Meine erste Erfahrung im Holzmodellbau liegt mehr als 50 Jahre zurück - damals wurden die Rippen ausgesägt und die Modelle mit Papier und Spannlack bespannt. Dann dauerte es bis 2010 bis zum Wiedereinstieg ins Hobby mit Helis. 2015 kamen Flächen dazu, allerdings vom Typ "Modellauspack". Diesen September auf der Gerlitzen hat mich dann der Flächenvirus endgültig gepackt - ein Holzmodell als Winterprojekt war beschlossene Sache.
Die RES-Klasse sollte es sein, aber die Modellauswahl ist ja bekanntlich riesig. Mich hatte Robert Scheibelhofers Bauthread überzeugt und, nach kurzer Beratung durch Robert, wurde es ein teRESa-Kit als reines Seglermodell.
Das Paket kam superverpackt innerhalb von zwei Tagen - ich war vom Umfang und der Qualität positiv angetan.
Ich werde meinen Bericht mit einigen Bildern versehen, aber keineswegs annähernd so detailliert wie im Thread des Konstrukteurs.
Viel Spaß beim Anschauen und Grüße, Friedrich
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TERESA-01.jpg 
Hits:	51 
Größe:	209,5 KB 
ID:	2060991