Anzeige 
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 69

Thema: AeroflyRC8

  1. #16
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Volketswil Schweiz
    Beiträge
    6.076
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Hinweis

    Johannes,
    es gibt verschieden Möglichkeiten Treiber zu überprüfen. Dir empfehle ich mal:
    links unten in der Taskleiste beim "Vergrösserungsglas" Geräte-Manager eintippen und anwählen
    "Grafikkarten" mit Doppel-Klick anwählen
    was erscheint mit Rechts-Klick anwählen
    "Treiber aktualisieren" wählen
    "Automatisch nach ....." wählen
    Das Ergebnis abwarten.
    Sehr wahrscheinlich ist das System mit dem Ergebnis zufrieden. Wenn nicht, updaten.
    Wenn ja, ist das bestimmt nicht dein Problem. Auch wenn beim Hersteller noch aktuellere Treiber vorhanden wären.
    Gruss Jürgen
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von D-ULI
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Leider finde ich keine komplette Liste von Flugzeugen und Flugplätzen.

    Welche Wasserkuppe-Plätze sind drin (z.B. Abstroda-Kuppe, Südhang, Westhang mit Fliegerdenkmal, Pelzner Hang)?
    Ist der Weiherberg dabei?

    Sind unter den Fluzeugen auch die MPX-Modelle:

    EasyStar II
    EasyGlider 4 G
    FunCub

    dabei?

    Ist meine Hardware geeignet?
    Windows 10 64-bit
    Intel Pentium CPU G3220 @ 3.oo GHz, 4.o GB RAM
    Nvidia GeForce GTX 745
    Gruß
    Uli
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    125
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Grafik Treiber

    Danke erstmal für den Tipp und die Anleitung zum Treiber update !!! das wars
    Jetzt läuft die Sache erstmal, d.h. ich sehe was.
    Also: Grafikkarten Treiber aktualisieren.

    Habe also jetzt mal reingeschaut ..und dachte ich sei im RC7
    Also auf Anhieb kann ich nichts neues entdecken, alles wie immer.

    Nur die Grundkonfiguration ( Einstellungen) ist etwas anders...aber das ist es ja wohl nicht.

    Ist natürlich zu früh um etwas zu sagen. Ich mache mich über die Feiertage mal ran, Anleitung zu Rate ziehen, mal etwas
    probieren, dann wird man schon sehen.
    Die virtuelle Rundum Welt bleibt mir vorerst verschlossen, weil ich keine VR Brille dazu habe, und dann wohl auch eine bessere Grafikkarte brauche.

    Also erstmal so.

    Joh
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    125
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Uli

    Die Hardware Anforderungen stehen auf der Ikarus Hompage unter der Beschreibung des RC8

    Eine "Liste" der Modelle und Szenerien habe ich auch nicht ausserhalb des Programms gesehen.
    WAKU ist Abstroda soviel kann ich dir sagen.

    So kleine Schaumflieger sind mehrere dabei, neuerdings auch der Funray von MPX


    Das Manual RC8 in deutsch kann man sich schon vorher von der Homepage runterladen.

    Joh
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Hier
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Joh
    Könntest du vielleicht hier alle enthaltenen Flugzeuge auflisten? Gerne auch als Screenshot/abfotografiert.

    Wie Uli ja schon schrieb, ist auf der Internetseite leider keine komplette Liste.

    LG Patrik

    Edit: Mit deiner letzten Nachricht wärst du schneller, als ich.
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von D-ULI
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    19
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von D-ULI Beitrag anzeigen
    Leider finde ich keine komplette Liste von Flugzeugen und Flugplätzen.

    Welche Wasserkuppe-Plätze sind drin (z.B. Abstroda-Kuppe, Südhang, Westhang mit Fliegerdenkmal, Pelzner Hang)?
    Ist der Weiherberg dabei?

    Sind unter den Fluzeugen auch die MPX-Modelle:

    EasyStar II
    EasyGlider 4 G
    FunCub

    dabei?

    Ist meine Hardware geeignet?
    Windows 10 64-bit
    Intel Pentium CPU G3220 @ 3.oo GHz, 4.o GB RAM
    Nvidia GeForce GTX 745
    Die oben genannten Fragen wurden von Ikarus so beantwortet:

    Guten Tag,

    der Inhalt des RC8 besteht aus dem Inhalt des RC7 Ultimate
    https://www.ikarus.net/rc7-editionen/

    und den hier dargestellten neuen Modellen und Szenen
    https://www.ikarus.net/rc8-models/

    https://www.ikarus.net/rc8-features/


    Ihr Aerofly Support Ticket System Team,
    Gruß
    Uli
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    2 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Thumps-up

    Hallo,

    Meine ersten Eindrücke mit dem RC8 :
    Kein einziges Problem beim Kauf, download und der Installation.
    Die Flugeigenschaften der verschiedenen Flugzeuge sind "out off the box" einfach besser als mit dem RF7. Beim letzteren war doch einiges an Einstellarbeit nötig.

    Super fliegen vor allem die neuen :
    F-104 in beiden Größen : fliegen super ausgewogen und gerade. Sehr einfach zu fliegen und zu landent (zu einfach?). Macht unglaublich Spaß. Das Flugbild !!! Die große, in 1:3 vergrößert auf 200%, ist mit den standard <400 kg ist natürlich viel zu leicht und muß angepasst werden.

    SR-71 : fliegt wie ein Traum und sehr einfach zu landen (viel su einfach?)

    Der Fi-156 : endlich wieder ein Flieger wie die Morane-Saulnier 500 in 1:2 aus dem AFPD truescale add-on.

    Transall : erinnert irgendwie an die Do 228 aus dem AFPD. Läd einfach zum rumturnen ein.

    Elanor : endlich ein moderner F3P Flieger. Das tut gut nach den uralt-Hallenfliegern mit virtuellem "Bürstenmotor".

    Yak-55 : wie im AFPD, nur bewegen sich jetzt die Servos im Rumpf mit

    Der Goblin Speed : im RC8 schafft er 440 km/h Spitze (ohne tuning). Sehr realistisch

    Alles in allem hat sich die Flugphysik und das Gefühl am Steuerknüppel positiv weiterentwickelt. Vielleicht liegt das auch an der besseren Grundeinstellung der Modelle im Vergleich zum RF7 (naja, mit den Tragschraubern komme ich enfach nicht zu recht, aber das liegt vielleicht in der Natur dieser "Fluggeräte" und nicht an der Simulation).

    Ob es sich "lohnt" den upgrade zu machen ? Das sieht jeder wie er will, aber es wird keiner vom nach dem Ausprobieren auf die vorherige Version zurück wollen.
    Ich persönlich bin froh das es weitergeht mit dem Aerofly. Seit dem RC5 u RC7 ist doch ein wenig Zeit vergangen.
    Zum Preis : nach >> 1000 Stunden schon am AFPD (danach hat vor ungefähr 10 Jahren der Stundenzähler an der Royal Evo am Anschlag blockiert) frage ich nicht mehr wieviel die Stunde am Simulator kostet. Und das durch Training gesparte Geld an Reparaturen der echten Modelle kannst du gar nicht abschätzen. Der RC8 kostet jedenfalls in der downloadversion weniger als die Pilotenfigur in meinem letzten Jet.

    Was super wäre : eine Möglichkeit die Flieger und Hubschrauber aus dem AFPD und den add-on's in den RC8 zu integrieren.

    Kritik :
    - Die "scale" Oberflächen erinnern aus der Nähe betrachtet in der Struktur manchen Schaum Modellen. Vielleicht ist das ja so gewollt
    - Die Grafik Einstellung schaltet jedesmal beim Verlassen auf den Fenstermodus zurück.
    - Der Simulator zeigt 16 proportionale Kanäle an (DC16), kann jedoch nur 12 kalibrieren und verwenden. Das reicht zwar, ist aber der selbe "bug" wie im RC7. Vielleicht liegts ja am schwarzen USB Interafce, das stammt noch vom RC5.

    Klaus

    PS : Vergleichsweise habe ich vor ein paar Monaten den RF8 ausprobiert. Bei mir ist er nicht lange auf der Festplatte geblieben.
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Hier
    Beiträge
    226
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von red one Beitrag anzeigen
    - Der Simulator zeigt 16 proportionale Kanäle an (DC16), kann jedoch nur 12 kalibrieren und verwenden. Das reicht zwar, ist aber der selbe "bug" wie im RC7. Vielleicht liegts ja am schwarzen USB Interafce, das stammt noch vom RC5.
    Die Jeti Funken kann man direkt per USB ohne einem Interface an den PC anschließen und von Windows als Massenspeicher und Joystick erkennen lassen.
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    18.08.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Würde mich interessieren, ob den sim schon mal wer mit einer vr Brille ausprobiert hat
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    23.09.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von KäseKuchen Beitrag anzeigen
    Die Jeti Funken kann man direkt per USB ohne einem Interface an den PC anschließen und von Windows als Massenspeicher und Joystick erkennen lassen.
    Jo, habe ich so schon beim RC7 gemacht, mit dem gleichen Resultat.

    Klaus
    Like it!

  11. #26
    User Avatar von D-ULI
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    178
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Upgrade von RC7 Ultimate auf RC8 funktionierte ohne Probleme. Die weiter oben genannten Features sind klasse. Der RC7 funktioniert unabhängig vom RC8 weiterhin.

    Mit den Gyrocoptern komme ich auch nicht auf Anhieb zurecht. Wie fliegt man diese?
    Gruß
    Uli
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    17.10.2007
    Ort
    collenberg
    Beiträge
    726
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ....

    Wie lange muss man nun als Mac User warten? Weiss das einer?
    www.drangzumhang.de
    www.steckerform.de
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von Flugass
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Oederan
    Beiträge
    2.195
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie immer kein Release Datum dazu....
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Volketswil Schweiz
    Beiträge
    6.076
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Frage Wozu?

    Habe eben den Upgrade von RC7 Ultimate auf RC8 beendet. 100, pardon 99 Euros...
    Bin überzeugt, für VR ein super Programm. Wahrscheinlich auch für Helis und Copter, kann ich aber nicht beurteilen.
    Nur, für Otto Normalverbraucher sei die Frage gestattet: wozu? was solls?
    Keine neuen Landschaften, nicht eine
    2 wirklich neue Segler, OK, aber 99 Euros?.
    Ich hoffe innigst dass die "alten" Landschaften und Modelle von AF5 und RC7 kompatibel sind.
    Sonst ist die Steigerung von 7 auf 8 wirklich mehr als flüssig.
    Meine ganz persönliche Meinung, mehr nicht.
    Die Bezeichnung auf "Upgrade auf RC7 VR" wäre ehrlicher gewesen...
    Gruss Jürgen
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    125
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich stimme Jürgen zu und verkneife mir unnötige Wiederholungen...

    Habe den RC8 aus reiner Neugier geladen und weil ich in Zukunft mal mit VR Brille fliegen möchte.
    Vielleicht werden hier noch ein paar Eindrücke vom VR gepostet.

    Die Flugphysik ist wohl verbessert worden, bei meiner Fliegerei merke ich nicht direkt davon etwas, kommt wohl noch..
    Im Übrigen ist in der aktuellen FMT recht ausführlich beschrieben worden , was alles geändert wurde ..vor allem im "Maschinenraum" des
    Programms. Man kann schon davon ausgehen, daß sich das bei hoch auflösender VR Nutzung bemerkbar macht.

    Was mir fehlt und was ich bei einem neuen Programm erwartet hätte, sind ein paar gut funktionierende aktuelle F3F / F3B / F5x Modelle.
    Gut, mit Caliber !? Satori und jetzt neu Pulsar ist etwas in der Art dabei, aber ein Freestyler, Presicion, Shinto oder Pitbull o.ä. wären zum rumbolzen oder eben zum Ausprobieren von Setups
    für viele sehr interressant gewesen.. Schade.. sollte man vielleicht mal nachlegen. Leider gab es bisher im freien Ad-on Bereich auch noch nichts.

    Joh
    Like it!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •