Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   www.d-power-modellbau.com
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 82

Thema: Transall C-160 D

  1. #1
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Habe heute meinen Transallbausatz, den ich Ende November 2018 bei RC-Tronics-Topp-Rippin e.K. bestellt habe, bekommen. Möchte, wenn gewünscht, hin und wieder den Bau hier im Forum in Schrift und Bild dokumentieren. Ich habe 1983 schon mal von Topp eine Transall gebaut, damals war der zweiteilige Rumpf noch aus Polyester gefertigt. Als Antrieb dienten zwei 6,5ccm Webra Motoren (rechts und links laufend). Den Rumpf und die Fläche hatte ich lackiert. Allerdings hatte die Transall ein Abfluggewicht von ca. 7,8 Kg. Die jetzige Transall will ich elektrifizieren und soll einiges leichter sein und im Design der "Silbernen Gams" lackiert werden. Zum 60-jährigen Bestehen des Lufttransportgeschwaders LTG 61 in Penzing wurde eine Transall mit dieser Sonderlackierung versehen. Mit der Außerdienststellung des Lufttransportgeschwaders LTG 61 in Penzing ging am 14.12.2017 die Epoche eines der traditionsreichsten Luftwaffenverbände der Bundeswehr zu Ende. Seit Oktober 2018 befindet sich diese Transall C-160D "Silber Gams" auf dem Dach des Luftfahrtmuseums Wernigerode.
    Ein Bausatz eines Flugmodells zusammenbauen ist ja nichts Weltbewegendes, sonder vielmehr die individuellen Lösungen, die sich meistens erst beim Bau des Modells ergeben.

    Gruß Norbert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Transall 1.jpg 
Hits:	38 
Größe:	526,2 KB 
ID:	2079928   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Transall 3.jpg 
Hits:	35 
Größe:	558,1 KB 
ID:	2079929  
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.560
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    448
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da habe ich eine Seitenansicht der silbernen Gans

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xx_C-160D-Transall_51+01.jpg 
Hits:	51 
Größe:	129,9 KB 
ID:	2079940
    Zeichnung © by Hans-Jürgen Fischer

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Anfragen nur per PN oder Mail, bitte keine telefonische Anfragen, oder Kontaktaufnahme
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Hallo Hans-Jürgen,

    danke für diese Seitenansicht der Silbernen Gams. Ich habe mir schon seit längerer Zeit Bildmaterial und Unterlagen für mein Projekt beschafft, aber diese Seitenansicht habe ich noch nicht.

    Gruß Norbert
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Eptingen (CH)
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hy

    Eine Transall steht bei mir auch auf der Liste.

    Werde den Bericht verfolgen und freue mich darauf.

    Gruss
    Sascha
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Heute habe ich den Bausatz mal unter die Lupe genommen und die einzelnen Teile gewogen.
    Die Transall hat eine Spannweite von 2100mm und die Qualität würde ich mit der Note 2 bis 3 beurteilen. Ich habe mal versucht das Vorder- und Hinterteil des Rumpfes ineinanderzuschieben, aber das ging nicht. Da muss ich doch noch einiges nacharbeiten. Ich denke das wird die erste Arbeit sein, wenn ich nächste Woche so langsam mit dem Bau beginne.

    Gewicht der einzelnen Teile:

    Rumpf Vorderteil 766g
    Rumpf Hinterteil 552g
    Fläche Mittelteil 433g
    Fläche links 370g
    Fläche rechts 367g
    Höhenruder 277g
    Seitenruder 58g
    Motorgondeln (beide) 216g
    Bugfahrwerksspant 29g

    Gewicht Bausatz: 3068g

    Ich hoffe, dass ich mit Einbauten und Elektronikteilen unter 6500g bleibe.

    Gruß Norbert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Paket 1.JPG 
Hits:	20 
Größe:	428,7 KB 
ID:	2080723   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Paket 2.JPG 
Hits:	23 
Größe:	349,5 KB 
ID:	2080725   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bausatz 1.JPG 
Hits:	36 
Größe:	356,8 KB 
ID:	2080726   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bausatz 2.JPG 
Hits:	23 
Größe:	388,7 KB 
ID:	2080727  
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Habe heute den Rumpf an den Nahtstellen bearbeitet, sodass das Hinterteil in das Vorderteil passt. Wie auf den Bildern zu sehen ist, wurden die Nähte sehr stark aufgedickt. Auch die Form der beiden Rumpfteile passten nicht so sauber zusammen. Es war noch einiges an Arbeit notwendig, bis ich die beiden Rumpfhälften zusammenfügen konnte.
    Danach richtete ich mit einem Laser das Seitenleitwerk, rechtwinklig zur Flächenauflage aus und befestigte provisorisch die beiden Rumpfteile oben mit zwei kleinen M3 Schrauben. So kann ich das Rumpfhinterteil immer noch auf und ab bewegen, damit ich später die EWD von 1,2° einstellen kann, um die beiden Rumpfteile dann fest zu verkleben.

    Gruß Norbert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Transall Rumpf 2.JPG 
Hits:	17 
Größe:	272,4 KB 
ID:	2082329   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Transall Rumpf 3.JPG 
Hits:	16 
Größe:	172,9 KB 
ID:	2082330   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Transall Rumpf 4.JPG 
Hits:	20 
Größe:	270,0 KB 
ID:	2082331   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Transall Rumpf 5.JPG 
Hits:	18 
Größe:	366,6 KB 
ID:	2082332  
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.489
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    99
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis

    Zitat Zitat von Ripp Beitrag anzeigen
    ...
    Gewicht der einzelnen Teile
    ...
    Höhenruder 277g
    Seitenruder 58g
    ...
    Bei einem Abfluggewicht von 6,5kg fliegt die Transall eher wie ein früheres RC1 Modell.

    Für ein vorbildähnlicheres Fliegen heißt es Gewicht einsparen wo immer möglich. Elektromotoren sind deutlich leichter als die ursprünglich vorgesehenen 6,5ccm Verbrenner. Dadurch kann es allerdings auch beim Schwerpunkt eng werden. Die Akkus weit nach vorne schieben ist nur bedingt sinnvoll. Bei den Leitwerksteilen ließe sich sicher einiges an Gewicht einsparen.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Hallo Jürgen,

    vorgesehen sind ja Elektromotoren und keine 6,5ccm Verbrenner. Das Seitenruder ist aus voll Balsa und das werde ich nicht verwenden, sondern ein neues Bauen, das leichter ist. Ich trage mich mit dem Gedanken, die Querruder zu teilen und als Wölbklappe einzusetzen. Ich versuche schon soviel wie möglich an Gewicht zu sparen, aber man muss hin und wieder auch Kompromisse machen.

    Gruß Norbert
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.489
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    99
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ripp Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    vorgesehen sind ja Elektromotoren und keine 6,5ccm Verbrenner. ...
    Habe ja nichts anderes geschrieben. Gerade weil die Elektromotoren leichter sind, wird es u.U. eng mit dem Schwerpunkt.

    Jürgen
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.489
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    99
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ripp Beitrag anzeigen
    ... Ich versuche schon soviel wie möglich an Gewicht zu sparen, aber man muss hin und wieder auch Kompromisse machen.
    ...
    Der wohl größte Kompromiss ist bereits die Verwendung von Rumpf und Fläche. Für ein reines Elektroflugmodell könnten diese Teile wesentlich leichter sein.

    Jürgen
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Nach dem ich meine Vorstellung vom Hauptfahrwerk auf Papier gebracht hatte, fertigte ich diese Woche sukzessive die Fahrwerksteile an.

    Gruß Norbert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fahrwerksbein 1.jpg 
Hits:	14 
Größe:	298,1 KB 
ID:	2083547   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fahrwerksteile.jpg 
Hits:	16 
Größe:	270,1 KB 
ID:	2083548   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hauptfahrwerk Gewicht 100g.jpg 
Hits:	13 
Größe:	382,8 KB 
ID:	2083549  
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.489
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    99
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ripp Beitrag anzeigen
    Nach dem ich meine Vorstellung vom Hauptfahrwerk auf Papier gebracht hatte, fertigte ich diese Woche sukzessive die Fahrwerksteile an.

    Gruß Norbert
    Das Original Topp Pendelfahrwerk aus einer Stahlfeder funktionierte einwandfrei und die Krafteinleitung erfolgte mit kleinstem Hebelarm in die untere Rumpfschale. Robuster und leichter geht es eigentlich kaum.
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Da hast Du völlig recht Jürgen, aber diese Pendelfahrwerke hat Topp - Rippin nicht mehr im Programm und wo anders habe ich sie noch nicht gesehen.

    Gruß Norbert
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Carthago
    Registriert seit
    27.04.2002
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    982
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    83
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Norbert,
    ich verfolge Deine Beiträge auch mit großem Interesse. Ich habe noch den Styrobausatz der Zeiler - Transall auf dem Dachboden liegen. Wie Jürgen schon geschrieben hat ist besonders bei einem solchen Modell Leichtbau angesagt.
    Dieses Video hat mich seinerzeit zum Kauf des Bausatzes bewegt:

    Gruß Frank
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Ripp
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Transall C-160 D

    Hallo Frank,

    du und Jürgen haben natürlich recht, dass bei solchen Modellen Leichtbau angesagt ist. Ich habe ja keinen Einfluss auf die Fertigungsweise des Bausatzes. Nun habe ich die Transall von RC-Tronics-Topp-Rippin und muss mit dem Gewicht zurechtkommen.

    Gruß Norbert
    Like it!

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Transall C-160
    Von PropellerPeter im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 06:04
  2. Transall C-160
    Von linuxtron im Forum Motorflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 19:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •