Anzeige 
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: IOM oder DF 95

  1. #1
    User
    Registriert seit
    01.01.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard IOM oder DF 95

    Hi

    Moechte ins Hobby einsteigen und ggf auch Regatta segeln. Selbermachen mangels Zeit und Erfahrung eher schwierig

    Frage: Was kaufen ?

    Kann eine Widget IOM bekommen, die mich sehr anspricht. Wenn ich aber hier lese liegt die Zukunft doch eher bei DF 95

    Was ratet Ihr ?
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Eilenburg
    Beiträge
    392
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das sind zwei unterschiedliche Bootsklassen. Musst Dich festlegen, wo Du mitmischen möchtest.
    Viele Grüße aus Eilenburg
    Dieter
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Ostholstein
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Arno,
    richte Dich nach dem,was bei Dir gesegelt wird.
    Gruß Thomas
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    01.01.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke, das seh ich auch so. Wenn ich mir die Forenaktivität anschaue, geht der Trend (zumindest grad aktuell, vll auch nur kurzfristig dahin). Muss heute mal in Bopfingen anrufen.
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von filtor
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    norden
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moinsen,
    richtig ist sicher, kaufen was bei dir gesegelt wird.
    Aber bedenke auch, das DF 95 ungenau und nicht verbesserbar segelt.
    Ich hatte mir eine gekauft und war grenzenlos enttäuscht.
    Eine IOM ist dagegen ein Präzisionsuhrwerk.
    Sie reagiert viel schneller und genauer.
    Man bekommt halt immer was man bezahlt...

    Gruß
    Torsten
    Welch triste Epoche...., aber das ist bald vorbei.
    Like it!

  6. #6
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    426
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    33
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmm .. Torsten das würde ich so nicht unterschreiben
    Zumal es natürlich etwas unfair ist eine DF95 (330€) mit einer ca. 4x so teuren Kantun-IOM zu vergleichen.

    Ich möchte behaupten das man mit der DF95 ein unschlagbares Angebot bekommt.
    Anders ausgedrückt man bekommt derzeit nirgendwo so viel Segelspaß für's Geld wie bei der DF95.
    Das ist natürlich auch immer Geschmacksache. Ich jedenfalls Segel die DF95 immer sehr gerne. Ist mein Lieblingsboot!
    Ich sehe dazu bei den DF-Booten eine gewisse Investitionssicherheit. Du kannst heute ein Boot kaufen mit dem du auch noch in 10Jahren bei jeder Regatta vorne mit fahren kannst. Bei IOM etc.. bin ich mir da nicht so sicher. Weil die DF-Boote eben Einheitsklassen sind. Das bedeutet alle gehen mit dem gleichen Material an den Start und haben das gleiche Geschwindigkeitsniveau. Hier entscheidet viel mehr der Trimm die Taktik und überhaupt das seglerische Können.
    Es ist also nicht möglich sich einen Vorteil zu erkaufen. Das macht hier den besonderen Reiz aus und sorgt für eine gute Leistungsdichte.

    Aber der entscheidende Hinweis ist .. kauf das was bei dir in der Umgebung gesegelt wird.
    RC-Segeln macht nur in der Gruppe wirklich Spaß! Darauf kommt es an!
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von filtor
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    norden
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Andy,
    mag alles sein.
    Nur ich konnte der 95 mit dem ganzen Spiel im Ruder und den Groschenservos nichts abgewinnen.
    Und zu bedenken würde ich noch geben das es Chinaware ist.
    Wenn die Absatzzahlen nicht mehr stimmen wird da in 10 Jahren gar nichts mehr sein.


    Aber Geschmäcker sind verschieden.....

    Gruß
    Torsten
    Welch triste Epoche...., aber das ist bald vorbei.
    Like it!

  8. #8
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    426
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    33
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja sicher .. hat keiner behauptet das es perfekt ist
    Ruderspiel z.B. ist recht einfach zu beheben .. siehe hier --> https://df95.blogspot.com/p/tipps.html
    Ein 20x9mm Stück 50mic. Segelfolie reicht. Wer es 'richtig' machen möchte darf das auch richtig ausbuchsen.
    Und die Winde soll bei den aktuellen Modellen besser laufen. Ich habe aber noch die erste drin und die tut noch immer einwandfrei ihren Dienst.

    Ja sicher ist es Chinawahre.. aber in GB entwickelt und zu einer erstaunlichen Reife gebracht. Wer sonst könnte sowas zu dem Preis anbieten?
    Und sicher besteht die Gefahr das der Hersteller irgendwann das Interesse verliert. Derzeit wächst die Community Weltweit aber recht schnell und schon durch das Zubehörprogramm dürfte der Hersteller da gut mit fahren.
    Und wenn wirklich in X Jahren mal Schluss ist .. fällt mein Boot ja nicht am nächsten Tag gleich auseinander? Hoffe ich mal..
    Und auch dann werden sich Lösungen finden... davon bin ich überzeugt! Ist doch alles keine Raketentechnik
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,
    auch von mir an allen erstmal ein frohes neues Jahr.
    Ich selbst fahre eine Swing IOM. Das Boot ist zwar schon etwas älter aber ich mag einfach die Form.
    Zu der gestellten Frage eine IOM oder eine DF 95 kann ich nur sagen habe selbst schon bei einer Freundschaftsregatta gegen eine 95 er klar verloren.
    Also hier entscheidet ganz klar das Seglerische können.
    Über den Preisunterschied brauchen wir uns hier wohl nicht unterhalten hier gewinnt klar die 95 er.
    Für mich ein wichtiges Argument für eine 95 er.
    Wer allerdings selbst ein Boot bauen möchte egal ob Holz oder Gfk ( mit eigenen Segel und Technik herstellen) ist bei einer IOM sicher richtig.
    Ich bin für mich allerdings auch an überlegen mir eine 95 er zusätzlich zu meiner IOM zuzulegen.
    mfg Uli
    Like it!

  10. #10
    Moderator
    Rennsegelyachten

    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    1.617
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der Trend geht zur Yacht 2

    ein gutes neues Jahr erstmal.
    Ich segele seit mehr wie einem Jahrzehnt eine Test Fuenf,es ist wie segeln auf Schienen,oder segeln one hand.
    Seit mehr als 12 jahre,die gleiche in China produzierte Graupner Winde und der Servo 5077. Keine Ausfälle.
    Mein Zweit Boot, ist ein DF 95.Die ist auf der Fernsteuerung mit drauf,passt aufgeriggt ins auto und ist rts,was will ich mehr.
    Rate dir eine zu kaufen und komm mit beiden Yachten nach Unterschneidheim um ,die eine und andere am Wochenende zu segeln.
    Walter bietet es an.
    mit lg
    GER528 Teddy
    Rc-Regattasegeln-Team Unterschneidheim
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    213
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von filtor Beitrag anzeigen
    ... und den Groschenservos nichts abgewinnen.
    Gruß
    Torsten
    Moin, hier bei uns in Stralsund segeln zwar noch keine 95er (Es befinden sich vier im Zulauf ), aber wir haben momentan 38 DF65 im Einsatz.
    Weitere drei sind unterwegs zu uns, so das wir dann die 40iger Marke knacken werden!

    Begonnen haben wir genau vor zwei Jahren mit den DF65 zu segeln. Da wir im Winterhalbjahr jeden Sonntag zwei Stunden Regatta segeln und im Sommer das ein- oder andere "afterwork" Segeln durchführen, werden die Boote bei uns regelmäßig bewegt, bzw. die Elektronik beansprucht.

    Nur um mal Fakten zu benennen: Es ist noch keines der "Groschenservos" kaputt gegangen!!

    Lediglich bei einem Boot waren die Potis der Segelwinde schon bei Auslieferung "aus dem Karton heraus" kaputt. Da hat dann wohl die Produktkontrolle versagt. Wurde dann von unserem Lieferanten radiosailing.co.uk sofort kostenlos ersetzt.

    Hier ein Zitat von Chris Head zum Thema IOM / DF95: " Well ... the biggest problem with the DF95 compared to an IOM ist that money cannot help you to improve ... "

    Ziemlich treffend wie ich finde.

    Ich genieße es an den Teich zu gehen und vorher schon zu wissen, das da niemand mit einer neuen "Performancewaffe" am Teich stehen wird, sondern alle das gleiche Boot haben.
    So steht halt das seglerische Können im Vordergrund. Das finden die anderen 40 Mitspieler auch sehr gut. Allen macht es momentan einen Riesenspaß.
    Huuuuuch, ich habe das Wort "spielen" und "Spaß" in den Mund genommen/geschrieben. Vielleicht passe ich einfach nicht zum "DSV Modellsegeln"

    Viele Grüße
    Tobias

    P.S.: Ich habe selber auch eine IOM. Eine TEST 5 aus dem Hause Amenda. Ein zeitlos schönes Boot .......
    #frozenfingerscup - Winterregattaserie für DF65 RCR Boote
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von filtor
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    norden
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tobi,
    mit Groschenservo meine ich nicht unbedingt das sie sofort kaputtgehen.
    Ich habe DF65 &95 gesegelt und es war eben nicht meins, wie die Boote sich bewegen.
    Es ist halt alles behebig und ungenau. Ich bin in einem keinen Feld DF65 bei wenig Wind mit meiner M17 gesegelt.
    Ich Habe 3 Runden gemacht, wärend die DF nur 2 segelte.
    Und das weißt du auch ganz genau, hast deine Erfahrungen ja in Holland zur EM gemacht.
    Wenn ich hier allerdings ein Feld von 40 Booten vor der Haustür hätte, würde ich mir natürlich auch so ein Boot kaufen.
    Am besten von einem gutem Segler der das Boot schon Regattafertig gemacht hat.
    Sprich Ruderspiel, B Rigg, Segel, usw.
    Was du mir allerdings erklären musst, ist warum DSV Segler keinen Spaß haben ?
    Für mich fing der Spaß an der RC Segelei eigentlich beim DSV erst so richtig an.
    Soll nicht heißen das es woanders keinen Spaß macht, jeder sollte segeln was er meint, Hauptsache viel und vernümftig.

    ...

    Viel Spaß beim Segeln, weil das ist das Wichtigste, und das macht ihr in Stralsund ja.
    Gruß
    Torsten
    Geändert von Andreas Hoffmann (06.01.2019 um 11:00 Uhr) Grund: Einige Teile gelöscht .. das gehört hier wirklich nicht hin Torsten!
    Welch triste Epoche...., aber das ist bald vorbei.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    213
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Torsten,

    ich vergaß hinter folgenden von mir geschriebenen Satz noch ein paar Smileys zu positionieren.

    Zitat Zitat von Tobias H. Beitrag anzeigen
    Huuuuuch, ich habe das Wort "spielen" und "Spaß" in den Mund genommen/geschrieben. Vielleicht passe ich einfach nicht zum "DSV Modellsegeln"


    Habe nichts gegen den DSV und bin dort schon seit meinem 9ten Lebensjahr Mitglied. Ein "wenig Sarkasmus" muss/sollte doch erlaubt sein.
    In der momentanen "Situation" bei den RG`lern scheint dieser wohl nicht angebracht.
    Sorry Leute!

    Viele Grüße
    Tobias
    #frozenfingerscup - Winterregattaserie für DF65 RCR Boote
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von filtor
    Registriert seit
    29.01.2014
    Ort
    norden
    Beiträge
    188
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Alles gut Tobi,
    kenne dich ja schon länger und konnte mir das auch nicht vorstellen das du es anders meinst. ;-)
    Und die forenübergreifende Zensur hat es ja auch schon gerichtet....

    Euch viel Spaß am Teich.
    Torsten
    Welch triste Epoche...., aber das ist bald vorbei.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    01.01.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Danke Euch

    fuer die vielfaeltigen Ratschläge !!

    Das mit dem Transport ist m E schon ein Faktor. Und erklärt auch den ERfolg der Micro Magics. Gross ist schön aber handlich hat viele Vorteile...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. IOM oder 3x1
    Von Martini Sail im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 19:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •