Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ostflieger.de
Seite 6 von 18 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 260

Thema: GP15 JETA (Windwings/Baudis): Erfahrungen?

  1. #76
    User
    Registriert seit
    08.02.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spinner und Motorgrösse

    ACHTUNG: BILDER VON EINER 4.28m DIANA!

    Bilder von: https://www.cmsmodell.ch/gallery-mod...a-2-fes-4-28m/
    (die letzten beiden Bilder sind von mir)


    Wenn die GP ähnlich der 4.28m Diana gebaut ist, dann dürfte der 40mm scale spinner saugut passen. Schambeck ist ja noch etwas stumpfer...

    Name:  image[1].jpg
Hits: 2546
Größe:  21,4 KB

    Name:  image[1].jpg
Hits: 2543
Größe:  22,3 KB


    Ist bei der GP die Haube ähnlich vorbereitet wie bei dieser 4.28m Diana? Hier ist ein 36mm Motor eingebaut, für mehr reicht der platz nicht; es müsste die vordere Arretierung neu gemacht werden.

    Name:  image[1].jpg
Hits: 2530
Größe:  25,0 KB

    Name:  image[1].jpg
Hits: 2535
Größe:  35,1 KB


    Als Prop habe ich einen RFM 17x11 - an der Diana

    Name:  IMG_2052.JPG
Hits: 2563
Größe:  59,2 KB

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2053.JPG 
Hits:	6 
Größe:	86,2 KB 
ID:	2131837


    Zitat Zitat von Windwings Beitrag anzeigen
    Ich bin die Woche im Urlaub und kann daher keine Bilder posten. An Aussenläufer sollte man nicht viel mehr als 42 mm Durchmesser wählen. Auch sollte der Motor nicht viel mehr als ca. 250g wiegen.
    LDS Anlenkungen: Schaut euch ev. in den skywalker threats oder anderen Baudis Modellen dazu um. Es ist die gesamte Anlenkung, Servorahmen, Gegenlager etc. dabei. Für das HR eine spezielle Alu Schubstange als LDS System von ca. 20 cm Länge. Damit wird das HR knallhart angesteuert. Bilder kann ich nach dem Urlaub machen. Ev. Auch Saltoflyer, der auch einen Bausatz hat?
    Bild vom Spinner: Schaut euch im Diana threat dazu um. Der Spinner passt analog der Bilder dort. Noch etwas besser der Schambeck scale spinner in 42mm. Die Kontur ist da noch etwas besser getroffen, als beim RFM Spinner. Der Dchambeck Spinner wird auch bei RFM gemacht.
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    BA WÜ
    Beiträge
    6.300
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da wirds dann nix mit dem 50er Außenläufer..
    dann hätte ich noch einen Getriebe Antrieb für 5 S im Schrank..
    Superchiefgetriebe 6-1 mit einem Leopardhobby LC-500-2450KV
    bei 18,5v sind das dann 7500upm..mit ner GM 17-10..--18-10 sollte das auch gehen..
    280Gramm 36mm Durchm.
    kOBY lv nEU ovp 100E
    Freestyler 4.3 zu verkaufen
    Like it!

  3. #78
    User Avatar von Flächen-Opi
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    411
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab mir jetzt die Mühe gemacht einige Antriebe durchzurechnen, alles mit Scalespinner, Antriebe wo nur die Welle herausschaut habe ich nicht berücksichtigt da die Temperaturen deutlich zu hoch sind. Alles aufgrund meiner eigenen Erfahrungen. Im Endeffekt kann das jeder machen wie er will.

    Die Excel Tabelle kann sich jeder herunterladen und bearbeiten wie er möchte.

    Antrieb GP 15.xlsx
    Gruß Olaf
    Ihr kennt doch den Spruch, auf jeden Topf passt ein Deckel, nützt nur nix wenn ihr ein Lappen seid.
    Like it!

  4. #79
    User Avatar von Windwings
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    107
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Antriebe

    Das ist eine gute Aufstellung. Ich muß meine Aussage zu dem möglichen Durchmesser der Motoren revidieren. Da wird schon etwas größeres passen, jedoch das Gewicht bleibt ein Thema. Hier mal ein paar Bilder der Nase:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190516_153904.jpg 
Hits:	10 
Größe:	202,9 KB 
ID:	2132594

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190516_153939.jpg 
Hits:	8 
Größe:	191,5 KB 
ID:	2132595

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190516_154034.jpg 
Hits:	5 
Größe:	217,0 KB 
ID:	2132596

    Die Einbausituation ist vergleichbar mit der kleinen Diana2 von Chocofly
    Like it!

  5. #80
    User Avatar von Windwings
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    107
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Situation HR und SR Servos

    Hier nochmal ein paar Bilder der Servos im Leitwerk:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1040663.JPG 
Hits:	35 
Größe:	410,4 KB 
ID:	2132597

    Das SR wird durch ein LDS -System direkt und kurz angelenkt. Das HR wird auch durch eine lange Stange als LDS-System angelenkt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1040648.JPG 
Hits:	28 
Größe:	248,0 KB 
ID:	2132598

    Oben am HR, endet die Anlenkung in einer Nase aus Metall, in der das HR direkt eingehakt und mit einer kleinen Schraube gesichert wird. Das ist eine knallharte Anlenkung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1040647.JPG 
Hits:	14 
Größe:	371,9 KB 
ID:	2132599

    Abgedeckt wird das ganze dann mit einem kleinen GFK-Teil. Gesichert wird das Teil mit den HR-Schrauben. In dem GFK-Teil sind unten zwei kleine Langlöcher. An einer Seite vom Durchmesser kleiner als der Schraubenkopf. Vor dem Anziehen der Schrauben, wird das Teil aufgesetzt und nach hinten geschoben. Dann mit den Schrauben zusammen mit dem HR festgeschraubt.
    Like it!

  6. #81
    User Avatar von Flächen-Opi
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    411
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Windwings Beitrag anzeigen
    Das ist eine gute Aufstellung.
    Danke, die Exceltabelle hat noch eine Tabelle2 wo meine eigenen Favoriten sind. Das mit dem Turnigy SK3 Motor ist durchaus ernst gemeint.
    Gruß Olaf
    Ihr kennt doch den Spruch, auf jeden Topf passt ein Deckel, nützt nur nix wenn ihr ein Lappen seid.
    Like it!

  7. #82
    User Avatar von Windwings
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    107
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Liebevolles Detail

    Da ich die Werksnummer 2 hatte, war ein Detail noch nicht ganz fertig. Das I-Brett hat im Original oben eine Abdeckung aus Sichtkohle. Die war bei mir noch nicht drauf, da die Form noch nicht fertig war: http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4780696

    Jetzt hat mir Jiri die Abdeckung geschickt. Sieht schön aus :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	I-Brett.jpg 
Hits:	11 
Größe:	447,0 KB 
ID:	2132662
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit jedem Bild steigt die Vorfreude!
    Allerdings wär ne grobe Idee zum Lieferdatum auch schön ;-)

    VG,Tim
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    BA WÜ
    Beiträge
    6.300
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard HR Anlenkung

    Die Lösung mit der Schubstange und der Klemmschraube finde ich Klasse.
    Das ist bei der Diana nicht so schön..mit den Stromkabeln..ins HR.
    kOBY lv nEU ovp 100E
    Freestyler 4.3 zu verkaufen
    Like it!

  10. #85
    User Avatar von Flächen-Opi
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    411
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe die Antriebstabelle aktualisiert. Einer der Gelb gekennzeichnete Antriebe wird bei mir zum Einsatz kommen.

    Antrieb GP 15 aktualisiert.xlsx

    Für die Selbststarter mit Fahrwerk füge ich noch eine Tabelle von Hacker hinzu, so kann jeder sehen was geht und was nicht.

    Name:  Bodenfreiheit FES.jpg
Hits: 1813
Größe:  82,0 KB
    Gruß Olaf
    Ihr kennt doch den Spruch, auf jeden Topf passt ein Deckel, nützt nur nix wenn ihr ein Lappen seid.
    Like it!

  11. #86
    User Avatar von Windwings
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    107
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Flugvideo

    Hier mal ein erstes Video meiner GP15. Das habe ich gestern noch kurz vor dem großen Regen bei viel Wind gedreht. Viel Spaß bei anschauen.

    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    BA WÜ
    Beiträge
    6.300
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard sehr schön

    Schönes Video..
    Kompetenter Starthelfer...aber zu deiner Gp..
    Welche Version ist das im Video?..die Triple X...oder Standart?? Wo. Liegt die Gewichtstechnisch.
    Läuft gut..biegen der Fläche kaum zu erkennen..was ist deine bisherige Bilanz..wie würdest du die Gp Beschreiben..
    Grüße Ralf
    kOBY lv nEU ovp 100E
    Freestyler 4.3 zu verkaufen
    Like it!

  13. #88
    User Avatar von robi
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.311
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jörg,

    hast Du die GP zum Start angeflischt?
    Wäre Handstart mit diesem setup möglich?
    (meine fw ASW17 mit Jetec 70 und 6S starte ich aus der Hand).

    Gruss robi
    I don't fly for money, I don't fly for fame, I just fly to be insane!
    Like it!

  14. #89
    User Avatar von Windwings
    Registriert seit
    24.07.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    107
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Zu den Fragen

    @Robi: Ich habe die mit einem alten Hochstartgummi und ca. 20 m Auszug nur ein wenig angeschoben. Da ich derzeit ein verletztes Sprunggelenk habe, kann ich nicht schnell laufen. Ich denke werfen ist kein Problem. Der Flügel trägt sofort. Siehe auch die Landung; die geht sehr langsam, ohne kritisch zu werden. Ich starte übrigens meist alleine. An dem Tag war nur Arne dabei, da er auch eine GP15 aufbaut und die mal im Flug sehen wollte.

    @Ralf: Das ist eine doppel carbon 80g spreadtow. Aber so wie sich das im Flug anfühlt, sind alle anderen Versionen mehr als ausreichend dimensioniert. In der Standardbauweise160 g CFK z.B., fliegen Kunden die Diana2 mit gleichem Aufbau bis fast 300 km/h. Das Abfluggewicht meines Modells liegt mit dem Impeller und 5800er Akku bei 5500 g.

    Fliegen: Das Modell fliegt sich völlig unkritisch. Ich habe drei Flughasen programiert - Normal, Speed, Thermik. Sie nimmt sehr schnell Fahrt auf und hält auch mit dem niedrigen Gewicht lange die Geschwindigkeit. Ich finde das Modell spricht gut auf Thermik an und steigt sehr gut. Wie man bei der Landung sieht, kann man sehr langsam anfliegen. Auf Querruder habe ich die Wölbklappen immer mitgenommen, damit sie schnell rollt. Außerdem ist noch snapp/flapp auf das HR gemischt. Ich mag es eher sehr beweglich. EWD ist derzeit 1°-1,1°, was für den Allroundeinsatz gut paßt. Bei Butterfly muß recht viel Tiefe dazu gemischt werden. Da spiele ich noch etwas mit den Einstellungen. Der Schwerpunkt liegt bei ca. 105 mm, (bei 20 cm Flächentiefe an der Wurzel). Man kann da eher noch etwas nach hinten gehen. In der Ebende ist das aber für mich gut so. Ich werde die Tage nochmal die 750g Ballast in die Flügel packen. Dann bin ich bei 6250g. Das sind immer noch unter 100g/qdm² Flächenbelastung.

    Fazit: In der Klasse der aktuellen 1:3,5 er bis 1:4,5 er Modelle sind die neuen, modern ausgelegten Modelle mit Sicherheit alle top. Ob das die Modelle von FW sind, oder die neue ASW 17 von PM Aero, oder die Modelle von Choco Fly. Aus meiner Sicht sind die Libelle von FW und die GP15 die schönsten Modelle (Geschmackssache) Unschlagbar ist bei der GP die Vorfertigung; Bausatzausstattung und das mögliche geringe Abfluggewicht. Aber selbst in der Hartschalen-Version, ist das Abfluggewicht immer noch top. Das sehr gute LDS-System in Alu (mit der Option auf doppel LDS) auch auf dem HR und SR sind ein Alleinstellungsmerkmal der GP15. Meine Angst vor der geringen Flächentiefe, hat sich nicht bewahrheitet. Das Modell ist mit der dunklen Unterseite bis 300-350 m Höhe sehr gut sichtbar.
    Like it!

  15. #90
    User Avatar von Flächen-Opi
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    411
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Video sieht ja mal vielversprechend aus. Schnell rauf und schnell runter. Die Vorfreude steigt.
    Gruß Olaf
    Ihr kennt doch den Spruch, auf jeden Topf passt ein Deckel, nützt nur nix wenn ihr ein Lappen seid.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Diana 2 (M 1:3 - Baudis): Erfahrungen?
    Von saltoflyer im Forum Segelflug
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 01.10.2019, 20:16
  2. DNAracer (Baudis): Erfahrungen?
    Von mage im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2019, 08:55
  3. CALVADOS (Baudis): Erfahrungen?
    Von Pano im Forum Segelflug
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.07.2019, 13:41
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 09:11
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.08.2015, 23:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •