet man die Erwähnung der "three tasks (...) distance and duration (...)" sowie "speed".
    Es handelte sich also um einen F3B-Wettbewerb - auch, wenn das nicht genauer erwähnt ist.
    Umso erstaunlicher ist es da natürlich, mit welchen 2Achs-Holz-Rippen-Modellen damals teilweise geflogen wurde.

    Friedmar

    [ 06. Januar 2005, 19:27: Beitrag editiert von: Friedmar Richter ]
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Also nachdem das 'meine Welt' ist, muß ich auch mal meinen Senf dazu abgeben.

    Infiziert 1967 von meinem Bruder, der einen Amateur klasse baute (noch als Freiflieger), arbeitete ich mich über das gesamte Freifliegerprogramm (Sonny, Kleiner Uhu, Nancy, Junior, Katy) hoch zum ersten ferngesteuerten Segler.

    Eine BS1 von Wik. Diese habe ich letztes Jahr restauriert und sieht wieder 1a aus. Mein bester Freund baute damals auch den schon zitierten Clou, der auch noch bis heute ständig im Einsatz ist. Vom Clou habe ich auch noch einen Baukasten, der in Kürze ran darf. Als letztes gemeinsames Projekt haben wir (3 alte Säcke Mitte 40) letztes Jahr 3 Amazonen gebaut von Aeronaut / Eggenweiler. Ein furchtbarer Baukasten, der immer noch in der Preisliste geführt wird, aber nicht mehr im Katalog abgebildet ist, aber ein schicker Flieger. Waren in letzter zeit einige im ebay. Ich vermute mal, dass da Restbestände aufgekauft wurden.

    Letzte Woche habe ich in Nostalgie eine Susi 1 von Wik fertiggestellt.

    Wenn wir dann einmal im Jahr ins Allgäu zum Fliegen fahren, dann sind u.a. an Bord zwei Marabus (ein dritter entsteht gerade)... mit denen kurbelt man noch heute jeden Super Fips, Thermik Star etc. aus... Cirrus, Clou, Kestrel, Salto, LSD Ornith und Orlice von Wanitschek, Cumulus, Condor von Robbe (auch ein klasse Thermikschnüffler), Beginner, Jolly (man glaubt gar nicht was die kleinen Dinger an Wind abkönnen...), Alpha h (das war der mit Holzrumpf), Grunau Baby, Reiher, Rhönbussard, SG 38 und Minimoa von Krick (sind inzwischen ja auch schon Oldies), Strolch, Hobbie Hawk, Bird of Time, Paragon... etc. So'n richtiger Museumstransporter.

    Ich weiß... sind alles keine richtigen Flieger... Wir haben auch die ASW's, Lunaks, B4's, SB 10 (25 Jahre alt von Gewalt) dabei, aber so richtig freuen tun wir uns halt immer wieder an den ollen Kamellen.

    An Baukästen stehen u.a. noch an: Alpha, Super Alpha (Nimbus), Delfin (Robbe), Filou, Dandy, Foka, Cirrus, Nancy und Katy (mit Fernsteuerung dann), Weihe (auch von Graupner mit Schaumplastik Rumpf: sprich Styropor), noch 'ne Susi, Salto von Wik, Kadi von Hegi, Weltenbummler von Engel...

    kurz zusammengefaßt: völlig bekloppt!

    Hier noch ein Bildchen einer Amazone, die von mir allerdings nicht die orginal blaue Kunstoffkabinenhaube erhielt, sondern eine aus dem Vollen geschliffene.



    Sodele, wie der Schwabe an sich zu sagen pflegt...

    Weiterhin viel Spaß mit den Oldies but Good...

    Bernd
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.254
    Daumen erhalten
    359
    Daumen vergeben
    178
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    hallo Moggie (Bernd),
    uuuuuaaaahhhh ... einfach genial.
    Dieser Eintrag macht ja echt Spass beim Lesen.
    Und ich dachte schon, ich sei der Einzige (wie Du schreibst: völlig bekloppt) der sich mit solch verstaubten Holzkisten abgibt. GRINS

    Klasse!!! Bird of Time, Paragon, Cirrus, Alpha (mein Gott das reinste Museum...)

    Wie??? auch sogar noch einen HobbieHawk ???

    Was für Werte? Und wer es nicht glaubt, diese Flieger fliegen teilweise so gut, das sich manch F3J-ler fragt warum er 500 bis 1000 Euro investiert hat um einer diser alten Balsamöhren die Höhe abspenstig zu machen ...

    Prima Replay )

    juergen, bonn
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hoi Bernd

    das sind aber geniale Modelle der Nostalgie. Super.
    Frage: Hast Du noch einen Plan eventuell über für mich vom Marabu? Hatte den früher auch und so viele schöne und lustige Erlebnisse, so dass ich den gerne nochmals bauen würde (nach Plan).
    Gruss

    René
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Rene,

    da ich auch noch einen unberührten Marabu Kasten habe, kann ich Dir gerne eine Kopie machen. Ich schau, dass ich nächste Woche dazu komme. Bin nur auf Geschäftsreise. Verrate mir Deine Adresse, dann schicke ich ihn Dir gleich zu.

    Gruß

    Bernd

    P.S. Der Fundus umfaßt natürlich noch mehr... Melora-Baukasten von Krick (Alpha ähnlich), einen ebenfalls zu restaurierenden Ur-Alpha (der rote Baron wird gegrüßt... ich beobachte Deine Seite), Swing von IBA Bauermann (gebogene Flächen wie der Hobbie Hawk in Rippenbauweise Balsa voll beplankt), Nimbus und andere Carrera Flieger... warum ist meine Frau eigentlich noch mit mir verheiratet wenn ich das so lese...!!??

    P.S. @Juergen: Hast recht. Ich schmunzle gerne in mich rein, wenn so ein High Tech Teil es mal wieder vergeblich versucht hat, z.B. mit dem Marabu beim Auskurbeln eines engen Bartes mizuhalten und ich mich dann genüßlich in die Wiese lege, den kleiner werdenden Flieger steigen lasse und die Kollegen dann sagen höre:"So hoch fliegen will ich gar nicht..." Dass die neueren Flieger natürlich zehnmal besser zu so 'nem Bart hinkommen ist auch klar...
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    1.475
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Ich hab da auch noch was an der Decke hängen. Vermutlich ein Graupner Mosquito. Den würde ich gerne verschenken. Wer interesse hat kann mich anmailen . (Incl graue Linearservos von Graupner.

    Beste Grüße
    Jörg Peter
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Bernd:
    René Salina
    Ringweg 2
    CH-9323 Steinach

    Danke für den Plan zusenden.
    Leg Deine Adresse bitte bei.
    Gruss

    René
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo @ll!

    Wie mein Benutzername schon sagt war der Amigo auch mein erster Segler. Dann habe ich noch einen HiFly und einen Bauermann PB 51.

    Ich möchte wieder anfangen zu fliegen und suche dringend folgendes:

    - Bauanleitung Amigo, insbesondere wegen eines defekten Höhenleitwerks

    - irgendeinen Bauplan / Baubeschreibung für den Umbau des Bauermann zum Elektroflieger

    Ich danke schon jetzt recht herzlich.

    Mit aufsteigenden Grüßen aus dem Ruhrgebiet.

    Bommern-Amigo

    [ 15. Januar 2005, 21:20: Beitrag editiert von: Bommern-Amigo ]
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    09.09.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.157
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    18
    1 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Habe angeregt durch diesen Thread gestern mal den Dachboden durchforstet. Mann, Mann, Mann.

    Wurde auch fündig: eine Tüte voll mit FMTs; Jahrgang 1981 und 82. Gelesen und geschwelgt habe ich vorhin länger als gesucht

    Besonders find ich die Werbung für die Simprop Funken. Klasse.

    Ein toller Bauplan für das ein oder andere "Langeweileprojekt" ist auch dabei

    Kennt ihr noch Hanno Prettner; der Guru des Speeddeltas???

    Klasse.....
    Status:Langzeit Anfänger.
    Kleiner geht die Signatur leider nimmer..
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •