Anzeige Anzeige
  gruppstore.de
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rhönsperber (Hans Jakob): Bauplan? - Schwerpunktposition?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Rhönsperber (Hans Jakob): Bauplan? - Schwerpunktposition?

    Hallo Oldtimer-Freunde
    habe einen Rhönsperber von Hans Jakob erstanden, bin gerade am restaurieren und wechsle die alten Servos aus.
    Der Sperber hat eine Spannweite von 4,6 Meter und ist komplett aus Holz gebaut.
    Meine Frage an EXperten und/oder selbst Eigner dieses herrlichen Modells
    da ich keine Unterlagen ( Plan ) habe, weiß ich auch den Schwerpunkt nicht.
    kann mir jemand weiter helfen, oder einen Plan dazu erwerben.
    MfG- und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Erwin
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    671
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt

    Hallo Erwin,
    ich kann Dir zwar nicht den Schwerpunkt des Rhönsperbers genau sagen. Aber viellicht hilft folgendes:
    Der Kranich II war die Weiterentwicklung des Rhönsperbers. Der Schwerpunkt des Kranich II liegt 13,5 cm hinter der Flügelvorderkante. Dies kann man hier nachlesen: https://outerzone.co.uk/planfile_sup...58_article.pdf
    Außerdem gibt es in der FMT 9/2002 eine Bauplanbeilage des Rhönsperbers. Doch ich besitze dieses Heft leider nicht.
    Bestimmt wird sich noch jemand anderes melden und helfen.
    Viele Grüße und viel Freude mit dem Rhönsperber
    Gusto
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gusto
    habe mich sehr gefreut, so schnell eine Antwort zu bekommen.
    werde auch deinen Hinweis beachten, und danke dir schon mal für dein nettes Entgegenkommen.
    Wünsche dir und allen Fliegerkameraden im RC-Network einen guten Rutsch ins Jahr 2019
    MfG-Erwin
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von SZD 22 Mucha
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    792
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ................................

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rho¦ênsperberFuse.jpg 
Hits:	5 
Größe:	125,8 KB 
ID:	2066813

    Olaf
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Erwin

    Ich habe einen Plan des Rhönsberbers von Glyn Fonteneau. Dieser war vor längerer Zeit über den Bauplanservice im VTH zu bekommen.
    Die spannweite dürfte ca. 3650 mm betragen. Hier ist ein Foto mit dem Tragflächenprofil und dem angegebenen Schwerpunkt.Die Profiltiefe an der Wurzelrippe beträgt ca. 320 mm, der Schwerpunkt liegt bei ca 77 mm.Name:  001.JPG
Hits: 143
Größe:  63,6 KB
    Auch ich Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß
    Schorsch
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.09.2017, 19:44
  2. Bauplan Libelle von Hans Grade
    Von Hubert H. im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 20:20
  3. Rhönsperber Bauplan
    Von Leiwischter im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 01:13
  4. Rhönsperber - Bauplan
    Von Ciclo im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2002, 09:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •