Anzeige 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sender bei Blade 230 V2

  1. #1
    User
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sender bei Blade 230 V2

    Hallo

    Leider hab ich von Horizon Hobby nicht die gewünschte Antwort bekommen , weshalb ich hier mal anfrage.

    Bei dem Blade, 230 S V2 RTF mit SAFE Technologie, ist ein Sender dabei.

    Kann ich den mitgelieferten Sender auf Mode 3 umstellen mit Gas Reverse ( Gas unten ) ?
    Gruss Kevin
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    919
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,


    lade Dir doch einfach die passende DXe Software für den PC bzw. Mobile App herunter.
    Dann solltest sehen können inwieweit all diese Einstellungen darin möglich sind.

    "Gezogenes Pitch" ist ja meist den höherpreisigen Sendern vorbehalten.

    https://www.spektrumrc.com/Products/...ProdId=SPM1000


    SpektrumRC: • Stick Configuration: Mode 1-4
    -----------

    Willste Dir das mit einem Nicht-Computer Sender (DXe RTF) bei einem Heli wirklich antun?

    Wäre m.E. schon vorteilhaft Du könntest Gas- und Pitchkurven sowie DualRate/Expo frei direkt am Sender über ein Display und Airware Programmierung einstellen!


    Hier gibt es von SpektrumRC eine Tabelle mit all den Feature Vergleichen:
    https://www.spektrumrc.com/Content/M...Comparison.pdf


    Viele Grüße
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    458
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die DXe ist ein 20,- Euro Sender, dafür ist es schon sehr gut.

    Allerdings - man glaubt es kaum, es gibt Einschränkungen in der Bedienung !

    Lt. Tabelle ( sollte auch in der Anleitung stehen .....) ist er Multimode und hat Reverse.

    Also einfach ausprobieren, wenn man den Sender hat.
    ( ich habe zwar auch so einen - werde ihn aber eher nicht testen, hab´s nicht so mit der "Programmierung" per Telefon....)

    mfg
    Roland
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen

    Ich hab hier auch eine DX10T und eine Graupner MZ-24

    Bei der beiligenden FS brauch ich soweit nichts mehr einstellen zumal hier auch ein Knopf angeschlossen ist für Automatische Ausrichtung des Heli.
    Gruss Kevin
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    458
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nimm die DX10.

    Bei der DX10 kannst Du Dir ja einen Schalter für die Panik Funktion programmieren.

    Mit der Anleitung siehst Du doch was auf welchem Kanal was bewirkt.

    Du postet Deinen Beitrag unter Einsteiger, sofern Du einer bist, sind für Dich die 3 Flug Modi doch wichtiger, die sind simpel zu programmieren.

    Die Rettungs-Funktion ist auch nur ein Wert auf einem Kanal - leicht zu programmieren.
    mfg
    Roland
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Hilfe.

    Ps, bin Wiedereinsteiger.
    Heli ist bestellt.
    Gruss Kevin
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    458
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist ja auch die Frage ob Pult-Flieger jetzt mit einem Handsender wie DXe ( Daumen-Flieger ) zurecht kommen.

    Ich kann "nur" Daumen, mein Kumpel "nur" Pult.

    Ich kenne die DX10 nicht, die Programmierung sollte aber recht schnell gemacht sein.
    ( wobei die fertigen Files SPM.Dateien schon - grade auch für den 230S ganz gut und clever programmiert sind )

    mfg
    Roland
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    919
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Schroppe Beitrag anzeigen
    Heli ist bestellt.
    Auch wenn der montierte rote JST BEC Stecker ggf. nicht entzücken beim Heli bei Dir auslösen wird:

    Lass um Himmels willen bitte die Finger vom Umlöten auf einen anderen Stecker wie Ultra Dean, EC3, XT30/XT60, etc.

    Warum?

    Weil das HH bzgl. baulicher Veränderungen jeglicher Art nicht gerne sieht und bei evtl. Herstellergarantieanfragen zum superteueren proprietären E-Flite Dual-Regler (bsw. halbdefekter Heckmotor zieht den Regler hinten mit runter) ggf. gleich mal als Support frägt oder prüft ob noch der Originalstecker montiert ist.

    So zumindest vor ca. 3-4 Jahren bei einem ganz anderen Blade Modell geschehen.


    Die absolut proprietäre E-Flite Elektronik sind m.E. teils die Schwachstellen bei dem Modell:
    - Heckmotor
    - Dual ESC
    - zur Qualität vom 230s V2 Hauptmotor kann ich nichts sagen (420H / 440H Motoren vom 4503D/450X V1 waren nicht der Knaller)
    - beim Kunststoff-Gehäuse vom H3050 mußte aufpassen wenn Du die Schrauben mal rein-/rausdrehen mußt (das H3060 Heck Chassis war so weich dass gleich die 4 Löcher ausbrechen; die Gehäuse sind bestimmt alle gleich?)

    Insbesondere dann wenn der Support herumzickt....

    Also lieber erstmal alles nach dem Auspacken ganz vorsichtig prüfen ob alles Heile ist....quasi vor dem Start/Abheben (insbesondere Blattlagerwelle)...bestenfalls noch vor Ort beim HH Händler.

    Und Bitte nicht unbedingt gleich auf die BNF Heli Definition hereinfallen!
    Hier eine grobe Liste (kein Anspruch auf Vollständigkeit!): http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4771751

    Unbedingt alles vorher ganz genau mechanisch kontrollieren:
    Festgezogene Schrauben, Wellen, Vibrationen, gesicherte Blattlagerwelle, Hauptzahnrad auf Wobbeln/Höhenschlag, FBL Wirkrichtungen, etc.

    Viel Erfolg beim Wiedereinsteigen und Freude mit dem Heli und Deinen ersten Flügen!

    Gruß
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    458
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein Tipp beim 230S ist auspacken, Lipo laden und fliegen gehen.

    Die Dinger funktionieren aus der Schachtel heraus.

    Hier muss natürlich vom Fragesteller die Funke programmiert werden, das dürfte ein paar Minuten in Anspruch nehmen.
    ( oder schauen ob die aktuellen SPM Dateien auch genommen werden können )

    Ich habe zwei 230S in Gebrauch, wo ich fliege gibt es weitere, alle flogen aus der Schachtel heraus.
    Der 230S ist eher unauffällig in Bezug auf "Probleme" - macht im Betrieb für Einsteiger viel Freude.

    Wie sich der 230S bei hartem Einsatz schlägt kann ich nicht sagen, da ich nur Rund fliege.
    ( Aber für den ganz harten Einsatz wird man wohl kein Motor-Heck wählen ...)

    mfg
    Roland
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke euch.

    Lange wird´s bei dem kleinen nicht bleiben.
    Zum lernen , nebenher noch auf dem Simulator, reicht es allemal.

    Bald gibts dann was grösseres
    Gruss Kevin
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen

    Hab mir die Software auf den PC geladen , damit ich Mode 3 und Gas Reserve umstellen kann.

    Leider ist alles in Englisch und ich kann so gut wie kein Englisch.

    Könnte mir das evtl jemand einstellen ( Mode 3 und Gas Reverse? und die Datei senden ?


    Ich möchte meine MZ-24 noch nicht umprogramieren und erstmal den beiligenden Spektrum Sender verwenden.

    Danke.
    Gruss Kevin
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mode3 und Gas Reverse hab ich nun auf dem Sender.
    Probleme gibts aber auch.

    1:
    Der Heckrotor geht nur in eine Richtung ,dafür volle Kanone und weht alles Haltlose vom Schreibtisch.

    2:
    Pitch Sicherheitschalter funktioniert nicht. Bei Off kann ich trotzdem über den Knüppel vom Sender starten. Bei On gibt er volle Drehzahl und man kann über den Senerknüppel nichts bewirken.

    Ohne Englisch wir es jetzt sehr schwer.

    Jemand hat mir Hilfe angeboten. Danke. Hoffe wir schaffen das.
    Trotzdem wäre Hilfe immer willkommen.
    Gruss Kevin
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    919
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kevin,

    die ersten 3 Menüpunkte sind bei mir im Programmer deaktiviert, weil ich keine DXe zum anschließen haben.

    Kann also nur die Modelldatei laden und ändern und wieder exportieren.

    Vorab: Nein, es gibt scheinbar doch keine "Pitch/Throttle gezogen" Einstellung wie das bei den höherwertigen Sendern DX18/DX10T der Fall ist?!?

    In der DXe Anleitung habe ich auch nichts dazu gefunden.

    "Gas Reverse" (Servokanal) ist 100% die falsche Einstellung.
    Weil Du die voraussichtlich genommen hast, passt vermutlich überhaupt nichts mehr zusammen.
    Der Regler vom 230s erwartet sicherlich -100 bzw. 0 (Motor aus, Wert dass das ESC armiert); Vollgas ist immer +100 bzw. 100 und nicht anders herum.

    Der Throttle-Cut / Hold Sicherheitsschalter scheint von HH für die DXe auf -130% eingestellt zu sein. Normalerweise macht man dies auf -100% (Elektro aus), gerade dann wenn ggf. zuvor ein bestimmter Wertebereich eingelernt wurde bzw. der Regler sich automatisch binden einlernt.
    Gibt aber ein paar besondere Helis wie den Nano S2, die geben auf ST2 Vollgas und mit -100% kannst den Nano dann nicht abschalten.
    Hier muss man zwingend -130% vorgeben, wie bei einem Benziner/Nitro wo -100% Standgas ist.

    Da hab ich jetzt erstmal nicht reingelangt...


    Ich wollte Dir nun die zwei DXe Programmerdateien für den Blade 230S V2 anhängen; auch als ZIP habe ich es versucht.
    Der RCN Dateimanager weist alle als inkorrekt zurück.


    Ich habe für den Anfang mal alle Gas- und Pitchkurven händisch umgedreht.

    "Eine Pitch gezogen Custom" Datei hab ich bisserl weiter angepasst (z.B Rudder Expo/DualRate, ST1/FM1 abgeflachte Negativ-Pitch Kurve bis 30% statt 0%, ST2/FM2 reduzierter Gaswert 100->85%; Expo für Roll/Nick auf 30% erhöht, etc.)


    Grundsätzliches zum testen:
    - mind. 2 Kabel vom Motor zum ESC abziehen (Gastest auf Normalmode N bzw. FM1+FM2, Throttle-Cut/Hold Schalter) bzw.
    - Hauptrotorblätter + Heckrotorblätter ab (gerade wenn der Motor mit 3 Kabeln angesteckt ist und scharf ist und Du Throttle-Tests machen mußt incl. Hold-Schalter)
    - ich habe selbst keine DXe als auch keinen 230V2 für einen ersten Grobtest; das bleibt also an Dir hängen


    Bin soweit in Englisch fit, allzu kompliziert ist das im Programmer auch nicht beschrieben.
    Wenn es grundsätzlich soweit tun würde kann ich Dir die Basics in Deutsch ja mal am Telefon erläutern.
    Ich probiers nochmal mit den 2 Dateien als RCN PM...kannst mir ja zusätzlich nochmal in einer PM Deine E-Mail Adresse schicken.


    Trimmer:
    Soll man für Rudder, Roll und Nick eh nicht verwenden (FBL Heli). Somit ändert sich auch nichts daran (hast ja Mode 3 gewählt).
    Bei Throttle-/Pitch habe ich immer den Default und ich stelle den bei mir nie manuell auf Minimum (ganz runter).
    Falls doch benötigt: Der Trimmer ist natürlich dann für Gas "falsch herum"...da gibt es wohl keinerlei Einstellungen den auch herumzudrehen.

    Gruß

    Thomas
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Horizon Blade 230 S V2
    Von wolfhag im Forum Biete - Flugmodelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 09:13
  2. Spectrum DX5e-Sender binden bei Blade 350QX
    Von Strandkorb_707 im Forum Multicopter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 11:40
  3. Hilfe bei Einstellung für Blade 450 nit MPX Sender 3030!!??
    Von jetstream im Forum Heli Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 17:29
  4. Frage zum Sender der bei dem Blade CX2 dabei ist.
    Von danialf im Forum Klein- und Koaxialhelis
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 12:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •