Anzeige Anzeige
 
Seite 64 von 65 ErsteErste ... 14545556575859606162636465 LetzteLetzte
Ergebnis 946 bis 960 von 972

Thema: Ist Wasserstoff der Energieträger der Zukunft ?

  1. #946
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.638
    Daumen erhalten
    339
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    Will man sich so was wirklich antun?
    Wenn ich genug Geld hätte, sicher. Allein schon um die Elektroautofanatiker zu ärgern.
    Like it!

  2. #947
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.656
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Wenn ich genug Geld hätte, sicher. Allein schon um die Elektroautofanatiker zu ärgern.
    Schon hart wenn einem das Geld fehlt um niedrigen Instinkten nachzukommen.
    einBLOG letzter Update März 2020
    Like it!

  3. #948
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    512
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    266
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lieber smaug, Du findest "eine" Antwort unter Punkt 36.
    Ich sehe, Deine Kritik richtet sich u.a. an die Verfasser des entsprechenden Papieres, hier nochmal zum Lesen:

    Quelle: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dow...cationFile&v=6

    Da ist für jeden Held etwas dabei, bestimmt auch für Dich. Was möchtest Du denn retten?
    Gruss Dietmar
    Like it!

  4. #949
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die brauchst du nicht zu ärgern,
    Wasserstoff wird kommen so sicher wie das Amen in der Kirche,
    wirst sehen das die ständigen Hinweise auf die kosten bis 2030 vom Tisch sind, bis dahin kostet Wasserstoff nur noch die Hälfte.
    Elon hat's auch erst nach vielen Jahren geschafft auch nur ein bisschen schwarze Zahlen zu schreiben und das völlig ohne Konkurrenz.................
    Das vergisst man geflissentlich und die Konkurrenz beginnt im E-Sektor auch erst gerade etwa ab Herbst 2020.
    Wasserstoff ist in den Kinderschuhen, das leugnet niemand, aber es ist eben die Zukunft ab 2030 aufwärts.
    Last den Ingenieuren einfach auch so viel Zeit und rechnet nicht immer in der Vergangenheit,
    die interessiert kein Schwein, es geht um die Zukunft.

    Übrigens wenn ich mehr Kohle zur Verfügung hätte könnte ich auch ein Future Utility Vehicel........(FUV) Nexo............
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  5. #950
    User
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Grünstadt
    Beiträge
    551
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ smaug: Mir ist schon bekannt, dass die Gewinnung von Wasserstoff nicht sonderlich effizient ist. Aaaaber - bislang hieß es immer: dort, wo der Wasserstoff hergestellt wird, ist Energie im Überfluss vorhanden. Und man kann ihn dann gut zu uns transportieren.
    Wenn aber das Betanken eines Pkw alleine schon 30 kW/h an Strom erfordert, dann ist das Strom, der hier in D oder CH oder A benötigt wird (Kohle- oder Atomstrom?). Dann ist aus meiner Sicht das Argument von der unbegrenzten Energie nicht mehr valide...
    Dieter
    Like it!

  6. #951
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.656
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Lieber smaug, Du findest "eine" Antwort unter Punkt 36.
    Ich sehe, Deine Kritik richtet sich u.a. an die Verfasser des entsprechenden Papieres, hier nochmal zum Lesen:

    Quelle: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dow...cationFile&v=6

    Da ist für jeden Held etwas dabei, bestimmt auch für Dich. Was möchtest Du denn retten?
    Gruss Dietmar
    Das Papier kenne ich, ich sagte ja subventionierte Spielwiese.
    Retten will und kann ich da gar nix, sind eure Steuergelder.
    einBLOG letzter Update März 2020
    Like it!

  7. #952
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.656
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Wasserstoff ist in den Kinderschuhen, das leugnet niemand, aber es ist eben die Zukunft ab 2030 aufwärts.
    2030, 2040, 2050? Wer weiss das schon, der weilen fahre ich mal elektrisch, ab 2040 wird es für mich eh Zeit aus dem Individualverkehr auszusteigen.
    einBLOG letzter Update März 2020
    Like it!

  8. #953
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    320
    Daumen erhalten
    39
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und ich fahre solange Diesel,
    da brauche ich nicht ständig zu stöpseln..............
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  9. #954
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.638
    Daumen erhalten
    339
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    Schon hart wenn einem das Geld fehlt um niedrigen Instinkten nachzukommen.
    Danke für dein Bedauern. Mein Prioritäten sind halt anders als früher.
    Like it!

  10. #955
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.539
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    das mit den 30 kwh wird so nocht stimmen , ich werde so ich genug Zeit finde das durchrechnen. In dem Artikel stimmen eh auch andere Dinge nicht so wie sie sind. Z,B. der Wirkungsgrad. Niemand wird eine Brennstoffzelle unter 50% Wirkungsgrad betreiben. Den bei 50% eta hat , wie auch Akkuzellen, die Zelle ihr Leistungemaxmimum. Darüber weniger und darunter auch weniger. Es macht keinen Sinn und es läst sich sehr einfach über die Spannung der Zelle regeln. Normalerweise läuft die BZ im Bereich um die 60% , je weiter sie im Teillastbetrieb läuft desto größer der Wirkungsgrad. Der hohe Druck im Tank , den haben wir z.b. dazu genutzt per kleiner Turbine und Generator alle Nebenagregate der BZ zu versorgen . So geht auch diese Energie nicht ganz Sinnlos verloren. In einem Notfallkoffer für Mediziner mit Sauerstoff versorgt diese Turboeinheit auch noch Defilibrator und EKG ohne eine eh nie vollen Akku zu benötigen. Ventil aufdrehen und alles läuft. So einfach geht das mit dem hohen Druck. Ausserdem kann man wenn man eine Membranelektrolysezelle zur Wasserspaltung verwendet schon einen Hohen Vordruck bei der Spaltung erzeugen der quasi nix kostet im Prozess. Muss ich noch nachsehen , wir hatten da auch bis zu 2000 bar erzeugt.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  11. #956
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    512
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    266
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    ...// der weilen fahre ich mal elektrisch, ab 2040 wird es für mich eh Zeit aus dem Individualverkehr auszusteigen.
    Moien smaug, das wissen wir doch schon, wie oft denn noch?

    Schau bitte, so stelle ich mir eine Unterhaltung vor, demnächst zwischen zwei Wasserturbinen-Strom-Mitarbeitern bei Euch:

    "Wir haben ja jetzt viel mehr Öko-Wasserstromverträge verkauft als wir überhaupt liefern können?

    Das ist egal.

    Warum?

    Wir blenden beim Laden von E-Autos demnächst ein:
    ""Der Öko-Wasserstrom ist momentan und in den nächsten vier Stunden ausverkauft, möchten sie stattdessen anderen Strom laden, eventuell aus Kohle, Gas oder Atom bei gleich hohem Ökowasserstrom-Preis? Ggfs. brechen Sie bitte jetzt den Ladevorgang ab.""
    (Im Winter wird auf die Einblendung verzichtet, dann ist es in der gesamten Schweiz sowieso so.)"

    Gruss Dietmar

    Maschinenbauverband VDMA betont Potential von Wasserstoff-Antrieben
    30.06.2020
    https://ecomento.de/2020/06/30/masch...off-antrieben/
    Like it!

  12. #957
    User
    Registriert seit
    16.03.2003
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Moien smaug, das wissen wir doch schon, wie oft denn noch?

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Schau bitte, so stelle ich mir eine Unterhaltung vor, demnächst zwischen zwei Wasserturbinen-Strom-Mitarbeitern bei Euch:

    "Wir haben ja jetzt viel mehr Öko-Wasserstromverträge verkauft als wir überhaupt liefern können?

    Das ist egal.

    Warum?

    Wir blenden beim Laden von E-Autos demnächst ein:
    ""Der Öko-Wasserstrom ist momentan und in den nächsten vier Stunden ausverkauft, möchten sie stattdessen anderen Strom laden, eventuell aus Kohle, Gas oder Atom bei gleich hohem Ökowasserstrom-Preis? Ggfs. brechen Sie bitte jetzt den Ladevorgang ab.""
    (Im Winter wird auf die Einblendung verzichtet, dann ist es in der gesamten Schweiz sowieso so.)"

    Gruss Dietmar
    Dietmar, vielleicht oder auch nicht, wie oft denn noch?

    Jörg
    www.sender-pult.de KonForm GmbH
    Like it!

  13. #958
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.656
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Schau bitte, so stelle ich mir eine Unterhaltung vor, demnächst zwischen zwei Wasserturbinen-Strom-Mitarbeitern bei Euch:

    Gruss Dietmar
    Die Ölkonzerne blenden beim betanken an Wasserstofftankstellen ein...

    Es tut uns leid Wasserstoff aus regenerativen Strom ist für die nächsten 30 Jahren nicht zu bekommen.

    Sie haben die Wahl zwischen Wasserstoff aus dreckliger Dampfreformation oder aus naturbelassener Braunkohle.
    einBLOG letzter Update März 2020
    Like it!

  14. #959
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    378
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    303
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    Maschinenbauverband VDMA betont Potential von Wasserstoff-Antrieben
    30.06.2020
    https://ecomento.de/2020/06/30/masch...off-antrieben/
    interessant finde ich immer die prognostisierten zahlen. vor allem, wenn man weiß wie schonmal eine zahl von benötigten IT-Fachleuten zustande gekommen ist
    Franz
    www.hyd.de Galerie Zum Unruhigen Hydranten
    www.kunstraumschmiedgasse.de
    Like it!

  15. #960
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    378
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    303
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    Hi Franz,
    nun tu nicht so als ob in die Batterieforschung nicht auch schon Milliarden investiert wurden und noch werden.
    Allein BW steckt, so stehts heute groß in der Zeitung, wieder etliche zig Millionen da rein.
    Gruß Günther
    tu ich so als ob?
    das entscheidende ist, da hat es zu was geführt.
    das Deutschland nicht der nutznieser, auch bei solar und wind, ist, ist zum großen teil dem Altmeier geschuldet.
    Franz
    www.hyd.de Galerie Zum Unruhigen Hydranten
    www.kunstraumschmiedgasse.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 13:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 12:11
  3. Schlange der Zukunft
    Von NeckarVerlag im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 14:14
  4. Zukunft der Antriebe
    Von Christian Lucas im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •