Anzeige 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Crescent Bullet

  1. #31
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ein wenig mehr Rumpf

    Ich hab mal wieder ein bisschen am Rumpf weitergemacht.
    Der ominöse Bottom Tank Bay Deckel ist drauf. Satte 12 mm Balsa.
    Die Fahrwerksaufnahme hab ich schon mal probemontiert. Dort wo das Fahrwerksbein durch den Rumpfboden geht, hab ich ne Messingbüchse eingesetzt. Die soll das ganze Spielchen ein bisschen zusätzlich lagern.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	172C8F5E-FC85-4DCE-91E0-5D947E0B4A0B.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	200,6 KB 
ID:	2210327Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E53D3ED4-F93A-4ABD-9EB9-2651839F12EF.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	273,1 KB 
ID:	2210328
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Die Kiste ist zu ... naja ... fast.

    Heute: der hintere Rumpfdeckel.
    Hab ein passendes Distanzstück in die HLW-Aufnahme gelegt, um die schräge hinten besser anpassen zu können.

    Die Massivität des Rumpfes ist schon ein wenig beeindruckend. Das Ding ist ein Einbaum, aus dem vollen wird da die Kontur gehobelt.

    Bevor ich das aber machen kann, muss ich noch nen passenden Deckel aus dem Cockpitboden bauen. Das Teil soll abnehmbar als Zugang zu Tank und Bugfahrwerk bleiben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	49C33A62-84F0-4B36-BA34-322DD350C327.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	272,9 KB 
ID:	2211939Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	331A47D8-E432-4E90-B442-632377F5E8CF.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	290,5 KB 
ID:	2211940Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	99A55D5F-4A89-4B27-A4A9-5A45F6BB57B5.jpeg 
Hits:	5 
Größe:	275,6 KB 
ID:	2211941
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Deckel und Hauben.

    So Kinners, et begibt sich wie folgt:
    Der Deckel ist fertig. Die Kanten sind jeweils mit 0,4 mm Sperrholz unterlegt, da ich ja doc sehr spitze Winkel an den Kanten haben werde. DAs sollte die Haltbarkeit deutlich steigern.

    Die Motorhaube ist jetzt die nächste Baustelle. Hab beschlossen, das Teil der Länge nach mittig in eine linke, am Rumpf feste Hälfte und eine rechte, abnehmbare Hälfte zu zerteilen.

    Sturz und Seitenzug sind auf null grad angegeben, das glaub ich jetzt einfach mal und nehme das als passend an. Tu mich immer ein bisschen schwer damit, das mit so ner Balsanase dann quasi fix vorzugeben, dass es dann so bleiben muss oder nachher mittelprächtig aussieht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	93424FEC-F760-4900-85E3-E5FF30A39024.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	217,1 KB 
ID:	2216117Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FED6C685-DC37-498D-8E85-9BBB2E5A87BB.jpeg 
Hits:	2 
Größe:	335,7 KB 
ID:	2216118
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    24.08.2019
    Ort
    Lummerland
    Beiträge
    43
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hasseschönjemacht

    machtspasszuzugucken
    Beste Jrüsse

    Johannes
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorhauben

    Herzlichen Dank Johannes. Ich denk schon ... bin ich hier plötzlich allein im Thread? 😅

    Zur Sache, heute mal von Eichenparkett statt aus der Werkstatt. Die Haubenteile haben heut Bekanntschaft mit dem Tellerschleifer eines Vereinskollegen gemacht. Ganz hervorragende Vorrichtung. Saubere Stirnflächen und rechtwinklig isset auch noch.

    Angedacht ist, dass das linke Teil an den Rumpf geklebt wird und vorne einen feststehenden Ring aus Sperrholz bekommt. Das Teil um den Zylinder herum wird abnehmbar, damit man vernünftig überall ran kommt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EE252FEC-472D-4556-8B22-BB6FF829114F.jpeg 
Hits:	2 
Größe:	355,0 KB 
ID:	2217677

    Eine Sache bereitet mir noch eine gewisse Gedankenschwere. Man kommt kaum an die Muttern ran, die den Motor halten. Eine Möglichkeit wäre, den Träger samt Motor raus zu nehmen. Mit ein bisschen Glück könnte das hin hauen, richtig gut zugänglich sind aber auch die Schrauben nicht.
    Andere Möglichkeit: die feste Seite der Haube mit ein paar Schlitzen versehen, so dass man die Schrauben von unten durchstecken kann und mit nem Inbus gegenhalten, während man von oben ne Mutter festschlüsselt.
    Könnte man als Luftschlitze von 6x20mm verkaufen 🤔

    Ich illustriere mal:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3DCDB68F-74A1-4287-B879-F266C699319B.jpeg 
Hits:	2 
Größe:	297,3 KB 
ID:	2217678
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hauben, die Zweite

    nAbend!

    Hab heut noch ein wenig an den Hauben weitergebaut. Links ist verleimt und hat auch schon den vorderen Ring bekommen.
    Hab mich für die Langloch-Lösung entschieden. Scheint mir am praktikabelsten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	87853C92-F073-40D3-A284-93548C27649A.jpg 
Hits:	1 
Größe:	370,7 KB 
ID:	2218377Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7DD3A126-B577-46E1-8B93-98ED984B8E6F.jpeg 
Hits:	2 
Größe:	221,0 KB 
ID:	2218378
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hauben, die dritte.

    Noch ne Runde Motorhauben. Hab den Ausschnitt für den Motor begonnen. Proxxon und Bohrständer sind mein Freund

    Tatsächlich hab ich mich auf diesen Teil schon lange gefreut, weil man nun sieht, wie eng der Schalldämpfer am Rumpf liegt. Das gefällt mir außerordentlich gut.
    Bei diesem Zustand werd ich es erstmal belassen und das letzte erst anpassen, wenn der Rumpf seine wirkliche Form hat. Grad am Bug kommt noch einiges Material weg.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1BBAC529-5395-4D11-A375-D18C2C2858DE.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	286,3 KB 
ID:	2218768
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spähne fliegen!

    Tach auch!

    Heut hab ich den Hobel angesetzt und aus dem Kantholz nen achteckigen Querschnitt gemacht.
    Die Grundlinien hab ich auf den Querschnitten im Plan ermittelt, aufgezeichnet und dann man los.

    Das ganze mach ich nochmal zum Sechzehneck, danach schleife ich rund. Für heute reichts aber

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E97177F7-6A4A-4301-B477-76C1BB95055F.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	370,1 KB 
ID:	2219605Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4444C043-5A70-4C6B-B02F-2787DBA27F75.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	320,8 KB 
ID:	2219606
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    510
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Spähne und Staub

    Moin! Sie kriegt Form.

    Einige Feinheiten stehen noch aus. Die Flanke wird zum Heck noch etwas kantig. Auch der Vorderrumpf hat Links noch zwei leichte Kanten. Eine oben, eine unten.

    Der Motor passt schon ganz gut rein, für den Krümmer muss noch ein bisschen Material weg, wo der Schlauch sitzt.

    Die Halterung für den Dämpfer werd ich ungefähr da positionieren wo das Kreppband grad sitzt. Hab eine Schelle, die passen könnte. An den Rumpf kommt dann von unten was dran, wo ich die Schelle anschrauben kann. Da wird sich auch noch ein Stück Sperrholz oder Alu finden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21D36DE3-88DC-47FF-8B4E-FD9C19C22A29.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	300,5 KB 
ID:	2222197Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	80A3431F-9AF0-4DDD-8AA9-8C7C6B3C89FE.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	229,3 KB 
ID:	2222196
    Immer dran denken: Der frühe Vogel hat siebeneinhalb Kubik.
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Aufbau des Tornado von Crescent ehemals Multiplex Vertrieb
    Von Bernd Langner im Forum Retro-Flugmodelle
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.11.2019, 15:31
  2. Tornado von Crescent im Vertrieb von Multiplex
    Von Bernd Langner im Forum Retro-Flugmodelle
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 21:29
  3. Crescent Wing
    Von Filou im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 18:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •