Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 7 von 52 ErsteErste 1234567891011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 769

Thema: Formel 1 2019

  1. #91
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Fehler in allen Teilen
    Aber dafür war s interessant
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.652
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    110
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Fehler in allen Teilen
    Aber dafür war s interessant
    Ich fand die ersten beiden Rennen der Saison eher enttäuschend. Die Änderungen an den Fahrzeugen für mehr Überholmanöver scheinen nicht zu wirken. Da wurde in vorherigen Saisons schon mehr geboten. Aber 'mal sehen, die Saison ist noch lang.
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .. also ich find den Start der Saison gar nicht so schlecht!
    Der Ferrari ist doch spitze, okay das da heute das KERS nicht mehr gefunzt hat, das gibts mal.
    Der Leclerc ist auf jeden Fall ein Top Wochenende gefahren, und der andere bekommt mal wieder morgen in der italienischen Presse sein Fett ab.
    Aber die sind wieder dabei, und Verstappen ist auch dran! Was will man mehr.
    Grüße Kurt
    Like it!

  4. #94
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    5.228
    Daumen erhalten
    535
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mit der F1 gehts den Bach runter..

    ... wenn der Jürgen schon enttäuscht ist

    Mein Tip war gar nicht sooooo schlecht
    Platz 1+2 passt, Vettels Abstand stimmt, nur Leclerc und Vettel haben die Plätze vertauscht.

    Apropos Leclerc: Der Junge wird Vettels Albtraum! Da war die Zeit mit Ricciardo ein Zuckerlecken dagegen
    I mog nimma
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eisvogel, der Tip war perfekt, und die hätten den Leclerc auch nach hinten delegiert, wenn der andere sich einigermaßen unter Kontrolle gehabt hätte. Dann wären das 100% gewesen. Aufjedenfall um Welten besser als der RTL expertentipp
    Grüße Kurt
    Like it!

  6. #96
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    7.003
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nur mal eine Frage, ob es nur mir so gegangen ist.

    Nachdem der Undercut beim ersten Reifenwechsel Hamilton gegen Vettel sehr gut funktioniert hat, Leclerc klar voraus und schneller, Bottas klar zurück und langsamer war, die weichen Reifen nur wenige Runden schneller waren als die Mittleren, habe ich 3 Runden lang mich gefragt, wieso Ferrari Vettel nicht hereinholt um den zweiten Undercut zu verhindern. Ich finde, da hat Ferrari Vettel durch einen Strategiefehler unnötig in den Zweikampf geschickt.

    Wie seht ihr das?

    Hans
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von F3P Team Germany
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    12
    Blog-Einträge
    31
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    ...
    Ich finde, da hat Ferrari Vettel durch einen Strategiefehler unnötig in den Zweikampf geschickt.

    Wie seht ihr das?

    Hans
    Ich denke man hat bei Ferrari einfach darauf vertraut, dass Vettel ähnlich schnelle Zeiten wie Leclerc fährt und sich absetzen kann.
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.386
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von F3P Team Germany Beitrag anzeigen
    Ich denke man hat bei Ferrari einfach darauf vertraut, dass Vettel ähnlich schnelle Zeiten wie Leclerc fährt und sich absetzen kann.
    Vettel hatte einen Superstart. Das sollte man (insbesondere die Presse) nicht vergessen. Danach hat er sofort einen guten Vorsprung heraus gefahren. Normalerweise braucht man in so einer komfortablen Situation die Position nur noch locker zu halten. Der voraus Fahrende hat alle Vorteile frei Haus.
    Schon nach wenigen Runden fuhr sein Auto aber merklich langsamer. Irgendetwas stimmte m.E. mit der "Kiste" nicht mehr. Dafür kann der Fahrer aber nichts, außer verzweifelt zu versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Wenn dabei ein Dreher heraus kommt, dann zeigt es nur den Kampfgeist von Vettel. Mein Verständnis hat er dafür.
    Er hat den Fehler auch ehrlich zugegeben. Hamilton hätte in vergleichbarer Situation hundert Gründe bei allen Anderen nur nicht bei sich gesehen.

    GER61hard
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.501
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Gerhard,

    ja , dass hast du gut beobachtet. In den zig wiederholungen von Vettels dreher sieht man auch dass der Wagen fast Schlagartig den Grip verliert und Vettel es nicht per Gegenlenken schaft das ihn überholende Heck abzufangen. Gut Hamilton war da mit den Supersoft unterwegs die ein höheres Gripniveau haben sollten und deshalb Vettel schon am Griplimit gefahren ist , aber so schnell der Gripverlust ist mir zu schnell. Die Presse zerreist Vettel natürlich total , nur Lecrerc sagte im Interview dass Er von Vettel sehr viel lernt wie er den Wagen schneller machen kann.

    Wenn man bei Moto Gp sieht wie sich der Star Dr. Rossi zigmal an den Konkurenten verbei bremst oder durch kurzes Breme lupfen vorbeizieht aber im nächsten Umlauf an der selben Stelle mit soviel Überspeed in die Kurve taucht , dass er den ganz großen Radius nutzen muss um überhaupt noch rum zu kommen. Es ist halt Menschlich und die Fehler passieren auch den ausgebuchstesten Profis . Also wie Du und ich , alles im grünen Bereich.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wäre es denn möglich dass Vettel beim Haftungsabriss einen Strömungsabriss hatte?
    Am Unterboden.....nicht ausgeschlossen bei der Position des Autos in dem Moment.....
    Like it!

  11. #101
    User Avatar von alfatreiber
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.093
    Daumen erhalten
    216
    Daumen vergeben
    380
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin mir sicher, das Vettel nicht so "schlecht" ist, wie er momentan in der Presse dargestellt wird!

    Abgerechnet wird zum Schluss, also in 19 Rennen!
    Grüsse Robert
    MC20/HoTT, MC15, TT- Helis und ein paar Flieger!
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von OE-0485
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    4. Viertel N.Ö.
    Beiträge
    1.025
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    - was mir halt fehlt das ist die Souveränität, wie er sie bei Red Bull gezeigt hat, oder bin ich schon vergeßlich - vg hans
    Musger Mg 19 7,85 m & Arcus 6,66 m & Quintus 7,66 m
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.386
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Wäre es denn möglich dass Vettel beim Haftungsabriss einen Strömungsabriss hatte?
    Am Unterboden.....nicht ausgeschlossen bei der Position des Autos in dem Moment.....
    Das ist eine gute Erklärung.
    Vettel einen Fehler deshalb vorzuwerfen zeugt von wenig Sachverstand. Von den Sprechern/Experten von RTL hätte ich da etwas mehr erwartet. Von der Presse dagegen nicht unbedingt.

    GER61hard
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    17.05.2015
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    326
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    123
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was ich bis jetzt noch nirgends erklärt bekommen habe, warum kurz nach einem Dreher der Frontflügel vom Auto fällt. Es scheint ja (in dem Moment) gar keine Berührung gegeben zu haben.
    Like it!

  15. #105
    User Avatar von Karl Hinsch
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    1.330
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dieter,

    das hat Sebastian Vettel später so erklärt, dass er durch den Dreher die Reifen derartig malträtiert hat, dass er danach ne Menge Vibrationen ins Auto bekam und in der Folge deshalb der Frontflügel abgerissen ist. Klingt für mich plausibel.

    Gruß, Karl Hinsch
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. 2. Tagestreffen der Antikmodellflieger am 27.04.2019
    Von ePhilly im Forum Treffen & Termine
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2019, 21:35
  2. Akkus in der Formel 1
    Von Franz Zier im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2017, 11:42
  3. Der letzte Countdown
    Von Michael R. im Forum Café Klatsch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 13:36
  4. Formel zum Berechnen der Teilnehmeranzahl
    Von rubberduck im Forum Café Klatsch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 17:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •