Anzeige 
Seite 10 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 206

Thema: Fokker Dreidecker DR 1 von Pichler-Modellbau mit 1,54m SpW

  1. #136
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Zitat Zitat von hans5-6 Beitrag anzeigen
    Du hast bereits im Rohbau Höhe und Seite fertig angelenkt. Stört das nicht später beim Folieren oder hast du hier eine eigene Technik?
    L.g Hans
    hier wird nunmal gezaubert - nicht einfach so drauf losgebaschtelt...
    -----------------------------------------------------
    übrigens: Fa. PICHLER hat sich gemeldet, "sehr erbaut" meint der Chef - würde gern wissen, WER da so aufwändig die Fokker klebt....

    Andy
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Finish

    Na ja, ich mache zuerst immer alles fertig mit Anlenkungen usw.
    Da kommt man noch an die Teile, weil z. B. der Rumpf noch nicht zu ist.

    Und dann zum bügeln muß man natürlich alles wieder abbauen. So ist das nun mal, kein Zauber - jahrzehntelange Erfahrung.
    Aber so schlimm ist es nun auch wieder nicht. (Mann, bin ich alt!)

    K.
    Like it!

  3. #138
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Finish

    Ich habe mich entschlossen, alles mit ORATEX weiß zu bebügeln. Das ist dann eine gute Grundlage für Farbauftrag - ob mit Pinsel oder Sprühdose weiß ich noch nicht.
    Den Rumpf mache ich aber erst, wenn alles eingebaut und ausgewogen ist. Die Flächen sind ja soweit fertig.

    Alle Kanten rundherum habe ich vorher mit Balsaloc eingestrichen. Bevor dann die Oberseiten drankommen, werden wieder alle Kanten damit behandelt.
    Die Unterseiten der unteren und mittleren Fläche:

    Name:  b01.jpg
Hits: 719
Größe:  112,6 KB

    Zwischendrin baue ich 2 kleine Segler von FO-Modellsport; siehe Freiflieger und Segler. Das ist doch mal eine Abwechslung.
    Like it!

  4. #139
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    136
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würds mit dem Pinsel machen. Einfach aus dem Grund dass die Originale auch mit dem Pinsel gestrichen wurden. Son bischen streigig kommt da glaube ich ganz gut Sieht man ja auch auf dem Foto des Stückchens Originalbespannung hier im Thread.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  5. #140
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Pinsel?

    Das Stück der Originalbespannung - war das nach dem Absturz?
    Aber klar, ich mag die hochglanz-geleckten Oldtimer auch nicht.
    Andere wiederum malen mit viel Aufwand Dreck und Ruß auf die Flieger. So wie die Amis: Fahren mit dem RAM durch die Waschanlage und sprühen danach Dreck aus der Sprühdose auf's Blech.

    Aber klar - Pinsel ist gebongt. Oder gibt es Sprühfarbe in der Anmutung "Pinselstrich"? Das wäre doch mal eine Marktlücke.

    K.
    Like it!

  6. #141
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Finish

    Die Endleiste ist ja eine Fummelei.
    Weil sie in Bögen verläuft, muß man die Folie oft einschneiden und jedes Stückchen extra anbügeln.

    Hier beim Querruder:

    Name:  b02.jpg
Hits: 588
Größe:  72,4 KB
    Like it!

  7. #142
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    136
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zum Thema Lack und Vorbild hats im Cafe ein hübsches Bild einer Replika von 1984:

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4802066

    Vielleicht hat der gute Mann noch mehr Bilder von dem Flieger gemacht und es hilft ein bischen
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  8. #143
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    diese "Endleisten" waren ja beim Original Metalldrähte, die sich beim Lackieren der Bespannung verformten - meinem allerersten Middle Stick (Graupner) hab ich den Flächen noch die Folie verpaßt, bei Höhen- & Querruder aber die Nerven gekriegt & nur noch Farbe drauf gepappt...
    hab damals noch sehr viel Sport betrieben & hatte kaum Zeit für sowas übrig...

    Andy

    öha - die "duemila" sind grad voll - herzl. Glückwunsch...
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    539
    Daumen erhalten
    71
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Verranzte DR 1? Da gibt es in USA etliche Replikas, die das prima (schön?) hinbekommen haben. Mal googeln ... oder hier: https://www.youtube.com/watch?v=_iJpzsbsD2M
    Oder diese:
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  10. #145
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Finish - Halbzeit

    Schade, daß der Freiherr damals keine weiße Farbe gehabt hat. Sonst wäre ich schon fast fertig!

    Name:  b04.jpg
Hits: 406
Größe:  301,9 KB

    Name:  b07.jpg
Hits: 404
Größe:  338,3 KB

    Mehr Bilder auf meiner Homepage.

    Deutlich zu sehen: die obere Fläche hat keine V-Form, die mittlere hat etwas V-Form, die untere noch etwas mehr.
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    17.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist das ein Fehler im Baukasten?
    Nimms mir nicht übel aber mich würde das ziemlich stören.
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fehler

    Ääähhh, was genau meinst du?
    Die Farbe oder die V-Form?

    Falls es die V-Form ist: Ich schaue mal im Plan nach. Vielleicht muß erst noch die Flächenstrebe durch alle Flächen durch oder es sieht nur so aus in dieser Perspektive.

    Ich dachte nur, es sieht so aus.

    ;.
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Halt, Stopp!

    Fehler meinerseits.
    Im Plan steht: Jeder Flügel hat auf einer Seite 2° V-Form und jeder Flügel ist um 2° angestellt.
    Hätte ich mal vorher in den Plan geschaut.

    Wahrscheinlich sieht es nur auf dem Foto so aus, als sei die obere Fläche gerade.

    Obwohl, wenn ich mir dieses Foto anschaue, sieht es so aus, als ob die obere Fl. gerade ist.
    Name:  Fokker_Dr_I_-_von_Richthofen.jpg
Hits: 406
Größe:  115,5 KB
    Like it!

  14. #149
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    167
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ein anderes Bild

    Also hier könnte man vermuten, daß alle 3 Flächen parallel verlaufen und damit auf jeder Seite außen um 2° nach oben gehen.
    Der Anstellwinkel der oberen Fläche muß noch auf 2° eingestellt werden. Das macht man mit den Flächenstreben am Mittelstück, die noch nicht endgültig festgeschraubt sind.

    Name:  b06.jpg
Hits: 380
Größe:  330,4 KB
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    vor den Alpen
    Beiträge
    260
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vermuten ist halt so eine Sache, davon ist die Hoffnung auch nicht weit entfernt und beides bringt einen hier nicht wirklich weiter.
    Das wäre schon ein sehr grober Fehler, da hilft nur messen von V Form und EWD jeder Fläche und das mit einer Laser EWD Waage.
    Nicht das dadurch noch das Modell verloren geht.
    Fang bitte nicht an die einzelnen Abstände jeder Fläche zum Tisch auf dem das Modell steht zu messen.
    Bei einer Fläche naja.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •