Anzeige Anzeige
Air-Avionics  
Seite 18 von 22 ErsteErste ... 8910111213141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 256 bis 270 von 322

Thema: GP15 JETA (Windwings/Baudis): Erfahrungen?

  1. #256
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.339
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    453
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Daher habe ich mir bei Freundenthaler als besten Kompromiss eine größere Menge 43er Spinner mit breiterem Mittelteil für die GP15 produzieren lassen, damit man den nicht immer aus der Schweiz importieren muß.
    Hallo Jörg

    Werden die Mittelstücke über Madenschrauben oder über Umfangsklemmung mit der Motorwelle verbunden ?
    Like it!

  2. #257
    User
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Fuschl am See
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spinner

    Mit Madenschrauben.
    Like it!

  3. #258
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.317
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    warum macht ihr denn den Spinner und Antriebskram nicht in dem E-thread zur Jeta? Gerhard du hast ihn doch selbst eröffnet dafür. Irgendwie nervt das doch ein wenig.....
    Gruß Arne
    Like it!

  4. #259
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.150
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    191
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Äh, was Gerhard gemacht hat ist sein Versuch! Das müssen andere nicht auch so sehen!
    Anders wäre es, wenn von Anbeginn (!) eine Trennung erfolgt wäre ... siehe "nur" die Überschrift!

    Das ist hier nun mal der Sammelthread zur GP15 und wird es vermutlich auch bleiben (vermute ich)!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  5. #260
    User
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    FDS
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewindestifte

    Zitat Zitat von Stoellinger Beitrag anzeigen
    Mit Madenschrauben.
    Madenschrauben/Wurmschrauben werden Technisch nüchtern Gewindestifte mit Innensechskant DIN 913 genannt. So habe ich es als Werkzeugmacher gelernt, sonst gab es hinter die Ohren vom Lehrmeister
    mfg Bernard
    Like it!

  6. #261
    User Avatar von Elektroorso
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    47
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Oops! Wasserballast und Zweitflug

    Hallo zusammen,

    gestern war ich bei Bertold Wissmann von der Firma PM-Aero (www.pm-aero.de), um mir mein Wasserballastsystem für die GP 15 abzuholen. Ich habe die Version mit der kürzeren und dickeren 1-Liter-Flasche gewählt, die von der Höhe ohne Probleme unter den Verbinder passt. Über die Einbaufortschritte werde ich berichten. Zeichnungen bzw. Schablonen der Einbauspanten werde ich Bertold zur Verfügung stellen, damit er die erforderlichen Frästeile zur Verfügung stellen kann. Das Bauteil wird mit den Einbauteilen knapp über 300 g wiegen. Dazu dann ca. 950 g Wasser. Mal sehen, was passiert.

    Name:  Wasserballast2.jpg
Hits: 1548
Größe:  70,9 KB

    Name:  Wasserballast3.jpg
Hits: 1567
Größe:  94,5 KB

    Name:  Wasserballast6.jpg
Hits: 1559
Größe:  105,9 KB

    Name:  Wasserballast7.jpg
Hits: 1563
Größe:  108,5 KB

    Name:  Wasserballast8.jpg
Hits: 1551
Größe:  102,5 KB

    Wir haben dann allerdings den herrlichen Herbsttag auch noch genutzt, um auf einer nahegelegenen Wiese gemeinsam zu Fliegen. Bertold hatte seine ASW 17eX mit den größeren Endstücken dabei. Knapp 5m Spannweite, trotzdem unter 5 kg. Meine GP 15 hatte ich im Oktober das erste Mal in der Luft, musste jedoch nach Motor-/Reglerproblemen nach einer Platzrunde wieder landen. Gestern konnte ich dann endlich aussagekräftige Flüge mit verschiedenen Einstellungen machen. Zur Erinnerung, ich habe die Leichtversion Glas/Spreadtow und einem 4S-Antrieb mit einem Abfluggewicht von 4200 g. Mein Fazit hierzu, kann man Fliegen, macht aber eigentlich auch für einen älteren Herrn keinen Bock. Man bekommt die Kiste nicht vernünftig zum Laufen, wozu nach meiner Meinung auch die zu hohe EWD beiträgt.

    Also 650 g Messing in die Fläche und die EWD mit Klebeband verringert. Abfluggewicht jetzt immer noch unter 5 kg. Was soll ich sagen, völlig anderes Modell. Jetzt mit einer Flächenbelastung ausgestattet, die Leistung erzeugt. Dennoch kein kritisches Abreißen, auch bei extrem langsamen Passagen. Ich werde die EWD noch etwas weiter verringern, um auch den Schwerpunkt noch etwas zurücklegen zu können (bin jetzt bei 103 mm).

    An dieser Stelle würde ich es begrüßen, wenn seitens des Herstellers reagiert würde und zum Beispiel verschiedene Keile zur Veränderung der EWD bereitgestellt und zukünftig beigelegt werden. Im Drucker sollte das doch kein Problem sein. Ich muss ehrlich sagen, dass ich in dieser Preisklasse bei einem nagelneuen Modell keine Lust habe, im Bereich der Höhenruderauflage zu spachteln. Dass die EWD zu konservativ eingestellt wurde, dürften die verschiedenen Einträge in diesem Thread wohl deutlich machen. Vielleicht hat Jörg Etzler ja etwas in der Schublade? Ansonsten werde ich wohl wieder die professionelle Hilfe von Bertold in Anspruch nehmen müssen.

    Es grüßt euch herzlich aus dem Ruhrgebiet.

    Günter
    Like it!

  7. #262
    User
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    383
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo !
    Wird die Wasserflasche am hinteren Ende auch noch irgendwie fixiert ,im Spant oder mit Klettband
    auf der Platte ?
    Bei rüderen Manövern hätte ich Angst ,daß die g-Kräfte des 1kg Wassers ,die Flasche
    im Rumpf hin und herschütteln.
    Wie schaut es aus ,wenn man nur die Hälfte ablassen möchte, weil es doch nicht so gut trägt,
    Rest schwankt bei Manövern hin und her ?
    Da bräuchte man Unterteilungen ,wie bei einem Tanklastwagen.
    Fliegergruß. Gerhard

    Der An-und Auftrieb der Natur braucht keine Luftschraube !
    Like it!

  8. #263
    User Avatar von Flächen-Opi
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    434
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Elektroorso Beitrag anzeigen

    An dieser Stelle würde ich es begrüßen, wenn seitens des Herstellers reagiert würde und zum Beispiel verschiedene Keile zur Veränderung der EWD bereitgestellt und zukünftig beigelegt werden. Im Drucker sollte das doch kein Problem sein. Ich muss ehrlich sagen, dass ich in dieser Preisklasse bei einem nagelneuen Modell keine Lust habe, im Bereich der Höhenruderauflage zu spachteln. Dass die EWD zu konservativ eingestellt wurde, dürften die verschiedenen Einträge in diesem Thread wohl deutlich machen. Vielleicht hat Jörg Etzler ja etwas in der Schublade?
    Hier stimme ich vollumfänglich zu.
    Gruß Olaf
    Ihr kennt doch den Spruch, auf jeden Topf passt ein Deckel, nützt nur nix wenn ihr ein Lappen seid.
    Like it!

  9. #264
    User Avatar von Windwings
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    281
    Daumen erhalten
    111
    Daumen vergeben
    1
    2 Nicht erlaubt!

    Standard EWD

    Ich habe heute nochmal mit Jiri telefoniert und ihn erneut darauf hingewiesen, dass er doch dem Modell ein 3D-Druckteil beifügt, das die EWD entsprechend reduziert. Ein Anheben des Höhenruder von ca. 0,8 mm unter der vorderen Schraube hat sich als ein guter Wert erwiesen. Ich habe dies mit einem kleine GFK Plättchen an der vorderen Schraube realisiert, was 3 Minuten Arbeit war. Das ganze mit doppelseitigem Klebeband befestigt und fertig.

    Da die GP15 je nach Bauweise, von ca. 4 kg bis über 6 Kg wiegt, gibt es nicht DIE richtige EWD.

    Jiri hat mir aber versprochen, das Teil jetzt doch zu machen. Ich habe ihm angeboten, in Deutschland die Kunden (und meine Kunden im Ausland) damit auch nachträglich kostenlos zu beliefern. Ich mache da nochmal am Montag im Werk Druck, das das jetzt auch gemacht wird und melde mich dann hier.
    Like it!

  10. #265
    User
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Maria Saal
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    8
    4 Nicht erlaubt!

    Standard GP15

    Hallo Leute,

    Findet ihr eure Diskussionen bzw. die Beschwerden nicht lächerlich ......
    Die GP 15 ist in ihrer Klasse das wohl beste Modell zur Zeit.
    Andere Hersteller (auch in dieser Klasse bemessen Verbinder zu schwach oder vergessen sogar Hilfsholme mit der Schale zu verkleben) und ihr regt euch über einen Keil auf..... da sieht man wieder was anscheinend bei zu viel Zeit oder Langeweile alles aufkommt ......


    Geht mit der GP15 fliegen und habt Spaß daran und dankt der Firma Baudis für so ein geiles Modell

    Gruß Martin
    Like it!

  11. #266
    User
    Registriert seit
    14.01.2019
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wasserballast

    Hi,
    da ist berechtigt die Frage gestellt worden, wie beim Wasserballast die Flasche hinten gestützt wird. Antwort: nachdem die Befestigung der Grundplatte im Rumpf realisiert wurde, wird die Flasche hinten einfach mit 3 Balsakeilen abgefangen. Damit ist eine form- und kraftschlüssige Verbindung gewährleistet.
    Zudem möchte ich kurz Bezug nehmen zu dem Thema HLW-Keil, da ich mit Günter und seiner GP Donnerstag fliegen war und auch weiß, wie er es gemeint hat. Das Thema Keil ist ja bereits deutlich früher auch von Jörg thematisiert worden und Günters Anliegen war lediglich, ein wenig auf den Busch zu klopfen und damit eine Umsetzung zu beschleunigen. Der Aufwand dafür beträgt max. eine Stunde plus Druckzeit, wenn er so produziert werden soll? Ich denke, jeder Besitzer weiß, dass die Maschine gut funktioniert, aber dieses kleine Update ist schon wünschenswert für ein Premiumprodukt. Hat also nix mit meckern zu tun, daher gibt es auch keinen Grund, unnötig Druck im Kessel zu machen ;-)

    Euch einen schönen Abend
    Bertold
    Like it!

  12. #267
    User
    Registriert seit
    14.09.2004
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    116
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Windwings Beitrag anzeigen
    Ich habe heute nochmal mit Jiri telefoniert und ihn erneut darauf hingewiesen, dass er doch dem Modell ein 3D-Druckteil beifügt, das die EWD entsprechend reduziert. Ein Anheben des Höhenruder von ca. 0,8 mm unter der vorderen Schraube hat sich als ein guter Wert erwiesen. Ich habe dies mit einem kleine GFK Plättchen an der vorderen Schraube realisiert, was 3 Minuten Arbeit war. Das ganze mit doppelseitigem Klebeband befestigt und fertig.

    Da die GP15 je nach Bauweise, von ca. 4 kg bis über 6 Kg wiegt, gibt es nicht DIE richtige EWD.

    Jiri hat mir aber versprochen, das Teil jetzt doch zu machen. Ich habe ihm angeboten, in Deutschland die Kunden (und meine Kunden im Ausland) damit auch nachträglich kostenlos zu beliefern. Ich mache da nochmal am Montag im Werk Druck, das das jetzt auch gemacht wird und melde mich dann hier.
    finde ich eine super Idee - EWD ist ja auch ein bischen Geschmacksache

    @windwings - ist der 43mm RFM Spinner mit breitem Mittelteil über euch zu beziehen?
    Like it!

  13. #268
    User
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    BA WÜ
    Beiträge
    6.308
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallole..
    Meine fliegt inzwischen auch..sollte so um die 4.8kg wiegen..
    Läuft ganz gut.
    EWD mit 0.7 und Sp 109mm.. neutralem HR nimmt sie noch immer die Nase hoch..hab dann nochmals die Ewd verringert.aber nicht gemessen.vermutlich 0.5 Grad bei Sp 109mm.

    So gefällt sie mir ganz gut..noch weiter testen..mehr Gewicht schadet ihr glaub garrgarrnicht..
    Test mit Ballast folgt..
    Läuft besser..fliegt noch immer unglaublich unkritisch..
    der frühe Vogel würde auch noch gerne schlafen.
    Like it!

  14. #269
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.317
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf Berger Beitrag anzeigen
    Hallole..
    So gefällt sie mir ganz gut..noch weiter testen..mehr Gewicht schadet ihr glaub garrgarrnicht..
    Test mit Ballast folgt..
    Läuft besser..fliegt noch immer unglaublich unkritisch..
    Kannst du in die Zukunft sehen?
    Achja, ich fliege Sp 115. 109 klingt eher kopflastig...
    Gruß Arne
    Like it!

  15. #270
    User
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    3.317
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Quatsch....105 hatte ich ja eingewogen....dann vergiss das.
    HR neutral trimmen ist auch nicht sooo verläßlich, ist so ohne weiteres garnicht gut zu sehen.
    Wenn die EWD vernünftig passt über trims keine zu großen Gedanken machen. In den Flugphasen passend eintrimmen fertig. Wenn sie noch leicht abfängt trimm sie halt neutral aus und gut. Meine Meinung dazu
    Gruß Arne
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Diana 2 (M 1:3 - Baudis): Erfahrungen?
    Von saltoflyer im Forum Segelflug
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 01.10.2019, 20:16
  2. DNAracer (Baudis): Erfahrungen?
    Von mage im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2019, 08:55
  3. CALVADOS (Baudis): Erfahrungen?
    Von Pano im Forum Segelflug
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.07.2019, 13:41
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 09:11
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 23:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •