Anzeige Anzeige
  www.f3x.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zu Puffern der Landekufe am Grunau Baby

  1. #1
    User
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frage zu Puffern der Landekufe am Grunau Baby

    Hallo zusammen,

    ich bin aktuell beim Bau eines Grunau Baby von Island Model im Maßstab 1:4. Laut Bauplan ist die Landekufe über zwei runde Scheiben (20mm und 14mm) zwischen Rumpfunterseite und Kufe befestigt. Ich würde die Kufe gerne etwas gefedert aufbauen um bei evtl. etwas härteren Landungen eine gewisse Federung zu haben.

    Leider finde ich nirgends einen Hinweis aus welchem Material dies vorgesehen ist. Meine Idee war, hier entsprechend breite Gummiringe zu nehmen, leider finde ich so etwas nirgends.

    Hat jemand ein Grunau Baby schon gebaut (evtl. von Krick) und kann mir sagen aus was die beiden Scheiben für die Kufe sind bzw. wie man dies leicht gefedert realisieren kann?

    Vielen Grüße.

    Klaus P.
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    451
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus,

    man könnte die Dämpfung durch eine Spiraldruckfeder, geführt in einer Schraube, realisieren.
    Die Scheiben, so wie du die Dämpfungselemente nennst, könnte mann dann aus Schaumstoff
    realisieren und als Dummy um die Spiralfeder legen.

    Gruss,
    Richard
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die Dummheit der Menschen .... bei dem Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher (Albert Einstein).
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    07.08.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    1.010
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei meinem Grunaubaby wurde damals einfach von einem Gartenschlauch eine entsprechend breite >Scheibe< abgeschnitten und zur Dämpfung verwendet.
    mfg
    Werner
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Roter Baron II
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Rotthalmünster
    Beiträge
    1.115
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich habe die Sg38 von Krick und einen Röhnbussard.
    Beide hatten die Kufe mit Gummirollen mit dem Rumpf verbunden. Hatten!!! Ich habe diese pseudofederung entfernt und die Gummiringe durch gedrechselte Sperrholzringe ersetzt.
    Warum, bei jeder leichten Schiebelandung hat es bei meinen Modellen die Kufe weggerissen, mit den entsprechenden Schäden am restlichen Modell.
    Wenn du so hart aufsetzt,dass die Gummiringe federn, liegen deine Tragflächen am Boden.
    Sei die Kufe fest ist gab es nie mehr Probleme.

    Gruß Christian
    Christian Streichsbier/ " Der Weg ist das Ziel"/
    www.rtm-roterbaron.de
    Verein www.MSG-Rotthalmuenster.de
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    BW
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kufen Grunau-Baby

    Hallo

    Ich habe vor Jahren ein Grunau-Baby nach Plan gebaut...die gleiche grösse wie du.
    Da hatte ich 30mm Pressluftschlauch auf die länge geschnitten und hatte nie Probleme beim landen damit.

    Habe jetzt erst das Krick-Baby wieder nach Baukasten gebaut,da waren 30mm Silicon-Schläuche dabei auch auf die breite

    geschnitten,die haben etwa die selbe Dämpfung.


    gruss Wolfgang
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Anregungen in Hinweise (auch per PN). Ich denke, dass ich eine Lösung gefunden habe. Ich habe noch von einer alten Mountainbike Federgabel runde Elastomer-Elemente mit einigermaßen passendem Durchmesser gefunden. Werde es damit erstmal versuchen.

    Viele Grüße

    Klaus
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Bau Krick Grunau-Baby...
    Von MTT im Forum Segelflug
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.04.2016, 15:13
  2. Frage zum Grunau Baby von Krick 1:4
    Von bert_k im Forum Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 10:35
  3. Grunau Baby
    Von ReneM. im Forum Segelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 11:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •