Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Vario-MPX an mc 4000 2,4 M-Link

  1. #1
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vario-MPX an mc 4000 2,4 M-Link

    Moin moin MPX-Gemeinde!

    ich bin nun endlich auch auf 2,4 umgestiegen, und da stellen sich für mich ein paar Fragen.

    Meine mc 4000 habe ich mit dem Modul HFMX V2 M-Link aufgerüstet und besitze ein MPX-Telemetry-Display. ( n.n. eingebaut ) ,
    dazu ein paar passende M-Link Empfänger. Soweit erst einmal alles im grünen Bereich.

    Nun will ich ein passendes MPX-Vario installieren, um Steigen/Sinken, Höhenangabe und aktuelle RX-Spannung akustisch/optisch zu erhalten.

    Welche Bausteine brauche ich und wie sind diese einzubauen ?


    Bin für jeden Tip dankbar.


    liebe Grüße

    Kalle
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  2. #2
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.269
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wenn du das Display angeschlossen hast, gibt dir dies die Werte aus und generiert auch einen Varioton.

    Ist in weiten Bereichen parametrierbar, die Anleitung sollte man sich durchlesen.

    Sender wäre damit komplett. Du brauchst nur noch ein Vario.

    Achtung! Im Empfänger den Kanal für das Vario als Prioritätssignal anlegen. Erst dann macht ein Vario richtig Freude.

    LG

    Volker
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank Volker,

    ich hab natürlich schon einiges gelesen.
    Nach meinem Verständnis brauche ich noch einen MPX Vario/Höhe Sensor
    und einen MPX Souffleur, aber ich bin unsicher.... ist das so ?
    Bin bisher auf 35 MHz mit dem klassischen WS-tech Vario geflogen,
    das ist aber verkauft, jetzt soll alles systemgerecht werden uns auslesbar sein.

    Gruß Kalle
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Reinhardt Werbik
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.294
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von kallefly Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Volker,

    ich hab natürlich schon einiges gelesen.
    Nach meinem Verständnis brauche ich noch einen MPX Vario/Höhe Sensor
    und einen MPX Souffleur, aber ich bin unsicher.... ist das so ?
    Bin bisher auf 35 MHz mit dem klassischen WS-tech Vario geflogen,
    das ist aber verkauft, jetzt soll alles systemgerecht werden uns auslesbar sein.

    Gruß Kalle
    Hallo Kalle,

    einen Souffleur brauchst Du nur, wenn Du Dir Telemetriewerte per Sprachausgabe ansagen lassen willst.
    Wie von Volker schon erwähnt, reicht zur Erzeugung eines Variotons das Telemetrie-Display.
    Wie die Qualität dieses Variosignals (z.B. im Vergleich zu dem sehr guten WStech) ist, steht auf einem anderen Blatt.
    Dazu kann ich leider nichts sagen.
    Viele Grüße
    Reinhardt
    Like it!

  5. #5
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.269
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    der Vergleich zwischen einem WS-tech Vario und dem MPX Vario wird ernüchternd ausfallen.
    Für einen akzeptablen Ersatz kommen da eigentlich nur zwei Varios in Frage. Zum einen das V-Speak Vario pro und das SM Unilog2. Den SM GPS-Logger 3 habe ich noch nicht probiert, denke aber er wird sicher dem Unilog 2 ähnlich sein. Wie das neue MPX True Air Speed und Vario ist, kann ich noch nicht einschätzen, habe es aber schon auf dem Tisch liegen und werde es demnächst testen.

    LG

    Volker
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    O.K., erstmal danke an euch.
    Dann werd ich es erstmal nur mit dem Display versuchen.

    Gruß Kalle
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Volker und Reinhardt,

    ….so, nun bin ich einen kleinen Schritt weiter gekommen.
    Das Display habe ich montiert …. es läuft.
    den MPX Sensor Vario/Höhe habe ich in eine der beiden Buchsen ( S ) am RX 12 DR pro M-Link eingesteckt.
    TX EIN, RX EIN .... das Telemetriedisplay zeigt mir:

    auf Adresse 6 die Akkuspannung 5,1 V

    auf Adresse 7 die LQI Qualität 100% … alle anderen Adressen sind leer


    zeitgleich sagt mir der Souffleur: 5,1 V


    Was muß ich jetzt wie einstellen, um Vario-Signal und aktuelle Höhe zu bekommen?
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von flymaik
    Registriert seit
    22.11.2003
    Ort
    SDH
    Beiträge
    3.035
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    58
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    die Adressbelegung ist ist ein bischen ungewöhnlich.
    Auf 0 und 1 sind standardmäßig Akkuspannung und LIQ
    Dem Vario mußt du noch erzählen auf welchen Adressen es Höhe und Steigen / Sinken ausgeben soll ( i.d.R. 6.u.7)
    Letzteres , wie Volker geschrieben hat, mit Priorität belegen ,sonst ist es zu langsam. natürlich sind die Adressen frei wählbar
    bis bald Maik
    Warum eine Dummheit 2mal machen, die Auswahl ist doch groß genug.
    Mein Verein
    Like it!

  9. #9
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.269
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kalle,

    es fängt eigentlich mit der Überlegung an, welche Werte ich zusammen auf dem Display sehen möchte, da beim Display im Gegensatz zu den FS-Sender die Reihenfolge der Anzeige nach den Signalnummern geht. Diese werden dann am Display immer in 4er Blöcken angezeigt. Also 0,1,2,3 auf der ersten Seite, dann 4,5,6,7 auf der zweiten Seite usw.

    Sagen wir mal, du möchtest folgende Anordnung:

    1. Displayseite

    0 = Empfängerspannung
    1 = LQI
    2 = leer
    3 = Motorstrom

    2. Displayseite

    4 = Höhe
    5 = Vario
    6 = verbrauchte Akkuladung
    7 = Akkutemperatur

    Um dies umzusetzen musst du sowohl die Sensoren als auch den Empfänger entsprechend parametrieren (dies ist kein Programmieren ).

    Anfangen würde ich mit den Sensoren:

    Du brauchst für dies Beispiel einen Höhenmesser/Vario - Baustein, einen Strommesser und einen Temperaturbaustein.

    Den Höhenmesser/Vario - Baustein musst du dann einstellen auf:

    Höhe = Adresse 4
    Vario = Adresse 5

    Den Strommesser auf:

    Strom = Adresse 3
    Entnommene Ladung = Adresse 6

    Beim Temp.-Sensor

    Temperatur = Adresse 7


    Dann ist der Empfänger zu parametrieren:

    Empfängerspannung = 0
    LQI = 1
    Priorität für Vario = 5

    Jetzt die Sensoren alle miteinander und dem Empfänger verbinden und testen. Der MSB (Multiplex-Sensor-Bus) kann beliebig verkabelt werden,

    Rot = Plus -> alle zusammen
    Braun/Schwarz = Minus -> alle zusammen
    Gelb = Bussignal -> alle zusammen

    Manche Sensoren haben gleich eine Buchse für den nächsten Sensor, für manche Sensoren braucht man Y-Kabel. Wenn der Empfänger mehrere MSB-EIngänge hat, können alle parallel benutz und auch verzweigt werden.

    LG

    Volker
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Volker,

    das WE ist gerettet denn mit diesen Angaben kann ich arbeiten.

    lGKalle
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Volker and all


    ….. dachte ich …. aber da war ich sehr optimistisch.

    Zwischenzeitlich habe ich mir das erforderliche USB PC-Kabel No 850149 von MPX besorgt und die Anleitung runtergeladen.
    Aber auch daraus werde ich nicht schlau, denn es gibt keine "step by step" Anleitung, sodaß der gemeine PC Anwender wie ich
    auf dem berühmten Schlauch steht.

    Wer kann helfen?
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  12. #12
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.269
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kalle,

    ich denke wir müssen mal telefonieren

    Weiteres per PN.

    LG

    Volker
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    moin Volker,

    die Nacht hat mich weitergebracht

    Also, ich habe jetzt alle Adressen nach Wunsch belegt:
    Mein Display zeigt auf Seite 1 sodaß ich nicht umschalten muß:

    0 = Spannung
    1 = LQI
    2 = Höhe
    3 = Vario optisch/akustisch


    Alles o.k. soweit..... gut Ding braucht Zeit.
    Ich stamme noch aus der PC-freien Epoche,
    unser Hilfsinstrument während des Studiums war der Rechenschieber !!!


    Nun habe ich den Souffleur an den Launcher gesteckt - und da hakt es erneut.
    Ich habe zunächst auch hier Höhe und Vario auf Adresse 2 u 3 gebracht.
    Aber ich höre keinen Varioton - angesagt wird mir ca alle 2 min " LQI 100% - 2m "


    Da gibt es aber einiges einzustellen - also, ich komme voran, aber langsam.


    Bin für weitere Unterstützung dankbar!

    lG Kalle




    [/B][/I]
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

  14. #14
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.269
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kalle,

    deinen Ausführungen entnehme ich, du willst den Varioton von der Souffleuse nutzen.

    Funktionieren deine Werte auf dem Display?

    Wenn du das Vario anhebst (von Fußboden liegend bis über den Kopf in einer gleichmäßigen Bewegung) sollte sich die Höhe ändern und das Vario über die Zeit deiner Bewegung auf dem Display einen Steigwert anzeigen.
    Die physikalische Einheit für das Steigen/Sinken muss als m/s dargestellt werden.

    Jetzt zur Souffleuse:
    Dort muss für das Vario ebenfalls die Einheit m/s eingestellt sein, damit der Varioton generiert wird. Die Zeitansagen kann du erst mal alle ausschalten.

    Beim Empfänger hast du sicher für das Vario an die Priorität gedacht.

    LG

    Volker
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    25.06.2002
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    2.739
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Volker,

    ja … ich möchte gern die Souffleuse hören.

    Display zeigt:

    0 = 7,1 V
    1 = 100 %
    2 = 2 m
    3 = - 0,1 m

    Wenn ich das Vario rauf und runter bewege höre ich den üblichen Varioton übers Display,
    dann kommt Ansage im Souffleur ca alle 2 min: LQI 100 % - 2m
    wenn ich die SET Taste am Souffleur drücke höre ich - 0,1 m/s

    Beim Einschalten des Souffleurs wird angesagt: Speicher 5

    Vorschlag: ich habe den Souffleur an den geöffneten Launcher gesteckt und ein Foto vom Bildschirm gemacht, mit allen Werten, die man sieht.
    Dieses Foto schicke ich dir rüber, dann kannst du den ist-Zustand sehen und mir sagen, was ich ändern muß - ggfs machen wir
    das zeitgleich mit dem Handy - … am besten per whatts app … meine No ......... das müßte doch gehen???
    Geändert von Volker Cseke (15.04.2019 um 21:43 Uhr) Grund: Telefonnummer rausgenommen
    Kalle aus dem Habichtswald
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. M-Link MPX Mc 4000
    Von Jetpaule im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 22:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •