Anzeige Anzeige
RCN SBF 2019   www.kleber-und-mehr.de
Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 155

Thema: Drohnen legen Flughafen lahm ... in London

  1. #1
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    2.070
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Drohnen legen Flughafen lahm ... in London

    Offensichtlich ziemliches Chaos das man mit den Kleinen Multicoptern da ausgelöst hat.
    Vermutlich mit Absicht

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/...a-1244748.html
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, SuperAir, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Und Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    470
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nicht nur "vermutlich" sondern ganz bestimmt mit Absicht. Jede in Europa legal erworbene Drohne (außer Spielzeug mit ein paar m Reichweite) müsste Geofencing installiert haben. Die hätte also nie bis zur Starbahn des Flughafens kommen können. Tut sie es doch, ist die SW manipuliert worden. Verwunderlich nur, das die Briten keine Drohnenabwehr installiert haben. Ist zwar sehr aufwendig, aber wird bereits kommerziell (das Militär hat's schon lange) angeboten. Haben WIR sowas?? Vermutlich nicht, da das nicht in die Sparpläne passt.
    Also: Wem nutzt das Ganze? Theorie 1: Dem Anbieter der Drohnenabwehrsysteme. Theorie 2: Einem Brexit-Gegner, damit den Briten schon mal plastisch vor Augen geführt wird, was nach dem 19.03.19 passieren wird.

    Frohes Fest - auf dem Festland
    Michael
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Chrissy
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Neukirchen/Knüll
    Beiträge
    1.723
    Daumen erhalten
    55
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hholgi Beitrag anzeigen
    Offensichtlich ziemliches Chaos das man mit den Kleinen Multicoptern da ausgelöst hat.
    Vermutlich mit Absicht
    Da auch: https://www.bluewin.ch/de/sport/fuss...lt-193788.html
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.324
    Daumen erhalten
    390
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Und die schaffen es den ganzen Tag lang nicht, das Schwirrzeugs da weg zu kriegen? Stattdessen legen die den ganzen Flughafen lahm - echt HighTech...

    Aber es muss uns nicht wundern. Die aktuelle Technikergeneration kann nur noch am Bildschirm spielen, mit Real-Life-Erscheinungen sind die überfordert.
    Aus demselben Grund steht die Schwebebahn in Wuppertal für mehr als sechs Monate still, weil die zertifizierten Gutachter nicht in der Lage sind, herauszufinden, wieso ein paar hundert Meter Stromschiene runtergefallen sind.
    Das Ding hat für mehr als 100 Jahre problemlos funktioniert, Ausfälle gibt es erst seit 10 Jahren.

    Noch Fragen?
    H.
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.807
    Daumen erhalten
    293
    Daumen vergeben
    106
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Holger W. Beitrag anzeigen
    Und die schaffen es den ganzen Tag lang nicht, das Schwirrzeugs da weg zu kriegen? Stattdessen legen die den ganzen Flughafen lahm - echt HighTech...

    ...

    Noch Fragen?
    H.
    Wahrscheinlich gibt es dafür keine App ...
    Fliegergruß Gerhard
    Es gibt drei Steigerungen für Narren: 1. Fastnachter, 2. Datenschützer, 3. Politiker in der englischen Regierung
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von OE-0485
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    4. Viertel N.Ö.
    Beiträge
    914
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    - wie war das doch mit BER ?
    Musger Mg 19 7,85 m & Arcus 6,66 m & RES Desire - das sind mal Gegensätze ;-)
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.472
    Daumen erhalten
    321
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von OE-0485 Beitrag anzeigen
    - wie war das doch mit BER ?
    Deutsche Gründlichkeit. Wir brauchen keinen Drohnen, wir schaffen den Stillstand auch so aus dem Handgelenk!
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    477
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... 2-3 mil. Lkw mit einstellbaren Breitbandstörern und Richtantennen würden ja reichen, aber es sollte wohl so sein?
    Wäre möglich, dass hier ja momentan und plötzlich viel Polizei an den Flughäfen rumläuft? Kann mich aber auch irren, wegen der vielen News und FakeNews.
    Eventuell waren nur die Luftgrenzwerte überschritten. Gruss Dietmar
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.472
    Daumen erhalten
    321
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Wäre möglich, dass hier ja momentan und plötzlich viel Polizei an den Flughäfen rumläuft?
    Dürfte damit zusammenhängen:

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_n...aechtigen.html
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von flykuddel
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    263
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Jede Ente oder Gans dürfte für den Flugverkehr gefährlicher sein.
    LG Peter
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    25.05.2003
    Ort
    Vancouver Island, Kanada
    Beiträge
    2.783
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    182
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von flykuddel Beitrag anzeigen
    Jede Ente oder Gans dürfte für den Flugverkehr gefährlicher sein.
    Haarstraeubend solch eine Relativierung.

    Holger W.


    Und die schaffen es den ganzen Tag lang nicht, das Schwirrzeugs da weg zu kriegen? Stattdessen legen die den ganzen Flughafen lahm - echt HighTech...
    Holger ,
    und was ist in diesem Fall dein Loesungsvorschlag ?
    Neue Signatur : was schert mich das Geschwaetz von gestern , wenn es immer Gueltigkeit haette , wuerden wir noch in Hoehlen leben.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.856
    Blog-Einträge
    238
    Daumen erhalten
    640
    Daumen vergeben
    2.180
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wakuman Beitrag anzeigen
    Holger ,
    und was ist in diesem Fall dein Loesungsvorschlag ?
    ... der Drohnenfang Adler aus Holland ?...

    oder die Kavallerie...
    Frohe Ostern, Gruss Hans ...Börse Aspach Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.040
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich würde die Typen einfach in den Knast schicken, wenn sich das herum spricht überlegt sich das der eine oder andere den "Spaß"

    Wir hatten früher mal ein Pulsradar mit 50KW Leistung in Betrieb, da sind schon mal gegrillte Vögel vom Himmel gefallen.
    Für Drohnen sollte das auch reichen.
    Grüße Claus
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.472
    Daumen erhalten
    321
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    z.b. mit sowas:



    Stört aktiv und gerichtet 2.4Ghz, 5.8Ghz, 900Mhz/866Mhz und GPS, 400m Reichweite, 30 Grad Cone. Privater Betrieb ist natürlich in Europa verboten. Polizei und Sicherheitskräfte sollten es aber einsetzen dürfen, insb. bei solchen Fällen wie in England, vermute ich.

    Gegen einen ganzen veteilten Schwarm nutzt das aber auch nicht viel, höchstens eine nach der anderen runterholen und dann unschädlich machen. So wie ich die Berichte interpretere waren in Gatwick mehrere Drohnen gleichzeitig und wiederholt unterwegs.
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.416
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    95
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von .Claus Beitrag anzeigen
    ich würde die Typen einfach in den Knast schicken, wenn sich das herum spricht überlegt sich das der eine oder andere den "Spaß"
    ...
    Dazu mußt Du die Akteure erst einmal fassen. Bis zu 5 Jahre Knast sind drin.

    Das "Drohnen-Theater" in Gatwick zeigt leider eindrucksvoll mit welch einfachen Mitteln man den Luftverkehr lahmlegen kann.
    Like it!

Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 18:06
  2. Impeller gesucht! Robbe Nano Vector! lahme Ente!
    Von Mondo im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 11:42
  3. Modellbaugeschäft London
    Von Skywalker83 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 16:32
  4. Modellflug London UK
    Von Martin1 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 11:57
  5. Terroranschlag in London ??!!
    Von Tobi Schwf im Forum Café Klatsch
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 07:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •