Anzeige 
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 34567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 197

Thema: Fokker Dreidecker DR 1 von Pichler-Modellbau mit 1,54m SpW

  1. #181
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.315
    Daumen erhalten
    135
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bleibt der Höhenruderausschlag so? Ein wenig mehr wirst vermutlich brauchen, gerade beim rollen. Ich frag nur weil das HR nach unten weiter ausschlägt als nach oben.
    Ansonsten schauts echt gut aus. Mir gefallen die kleinen Details
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  2. #182
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ruderausschläge

    Gut aufgepaßt, aber NEIN.

    Das war lediglich eine Funktionskontrolle. Genau eingestellt werden die Ausschläge vor dem Erst- (und hoffentlich nicht Letzt-) Flug.
    Irgendwas muß man ja der Gemeinde auch bieten und ich wollte damit nur zeigen, daß ich noch lebe und weiterbaue.

    Ja, die Details. Inzwischen werden es immer mehr.

    K.
    Like it!

  3. #183
    User
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Ostallgäu
    Beiträge
    1.155
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von knzin Beitrag anzeigen
    ...Irgendwas muß man ja der Gemeinde auch bieten und ich wollte damit nur zeigen, daß ich noch lebe und weiterbaue....
    K.
    Jou! Finde ich auch.
    Bitte weiter so!

    Danke für den Bericht, Knut.

    Gruß
    Klaus.
    Like it!

  4. #184
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von knzin Beitrag anzeigen
    Das sind jetzt alles Arbeiten, die gemacht werden müssen, wo man aber nach außen nichts sieht.

    Verkleidung des Schleifsporns.

    Anhang 2157870
    komm, das kannst du noch viel besser:
    nimm die Senkkopfschräubchen am Hecksporn nochmal raus, händisch mi´m großen Bohrer die Löcher im Blech etwas bearbeiten, dann sitzen´se plan & kein Grashalm bleibt mehr hängen...

    oberlehrermodus wieder aus.

    Andy
    Like it!

  5. #185
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich wußte es einfach ...

    Beim anschauen des Fotos wußte ich es, die Senkkopfschrauben sind Sch... und gefallen mir auch nicht. Und ich habe sie extra unscharf fotografiert!
    Das sind immerhin M1-Senkkopfschr. OK, ich werde sie noch versenken - wie der Name ja schon sagt. Der Rasen soll nicht leiden!

    K.
    Like it!

  6. #186
    Like it!

  7. #187
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motor + Akku

    Der Motorträgerkasten wird in einen weiteren Kasten im Rumpf eingeschoben und dort mit Winkeln befestigt.
    Der 5-Zeller paßt genau in den Kasten.
    Wenn ich jetzt den Flieger am oberen Flügel am Holm hochhebe, scheint der SP genau zu stimmen.
    Aber das ist natürlich noch keinerlei belastbare Messung. Es fehlt ja noch die Bespannung des Rumpfes.

    Name:  b72.jpg
Hits: 816
Größe:  94,0 KB
    Like it!

  8. #188
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Was ich bisher nicht wußte, ...

    ... aber in der Biographie 'Richthofen' gelesen habe:

    Damals wurde der Pilot "Emil" und der Beobachter "Franz" genannt.
    Wenn der Beobachter zu blöd war, den Weg nach Karte zu finden (man stelle sich vor, es gab noch nicht einmal ein Navi!), hatte man sich "verfranzt".

    Dieser Begriff kam mir zum ersten Mal in MickyMaus-Heften Anfang der 1960er Jahre unter. Damit hat Frau Prof. Fuchs den Begriff in Deutschland einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

    K.
    Like it!

  9. #189
    User
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    Anhausen
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard motor und Akku

    hallo, ich verfolge das Geschehen mit großem Interesse, habe auch den Bausatz aus der Edelbox und lerne den "Bauplan", dabei entsteht eine Frage: wenn der als Akkuschacht gedachte Kasten aus den Teilen M1 bis M6 fest im Rumpf eingebaut ist, wie wechselt ihr den Akku aus?? von unten ist der Weg durch Teil F16 versperrt, durch die Bodenklappe F19 kommt man nicht dran, seitlich ist alles dicht, von oben ist das cockpit im Weg, was tun? danke für eine Lösung
    übrigens Motor wird ein 50-50, 580 KV von HK mit 4S 4500mA und 17x10 propeller
    Like it!

  10. #190
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akkuwechsel

    Also bis jetzt würde ich den Akku oben durch den Pilotensitz rausziehen. Den Sitz müßte ich also abnehmbar machen. Und ein Cockpit werde ich nicht einbauen. Das waren sowieso nur 2-3 kleine Instrumente an den Flächenstreben.
    Wenn damit der SP stimmt, würde ich das so lassen. Wenn nicht und der Akku müßte weiter nach hinten, könnte ich ihn auf dem Rumpfbrett weiter hinten befestigen. Sonst würde ich ihn unter das Rumpfbrett hängen. Da kommt man dann durch die Klappe gut dran. Mal sehen.

    K.
    Like it!

  11. #191
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpf-Finish

    Trotz Außentemperaturen von ca. 39 °C habe ich mit dem bebügeln des Rumpfes begonnen.
    Im Keller sind ja "nur" 25 °C - direkt kalt.

    Wenn man neue Flüche lernen will, muß man die Rumpfoberseite bügeln.
    Im Flügelanschlußbereich ist die Krümmung um 90° gegenüber der Rumpfachse verdreht. Deshalb habe ich da erstmal ein Stück gebügelt.

    Name:  b12.jpg
Hits: 514
Größe:  79,1 KB


    Die Unterseite ist dagegen ein Kinderspiel. Alles gerade Flächen.

    Name:  b11.jpg
Hits: 516
Größe:  75,0 KB


    Die Seiten hebe ich mir für Zeiten auf, wenn ich mich wieder beruhigt habe.
    Like it!

  12. #192
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch du hast einen...

    ...BastelKELLER?
    Fein!
    Ich dagegen nur eine klassische BastelKÜCHE, 4. Stock & NW ausgerichtet, da kömmt die Frau Sonne zwar erst am Nachmittag reingeballert, aber momentan muß bereits am frühen Vormittag "fenstertechnisch" alles dicht gemacht werden + mit guter Seide alles abgehängt + Vorhänge zu + Ventilator an - und es läßt sich schön basteln...
    wenn man im Oldie-Haus Bj. 1916 lebt & laut Baugesetz KEINE Markisen und KEIN Klima montieren darf, wird man eben erfinderisch - es funktioniert sogar & koschtet fast nix

    Momentan werkle ich leicht schwitzend (zum Glück kann mir das dämliche Regulierungsamt vom Baugesetz das DUSCHEN nicht verbieten ) u.a. an einem Senior Telemaster mit 2,4 m für´n guten Kumpel aus Gröden, da muß ein FG 20 Saito vorne dran - macht rießen Spaß diesen eckigen Vogel nach eigenen Ideen zu schnitzeln, als Plan reicht mir das hier dicke:

    https://outerzone.co.uk/plan_details.asp?ID=9275

    Andy
    Like it!

  13. #193
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rechte Seite

    Name:  b13.jpg
Hits: 399
Größe:  66,8 KB
    Like it!

  14. #194
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Folienfinish beendet

    So, die Bügelei hat ein Ende.

    Hätten die damals nicht weiße Farbe nehmen können? Dann wäre ich jetzt schon fertig! Dann wäre v. R. eben der "Weiße Baron" geworden, auch nicht schlecht.
    Aber wie sagte schon der große Philosoph Lothar Matthäus? "Wäre wäre Fahrradkette."

    Name:  b18.jpg
Hits: 284
Größe:  139,6 KB
    Like it!

  15. #195
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.036
    Daumen erhalten
    156
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Am Ende bleibt Einiges übrig.

    Teils wurden andere Materialien verbaut (Vliesscharniere).
    Teils waren Teile mehrfach vorhanden (Die Fräse wurde zu spät abgeschaltet? ).
    Teils habe ich Teile erst zu spät gefunden, als ich sie schon "eigenmächtig" ersetzt hatte (z. B. WM13; Flügelanschluß vorne mittlerer Flügel).
    Das Spornrad habe ich natürlich nicht verbaut!
    Holzschrauben habe ich durch metrische Schrauben und Einschlagmuttern ersetzt.

    Name:  reste.jpg
Hits: 193
Größe:  239,8 KB
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •