Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 52 von 53 ErsteErste ... 2424344454647484950515253 LetzteLetzte
Ergebnis 766 bis 780 von 782

Thema: Formel 1 2019

  1. #766
    User
    Registriert seit
    02.01.2019
    Ort
    Lembeck
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    130
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,


    Papa guckt kein Fußball, der hat dazu eine ganz spezielle Meinung die mit den Benimm Regeln hier nicht korrospondiert.


    Marina
    Like it!

  2. #767
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    97
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da hat dein Papa recht;
    ich schaue keine Formel 1 an.
    Like it!

  3. #768
    User Avatar von e-yello
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    2.440
    Daumen erhalten
    130
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von uscha Beitrag anzeigen
    Hat irgendjemand von euch schon mal so ein richtig hochkarätiges Renndingens in Rennen bzw. Fahrzeug gegen Fahrzeugprüfungen mit einem Haufen anderer gleichgewillter unter seinem Ar.... gehabt?
    Ich hab schon mal nen alten Formel 1 gefahren...leider nur kurz in der Firma auf dem Hof.....nachdem ich ihn restauriert hatte.
    Natürlich nicht im Rennen und auch nicht jenseits 250Kmh....

    Ich sass auch schonmal bei Ferrari im Boxenstand.....


    Hier mitreden kann ich aber wohl trotzdem nicht....


    Gruss
    Yello
    Like it!

  4. #769
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In der Autobild gibt es einen Kommentar, der ein Lenkradbild Leclercs zeigt vor dem Crash und später.
    Das Lenkrad steht leicht rechts, während Vettel mit offenem DRS vorbeistürmt.
    Und Vettel zog nicht extra nach links,
    er folgte der Ideallinie.
    Vettel ist Leclerc ganz und gar nicht absichtlich ins Auto gefahren.
    Like it!

  5. #770
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auto Bild ist ja auch eine deutsche Zeitung
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  6. #771
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.910
    Daumen erhalten
    263
    Daumen vergeben
    491
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was hat das mit Deutscher Zeitung zu tun?

    Das sollte jeder mal sehen, wie es wirklich ist.. ohne jemanden zu bevorzugen..

    Vettel hat sich verschätzt und Leclerc hielt Stur dagegen.. Leclerc ist mehr schuld, da er vettel sicher kommen sah und einfach nur ein wenig Platz hätte machen sollen..
    Mfg Karl
    Like it!

  7. #772
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja, das kann man sehen wie man will, besonders wenn man eine bestimmte Fahrerbrille aufhat.
    Und eine deutsche Zeitung gerade Bild ist schon etwas geprägt.

    Wenn man jedoch schaut, wieviel Bockmist der liebe Vettel so die letzten Jahre konstant gebaut hat, dann fällt es einem schon schwer.......
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  8. #773
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.105
    Daumen erhalten
    246
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vettel sollte langsam ans aufhören denken, er kann mit Druck nicht umgehen. Das zeigt das
    Gegenhalten gegen einen schnelleren Teamkollegen und die Nichtbeachtung von Teamabsprachen.
    Seine Zeit ist vorbei
    Like it!

  9. #774
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genauso sehe ich das auch, ganz neutral bewertet.

    Zusammengefasst für Vettelfans:
    Ein Fahrer, für den solch ein Unfall typisch ist und der beim Interview nach dem Renne sagt "Ich dachte, ich wäre schon vorbei",
    der ist zwar der eindeutige Verursacher, aber Schuld ist der andere, betroffene Fahrer....da schüttelst nur noch den Kopf....sorry.
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  10. #775
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.910
    Daumen erhalten
    263
    Daumen vergeben
    491
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also ich hab keine fahrerbrille oben.. aber hier gibts zuviele Leclercfans

    Warum sollte vettel aufhören? Weil er nicht der wingman sein möchte?!
    Mfg Karl
    Like it!

  11. #776
    User
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BNoXTC1 Beitrag anzeigen
    Warum sollte vettel aufhören? Weil er nicht der wingman sein möchte?!
    Ich sag Dir warum, weil er der Weltmeister im Fehler machen ist. Ja er ist ab und zu auch mal schnell, aber das ist sehr selten geworden.
    Die Krönung war Baku 2017.
    Und er ist gefährlich, weil er macht sowas auch bei 300!
    Und das sind ja keine Einzelfälle, das hat Routine bei ihm.
    Grüße Kurt
    Like it!

  12. #777
    User
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    -nähe Wasserkuppe
    Beiträge
    2.546
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für alle Vettelgegner.
    Habt ihr bei Verstappen auch so viel Negatives geschrieben. der hat in seiner kurzen Formel 1 Zeit nicht viel weniger Fehler gemacht , als Vettel in seiner ganzen Zeit.
    Euer Liebling Leclerc ist auch nicht ohne.
    Vettel war fast vorbei , das konnte der Kleine nicht ab.Vettel war im Blickfeld eures Lieblings, das hat den Herrn aber nicht interessiert.
    Gruß,Herbert
    Konfuzius sagt :
    Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Like it!

  13. #778
    User Avatar von FAG_1975
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    88
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn es hinten knallt, gibt es vorne Geld. Alte Weisheit zur Schuldfrage.
    Leclerc hätte den Unfall vermeiden können, Vettel war vorbei.
    Für mich ist der Fall (ohne Fan vom einen oder anderen zu sein) klar.

    My 2 Cents.
    VG
    Karsten
    Like it!

  14. #779
    User Avatar von arnobertz
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Staig
    Beiträge
    220
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    https://www.spox.com/de/sport/formel...xplodiert.html

    Daraus die italienischen Pressestimmen:

    ITALIEN
    Gazzetta dello Sport:
    "Rotes Harakiri! Vettel und Leclerc versenken sich gegenseitig. Man hätte damit rechnen können, dass früher oder später so etwas passieren würde. Es wäre jedoch nicht fair, Ferrari wegen der Umgangsweise mit seinen beiden Starpiloten zu tadeln. Man kann Regeln vereinbaren und einen Verhaltenskodex bestimmen, doch wenn man zwei Alphatiere unter demselben Dach hat, muss man mit solchen Zwischenfällen rechnen.
    "Corriere dello Sport:
    "Ferrari explodiert! Vettel und Leclerc werfen sich gegenseitig raus. Es gibt Niederlagen, die zu schlimmsten Albträumen werden. Die beiden Piloten erzielen ein doppeltes Eigentor, das man in Maranello lang nicht vergessen wird. Beim GP in Brasilien ist ein Generationenkonflikt explodiert, den man nur schwer wieder beruhigen wird. Maranello hat das richtige Auto und gute Piloten, aber keine starke Teamführung.
    "Tuttosport:
    "Ferrari, ein Desaster! Teamchef Binotto muss jetzt mit einer Rivalität umgehen, die inzwischen zum offenen Konflikt geworden ist. Leclerc hält sich nicht an die Hierarchie und sorgt für Destabilisierung im Reich Vettels, der in diesem Jahr an Sicherheit verloren und viele Fehler gemacht hat.
    "La Repubblica:
    "Krieg im Haus Ferrari! Trauriger brasilianischer Karneval in Interlagos für Maranello: Beim vorletzten GP des Jahres siegt Verstappen, während Vettel und Leclerc sich selbst fünf Runden vor dem Ende versenken, weil sie gegeneinander um das Podium kämpfen. Diese Rivalität kann 2020 zu schweren Konsequenzen führen.
    "Corriere della Sera:
    "Vettel zeigt Reaktionen, die er offenbar nicht kontrollieren kann. Die beiden Piloten verhalten sich wie ungezogene Kinder, die sich gegenseitig beschuldigen. Ferrari geht zerstört aus dem GP in Interlagos hervor, während Max Verstappen zurecht grinst. Er ist der absolute Herrscher dieses Rennens.
    "La Stampa:
    "Rotes Desaster! Vettels Reaktion dokumentiert den Frust und die Spannung, die er in diesen schwierigen Monaten im internen Duell mit dem jungen Teamkollegen angesammelt hat. Das Resultat ist inakzeptabel: Zwei zerstörte Autos und eine Blamage. Die Schuld haben beide Piloten, doch Vettel hat eine größere Verantwortung."

    Die gehen sonst nicht so zimperlich mit ihren "Roten" um.
    Und das sind auch alle "Experten".

    Gruß Arno
    www.ma-db.com/ -> Datenbank Modellflugplätze mit Android und iOS-App für die Umkreissuche
    http://www.arnobertz.de -> Google-Earth Datenbank Modellflugplätze weltweit (11.400+).
    Like it!

  15. #780
    User
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    -nähe Wasserkuppe
    Beiträge
    2.546
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von arnobertz Beitrag anzeigen
    https://www.spox.com/de/sport/formel...xplodiert.html

    Daraus die italienischen Pressestimmen:

    ITALIEN
    Gazzetta dello Sport:
    "Rotes Harakiri! Vettel und Leclerc versenken sich gegenseitig. Man hätte damit rechnen können, dass früher oder später so etwas passieren würde. Es wäre jedoch nicht fair, Ferrari wegen der Umgangsweise mit seinen beiden Starpiloten zu tadeln. Man kann Regeln vereinbaren und einen Verhaltenskodex bestimmen, doch wenn man zwei Alphatiere unter demselben Dach hat, muss man mit solchen Zwischenfällen rechnen.
    "Corriere dello Sport:
    "Ferrari explodiert! Vettel und Leclerc werfen sich gegenseitig raus. Es gibt Niederlagen, die zu schlimmsten Albträumen werden. Die beiden Piloten erzielen ein doppeltes Eigentor, das man in Maranello lang nicht vergessen wird. Beim GP in Brasilien ist ein Generationenkonflikt explodiert, den man nur schwer wieder beruhigen wird. Maranello hat das richtige Auto und gute Piloten, aber keine starke Teamführung.
    "Tuttosport:
    "Ferrari, ein Desaster! Teamchef Binotto muss jetzt mit einer Rivalität umgehen, die inzwischen zum offenen Konflikt geworden ist. Leclerc hält sich nicht an die Hierarchie und sorgt für Destabilisierung im Reich Vettels, der in diesem Jahr an Sicherheit verloren und viele Fehler gemacht hat.
    "La Repubblica:
    "Krieg im Haus Ferrari! Trauriger brasilianischer Karneval in Interlagos für Maranello: Beim vorletzten GP des Jahres siegt Verstappen, während Vettel und Leclerc sich selbst fünf Runden vor dem Ende versenken, weil sie gegeneinander um das Podium kämpfen. Diese Rivalität kann 2020 zu schweren Konsequenzen führen.
    "Corriere della Sera:
    "Vettel zeigt Reaktionen, die er offenbar nicht kontrollieren kann. Die beiden Piloten verhalten sich wie ungezogene Kinder, die sich gegenseitig beschuldigen. Ferrari geht zerstört aus dem GP in Interlagos hervor, während Max Verstappen zurecht grinst. Er ist der absolute Herrscher dieses Rennens.
    "La Stampa:
    "Rotes Desaster! Vettels Reaktion dokumentiert den Frust und die Spannung, die er in diesen schwierigen Monaten im internen Duell mit dem jungen Teamkollegen angesammelt hat. Das Resultat ist inakzeptabel: Zwei zerstörte Autos und eine Blamage. Die Schuld haben beide Piloten, doch Vettel hat eine größere Verantwortung."

    Die gehen sonst nicht so zimperlich mit ihren "Roten" um.
    Und das sind auch alle "Experten".

    Gruß Arno
    Hi
    Keine beschuldigt Vettel alleine.
    Gruß,Herbert
    Konfuzius sagt :
    Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. 2. Tagestreffen der Antikmodellflieger am 27.04.2019
    Von ePhilly im Forum Treffen & Termine
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2019, 21:35
  2. Akkus in der Formel 1
    Von Franz Zier im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2017, 11:42
  3. Der letzte Countdown
    Von Michael R. im Forum Café Klatsch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2017, 13:36
  4. Formel zum Berechnen der Teilnehmeranzahl
    Von rubberduck im Forum Café Klatsch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 17:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •