Anzeige Anzeige
www.wing-tips.at  
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Speed / Cruise Mode am Hang... wann? F3f

  1. #1
    User
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    anatoli
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Speed / Cruise Mode am Hang... wann? F3f

    Hi wollte die erfahrenen Piloten einmal fragen wie ihr Speed- und Cruise mode am Hang benutzt.
    Speed mode auf der Geraden und dann kurz for der Kurve cruise mode umschalten?

    danke
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    26.01.2017
    Ort
    Flintsbach am Inn
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also wenns generell gut trägt, dann ist bei mir "normal" (Ruder im Strak) angesagt und beim "Scheißmachen" entwölbt.
    Bei leichten Bedingungen im Prinzip "eine Stufe zurück", grundsätzlich verwölbt und beim "Scheißmachen" Ruder im Strak oder entwölbt.

    LG
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    Graz
    Beiträge
    579
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von alex9092 Beitrag anzeigen
    ...
    Speed mode auf der Geraden und dann kurz for der Kurve cruise mode umschalten?
    danke
    Hallo,
    was wäre deiner Meinung nach der Sinn eines Cruise-Mode wenn du den vor einer Kurve einschalten würdest. Snap?
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    anatoli
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wildtapir Beitrag anzeigen
    Hallo,
    was wäre deiner Meinung nach der Sinn eines Cruise-Mode wenn du den vor einer Kurve einschalten würdest. Snap?
    also beim rechts links F3F style fliegen hab ich eigentlich immer Snap Flap drin ob ich jetzt in Speed Mode oder Cruise Mode fliege, wann man die aber benutzen sollte da bin ich mir nicht sicher
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    137
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also mal ganz grob:

    Wenn mächtig Wind auf der Hangkante ist und fliegst Speed - direkt vor dem Hang - dann die Speedstellung d.h. die ganze Hinterkante des Flügels etwas nach oben entwölben.
    Wieviel das ist, findest du in den Infos zu jeweiligen Modell. Dabei auf jeden Fall auch Snapflap on, damit die Wenden zackig kommen !
    ( dazu würde gehören Ballast rein und vortrimmen bzw. SP anpassen)

    Wenn du weiter rausfliegst und/oder wenn es sehr schwach trägt fliegst du Neutralstellung oder Thermikstellung d.h. Hinterkante nach unten verwölbt, so wie es für den Flieger empfohlen wird.
    Auch dabei kann es Sinn machen Snapflap drin zu lassen ( manche habe es immer drin).

    Das wäre es im Prizip mal. Die Spezialisten fliegen noch viel mehr Konfigurationen, wenn du soweit bist, musst du einen Solchen nochmal fragen

    Für mich als Normalflieger reicht das oben beschriebene soweit aus

    Achso Nachtrag: Kurz vor der Wende von Cruise auf Speed oder umgekehrt umschalten ist eher ungewöhnlich -um es vorsichtig auszudrücken- damit fiegst du eher unsicher bzw. unrund.
    Diesen "Umschaltvorgang" macht ja dein Snapflap sozusagen automatisch, man sollte es richtig programmieren.

    Johannes W.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    anatoli
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Johannes fur deine Beschreibung!! werde es genau so umsetzen

    alex
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen

    Mach mich nicht verantwortlich wenn was runterfällt

    Mit was für einem Modell fliegst du denn?

    Johannes
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    anatoli
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    no worries, es ist ja nicht dass ich noch nieh mit Speed-Cruise Mode gleflogen bin, mir war einfach nicht klar wann es was am meisten bringt.

    habe gerade einen Rotmilan er ist mein erster F3F und ich bin begeistert von dem Flieger, von dem Flug generel am Hang und von der Geschwindigkeit
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Johannes W.
    Registriert seit
    18.07.2015
    Ort
    Rhein-Main MTK
    Beiträge
    388
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Rotmilan ist gut !

    Wenn du am Hang was lernen willst ist es immer ganz nützlich, wenn ein erfahrener Hangbolzer neben dir steht und ansagt.
    Das bringt viel und du kannst Anregungen sofort umsetzen. Bei der hohen Frequenz von Wenden und Vorbeiflügen bringt einen das rasch weiter.
    Ich war jedenfalls immer dankbar für die Ansage von erfahrenen Kollegen.

    J.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    07.06.2017
    Ort
    anatoli
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das waere optimal als Anfaenger einen erfahrenen Piloten neben sich zu haben,
    zur Zeit wohne ich in Griechenland Athen und kenne niemanden/habe auch noch nie jemanden mit einem F3F am Hang gesehen.

    wenn aber auch nur wenig gib es mehr Interesse im Bereich F5J
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. F3F Oster Hang 2018
    Von Regnar Petersen im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2018, 15:28
  2. F3F Oster Hang Dänemark 2017
    Von Regnar Petersen im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.04.2017, 15:32

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •