Anzeige Anzeige
RC-Network Hangflugführer   flying-circus.de
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Jahresrunde Limes-Pokal.... ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    76
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Jahresrunde Limes-Pokal.... ?

    Es gibt die Jahresrunden in der F2A, F2B, F2C, F2D, geführt bei DAeC...

    Ich würde gern eine (inoffizielle) Jahresrunde Limes-Pokal (eventuell auch Indy-15 und Club 30 Classic) ins Leben rufen wollen.
    Neben Limes-Pokal die anderen in Abhängigkeit der Teilnehmerzahlen...
    Limes-Pokal würde ich gern führen...

    Die Treffen mit Wettbewerbsmöglichkeiten, die mir gleich einfallen sind:

    1. Hammersbach
    2. Karken, wenn Willi damit einverstanden ist
    3. Lassogeier-Luftzirkus, wenn Axel damit einverstanden ist.
    4. vielleicht auch Kißlegg, wenn Jan damit einverstanden ist

    Die einfachen Wettbewerbsregeln:

    - Ausschreibung Limes-Pokal wie in Hammersbach geflogen
    - Ablauf Wettbewerb:
    o Jedes Team fliegt zwei Rennen gegen ein bis zwei weitere Teams (Auslosung)
    o Die schnellsten 4 Teams fliegen Halbfinals und
    o dann das kleine und große Finale
    o ALTERNATIV: die drei Schnellsten fliegen großes Finale und
    die 4.-6. fliegen kleines Finale

    Es sollten für jeden Teilnehmer mindestens 2-3 Rennen plus Finals möglich sein.

    Je nach Teilnehmerzahl könnte da auch variiert werden:

    - Bis 6 Teilnehmer: Zwei Läufe verschiedener Zusammensetzung – Ermittlung der Reihenfolge der Zeitschnellsten. Dann großes und kleines Finale.
    - Sollten mehr Teilnehmer da sein, dann so Rennen gestalten, dass jeder mindestens 2-3 Rennen fliegen kann – danach Finals

    Die Auswertung wäre auch interessant: Entweder ein Punktesystem nach Platzierung und über alle Rennen oder
    z.B. Summe der Platzierungen durch Anzahl der Rennen (Quote)...

    Wer würde sich beteiligen?

    Wie ist die Meinung der möglichen Starter und Veranstalter?

    Einen Wanderpokal würde ich auch gern stiften...
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.069
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Rainer !

    Bist ja wieder Engagiert
    Prinzipiell ganz nette Idee, aber meine Meinung ist ehrlich gesagt die, dass Indy oder Limes als Einzelklasse das nicht tragen werden können.
    Ich bin auch der Meinung, dass wenn man das machen will mal die Reglements beider seiten so Kompatibilisieren sollte, das alle mitfliegen können. Die Üblichen 5 Limes Mohikaner plus die üblichen 4 Indy Mohikaner ergibt dann langsam eine Summe an Leuten, die Sinn ergibt. Das die Modelle sowieso gleich schnell sind gibts ja nun oft genug schwarz auf weiss (meistens sind die Limes sogar schneller gewesen)
    Die Klasse kann ja dann Club 15 heissen.

    Viele Grüße,
    Sebastian

    P.S: hättst dich ja auch mal vorher melden können, damit man die Pläne abstimmen kann. Immer gleich an die Öffentlichkeit..
    Axel will ja auch dieses Jahr evtl. was machen..
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    627
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    79
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ne, nee, lass ma...

    ...Basti,

    ich finde das gar nicht so verkehrt, gleich alles öffentlich zu diskutieren. Wir paar Aktive kennen uns doch inzwischen alle ganz gut und haben schon treffliche Sträuße ausgefochten. Sowohl im Kreis, als auch hier im "Forenring". Wir kennen also in etwa die Positionen der anderen und können uns so das heimliche politische Intrigengerangel sparen. Es geht doch nicht darum Einzelne ins eine oder andere Lager zu verschleppen. Lass uns ruhig mal diesen Weg versuchen...

    Ich bin dabei
    Andreas

    p.s. Club 15 ist ne coole Idee.
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.291
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Den Vorschlag

    von Andreas finde ich SUUUPER !.
    Was mir Bauchschmerzen noch bereitet ist,
    einzeln betrachtet als Limes/Indy sind wir schwach.
    Zusammen als Club 15 in der Gesammtwertung gesehen wären wir stärker aufgestellt.
    Das sollten die Klassen und Namenserfinder bedenken.
    Und wer unbedingt auf eine Indy-Kugel/Limes-Gleitlager Wertung besteht ?,
    ich jedenfalls NICHT.

    Nun als Rentner ist jetzt mein Wochenende Freizeitbudget entspannter.
    Hammersbach, Karken , Lassogeier und evtl. Kißlegg stehen auf der TO-DO Liste.

    O.T.
    Neu geplant ist der Bau eines Limes SIG Busters mit OS FP 15 .

    Ich würde mich freuen wenn der Wonderpokal in der Klasse Club 15 und
    Club 30 ausgeschrieben wird.

    Gruß
    Peter
    "JE SUIS CHARLIE" PRO PRESSEFREIHEIT / KONTRA ZENSUR,
    Pessimisten sind mir zuwider, Optimisten sind mir lieber.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.291
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sorry,

    wuff , nach dem Gassigang bin ich jetzt wach.
    Ich meinte natürlich den Vorschlag von Rainer SUUUPER .

    Gruß
    Peter
    "JE SUIS CHARLIE" PRO PRESSEFREIHEIT / KONTRA ZENSUR,
    Pessimisten sind mir zuwider, Optimisten sind mir lieber.
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von pefi
    Registriert seit
    05.01.2007
    Ort
    Aulendorf
    Beiträge
    564
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Rainer
    Die Idee ist im Prinzip gut. Aber für mich schon recht große Strecken.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    76
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zu den Ausschreibungen der Wanderpokale der Limes und Indy-15:

    Man könnte wie folgt daran gehen:

    1. "Genau genommen" gibt es nur eine Klasse: Indy-15 mit ihrem Regelwerk. In dieser Klasse sind die Limes Racer enthalten, da regelkonform.

    2. Die Limes-Racer unterliegen im ihrem eigenem Regelwerk einigen weiteren Einschränkungen in Bezug auf Motor und Modell im Vergleich zur Indy-15-Klasse.
    Somt sind sie sozusagen eine Unterkategorie der Indy-15-Spezifikationen.

    Daraus folgt: Limes-Modelle können ohne Probleme in Indy-15-Team-Race-Rennen als Indy-15 starten, ABER: Indy-15-Modelle nicht in Limes-Rennen, da sie deren Spezifikationen nicht entsprechend.
    (Vergleiche F2B, F2B Fortgeschrittene, F2B Beginner - dort wäre es wohl ähnich).

    Wenn also z.B. ein Wanderpokal in der Indy-15 oder vielleicht unter einer neuen Bezeichnung Club 15, wie hier andiskutiert, und einer in der Limes-Pokal-Klasse ausgeschrieben werden, können die Indy-15 und die Limes in gemeinsamen Rennen, also im direkten Vergleich, nach den Indy-15 Regeln den Indy-15 Pokal ausfliegen. Die Ergebnisse der Limes-Modelle in diesen Rennen können dann wiederum gesondert für den Limes-Pokal gewertet werden.

    Es obliegt also den Limes-Piloten, ob sie sich auch in der Indy-15-Klasse anmelden und somit in zwei Pokalwertungen starten wollen...

    Ich glaube, da brauchen wir kein extra Regelwerk...

    Aber es freut mich, dass die Jahresrunde als solche den Zuspruch findet!
    Dann machen wir es in den drei Klassen...

    Grüße!
    Rainer
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.069
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Rainer !

    Prinzipell kann man es ja so machen. Ich würd dann aber keine 3. Klasse aufmachen. Eher dann INDY zu Club15 umbenennen und die Limeswertung einbauen.
    Kommt mir aber irgendwie am Thema vorbeigeschossen vor. Im Endeffekt ist ja eigentlich alles schon da und klar und wurde auch schon so gemacht. Wie die Kiste heisst ist ja dann erstmal egal. Es gibt dann eher verwirrung, meine ich.
    Wollen wir mal Vorteile und nachteile Sammeln ?

    Also zu Umbenennung zu Club 15 und integrieren einer LIMES-Wertung.
    Die aktiven sind gefragt !

    Viele Grüße,
    Sebastian

    P.S.: Ich kann in diesem Jahr Nachwuchsbedingt nicht als Zugpferd antreten, werde aber versuchen beim Lassogeier dabei zu sein.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    76
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Muss man

    (UPPS - in der Übersicht ist das Fragezeichen abhanden gekommen....)

    Mein Beitrag beinhaltete, dass man so rangehen kann, da das möglich ist, um das Verständnis und Verhältnis der Klassen Limes und Indy-15 zueinander zu erhöhen.
    Sie haben beide ihre Berechtigung. Aber gern können beide Klassen, wenn es Wettbewerbe gibt, wo die Anzahl von Teams nicht sehr groß ist, auch gemeinsam fliegen, aber getrennt gewertet werden. Oder auch grundsätzlich gemensam einen Super-Cub Club 15 ausfliegen...

    Für uns Organisatoren in Hammersbach bleibt es bei den Limes-Pokal und den Indy-15 Wettbewerben, da der Ansatz beider (siehe Regelwerke) ein unterschiedlicher ist.

    Gern kann weiter über Klassenzusammenführungen und -neuentwicklungen diskutieren werden... aber an dem Punkt waren wir schon in anderen Runden... und kamen nicht weiter... Das kann man alles nachlesen...

    Mein Vorschlag ist es zu lassen wie es ist. Ich sehe da kein Problem und die Teilnehmer in Hammersbach hatten und haben damit, zumindest bisher, m.E. auch kein Problem.
    ...zumal die Anzahl der Teams von Mal zu Mal zugenommen haben.m-
    Muss man da nun unbedingt etwas daran ändern? Gibt es einen Schaden oder einen Rückschritt für die Fesselflieger, wenn wir weiter so verfahren?

    Lasst uns gemeinsam fliegen und Spaß haben:
    Die Ausschreibung für das Hammersbacher Treffen steht und, wenn ich mich nicht irre, könnte es in Karken auch die drei Klassen geben...

    Insoweit sei erinnert an das Thema dieses Thread:
    Durchführung einer Jahresrunde. also mehrere Wettbewerbe durchführen, um den Gewinner einer Serie zu ermitteln
    ... und dass ich die Verantwortung bei den Limes-Pokal-Team-Races übernehmen würde. Es wäre schön, wenn bei den Indy-15 und den Club 30 Classic jemand anderes das übernehmen könnte.

    Ich würde mich freuen, wenn eine Diskussion über Klassen in einem extra dazu aufgemachten Thread geführt wird.
    Dort könnte dann jeder zum Thema seine Ideen und seine Erfahrungen aus den Wettbewerben einbringen und Vorschläge für neue Klassen und Wettbewerbe legen, über die wir gemeinsam diskutieren können...

    Dein Vorschlag, Sebastian, würde aus meiner Sicht an den beiden Regelwerken und Bestand der beiden Klassen nichts ändern...
    Das aber bitte wegen der Übersichtlichkeit in einem neuen Thread weiter diskutieren... Danke!

    Viele Grüße!
    Rainer
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.069
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Lasst uns gemeinsam fliegen und Spaß haben
    So siehts aus.

    Also wenns ums rein Organisatorische geht : einen Pott (Wanderpokal) organisieren und den dann gravieren und an den jeweiligen welchen schicken sollte bei mir für Indy drin sein. Ich kann halt nur an einem Rennen Teilnehmen. Dann brauchen wir nur noch jemanden für Club 30.
    Wir müssen nur die Ergebnisse irgendwie sinnvoll notieren und kommunizieren. Da müssen die Rennen dann aber auch zuende geflogen werden um eine Zeit zu haben.
    Wie hast du es denn vor Beste 2 von 4 oder alle Wettkämpfe Werten ?

    Viele Grüße,
    Sebastian
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    76
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ... dann lasst uns also Spass haben... aber auf welchen Plätzen?...

    1. Austragungsorte

    Wenn wir im Limes-Pokal, Indy-15 und Club 30 Classic jeweils einen Jahreswettbewerb durchführen wollen,
    brauchen wir entsprechende Plätze/Veranstaltungen.

    Bisher steht nur Hammersbach vom 14.-16.06.2019.
    Karken, so Willi, würde auch eventuell in allen drei Klassen ausrichten - aber das muss er selbst kundtun. Wir hatten nur mal kurz drüber gesprochen.
    Niederkassel - Axel´s Lassogeier habe ich noch keinen Kontakt herstellen können. Ich hoffe, Axel ist nicht wieder krank...
    Kisslegg muss ich noch kontaktieren...

    Wenn sie alle mitmachen, hätten wir möglicherweise 4 Plätze - aber noch keinen im Osten...

    Jetzt gilt es erst einmal Wettbewerbsorte zu finden und auch Leute, die da hin fahren...

    Die Regularien können wir ja dann immer noch schreiben:
    Gibt es nur zwei, dann vielleicht alle einbeziehen,
    wenn Kisslegg und ein Ost-Standort dabei, dann vielleicht z.B. 2 von 4 Wettbewerbe werten - Ich weiß nicht, ob die Kisslegger und die "Ostler" nach Karken fahren, oder umgekehrt...

    Vielleicht können aber hier die Kunstflieger, die Scaler und Semiscaler, die Combater und die Team-Racer ihre Erfahrungen einbringen.

    Ansonsten habe ich mich der Frage, was kommt in die Wertung, noch nicht so beschäftigt...

    Aber schön, Sebastian, dass Du den Pokal für die Indy-15 in Deine Regie nehmen würdest!

    Grüße!
    Rainer
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    270
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    76
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Scheinbar....

    ... gibt es wohl wenig Interesse an einem Jahreswettbewerb bzw. es gibt zu wenig Austragungsorte...

    Mit Willi hatte ich gesprochen, er sieht eigentlich für alle drei Klassen in Karken keine Probleme, wenn ich ihn richtig verstanden habe.
    ... und nach Rücksprache mit Axel kann bei ihm auf jeden Fall ein Limes-Pokal und ein Indy-15 Team Race stattfinden. Es müssen nur wohl mindestens je 5 Teams sich melden... Da sehe ich auch kein Problem drin. Selbst wenn wir Limes und Indy gemeinsam fliegen und getrennt werten - wir kommen auf jeden Fall über die magische Zahl...
    Grüße!
    Rainer
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.08.2018, 22:09
  2. Jahresrunde 2016
    Von TheoKamikaze im Forum Aircombat
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2016, 19:24
  3. Jahresrunde Jugendwertung
    Von Berni_S im Forum Club-Pylon
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 19:18
  4. Anmeldung Jahresrunde
    Von Bärchen im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 20:38
  5. Anmeldung Jahresrunde
    Von 2 fast 2 furious im Forum F3D Pylonrennen mit Verbrennungsmotor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 12:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •